Verlagsgruppe Droemer Knaur



Dem Himmel entgegen

9783426435021
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Knaur eBook
25.04.2016, 320 S.

ISBN: 978-3-426-43502-1
Diese Ausgabe ist lieferbar
9,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Roman

1962: Sie sehnt sich nach der Freiheit über den Wolken. Schon immer wünscht sich die Flugbegleiterin Isabelle, als Pilotin in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten. Doch Frauen ist dieser Beruf verwehrt. Erst eine Zufallsbekanntschaft gibt Isabelle neue Hoffnung: Ein amerikanischer Pilot will sich für sie einsetzen. Sie kann nicht ahnen, dass diese Begegnung alles in Frage stellen wird: ihr Vertrauen in ihre Eltern, ihr Verhältnis zu ihrer Schwester, ihren Glaube an sich selbst. Eine Reise nach Argentinien, das Land ihrer Kindheit, verspricht Klarheit – oder setzt Isabelle damit Ereignisse in Gang, die sie für immer bereuen wird?

Die Autorin

Katja Maybach

Portrait von  Katja Maybach

Katja Maybach war bereits als Kind eine echte „Suchtleserin“, was beinahe automatisch zum eigenen Schreiben führte. Schon mit zwölf Jahren schrieb sie...

zur Autorin Bücher von Katja Maybach

Pressestimmen

'Schuld bist Du' ist ein Psychothriller er es in sich hat. Spannend, fesselnd und mit einem Schluss der überrascht."

Kunterbunte Bücherkiste (Blog), 12.06.2016

"Eine spannende Familiengeschichte voller Emotionen."

Das neue Blatt, 08.06.2016

"Eine berührende Geschichte voller Emotionen."

TV für mich, 27.05.2016

"Diese spannende Familiengeschichte über eine faszinierende Frau, die um ihren Traum kämpft, ist die ideale Lektüre für den bald kommenden Urlaub oder zum geniessen im Garten oder Balkon."

Fachbuchkritik.de, 17.05.2016

"Eine ausgewogene Erzählung mit eingeflochtenen Geheimnissen und dramatischen Wendungen machen das Buch zum Lesevergnügen."

Blog Deine Welt - meine Welt, 30.05.2016

"Ein sehr vielschichtiger und berührender Roman voller Familiengeheimnisse, Tragik, Liebe, Dramatik und Spannung - einfach superschön zu lesen!"

Lesen und Hören (Blog), 06.08.2016

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Super Frau Maybach! Wie immer ist auch dieser gefühlvolle Roman das reinste Lesevergnügen.

Petra, 03.06.2016

Ein Wahnsinnsbuch! (Wie alle Bücher von Katja Maybach)

 

Mit ihrem neuen Roman "Dem Himmel entgegen" hat die Autorin Katja Maybach wieder einen absoluten Bestseller gelandet. Ein unglaubliche Geschichte, dramatische Ereignisse und wunderbare Protagonisten lassen den Leser in eine andere Welt eintauchen.

Die Geschichte: 1963: Sie sehnt sich nach der Freiheit über den Wolken. Schon immer wünscht sich die Flugbegleiterin Isabelle, als Pilotin in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten. Doch Frauen ist dieser Beruf verwehrt. Erst eine Zufallsbekanntschaft gibt Isabelle neue Hoffnung: Ein amerikanischer Pilot will sich für sie einsetzen. Sie kann nicht ahnen, dass diese Begegnung alles in Frage stellen wird: ihr Vertrauen in ihre Eltern, ihr Verhältnis zu ihrer Schwester, ihren Glaube an sich selbst. Eine Reise nach Argentinien, das Land ihrer Kindheit, verspricht Klarheit – oder setzt Isabelle damit Ereignisse in Gang, die sie für immer bereuen wird?

Der Schreibstil der Autorin hat mich auch sofort wieder begeistert. Ich bin eingetaucht in die Geschichte, die uns das Schicksal von drei Frauen, nämlich von Heloise und ihren Töchtern Emmanuelle und Isabelle erzählt. Wir besuchen Heloise in Nancy, Emmanuelle (sie ist eine bekannte Modeschöpferin) in Paris und Isabelle (sie ist Stewardess) in Hamburg. Auch begeben wir uns auf eine Zeitreise, wir befinden uns in den 30er und 60er Jahren. Wir erfahren viel über das Leben von Heloise und ihrem berühmten Mann Felix Lambert. Wir besuchen Emmanuelle in Paris. Ich bin begeistert von ihrer Modewerkstatt. Doch Emmenuelle ist bedrückt, denn auch sie umgibt ein dunkles Geheimnis, das sie bisher nur ihrem Exmann Pierre anvertraut hat. Doch auch Heloise trägt ein Geheimnis mit sich herum, das sie schwer belastet. Doch soll sie sich Emmenuelle und Isabelle anvertrauen? Eine schwierig Entscheidung. Auch die Zeit des Ehepaares Lambert in Argentinien ist hervorragend beschrieben. Wenn ich die Augen schließe, sehe ich die Estancia vor mir. Ich kann mir vorstellen, dass sich Isabelle hier wohlgefühlt hat. Eine aufregende, berührende und spannende Geschichte. Beim Lesen herrschte immer eine gewisse Anspannung, was wohl als nächstes passieren wird. Ein sehr emotionales Buch, das mich wirklich sehr berührt hat. Ein unglaubliches Familiengeheimnis, das den Leser bis zum Schluss bewegt.

Ein ausdruckstarkes Cover, dass hervorragend zum Roman passt. Für mich ist dieser neue Roman von Katja Maybach ein absoluter Bestseller und ein Lesehighlight 2016. Selbstverständlich vergebe ich für dieses absolute Traumbuch 5 Sterne (leider können es nicht mehr sein) und warte voller Neugierde auf ihren nächsten Roman.

zauberblume, 01.06.2016

Ein bewegender Roman über die Liebe, das Leben und die Fliegerei. Eine ausgewogene Erzählung mit

eingeflochtenen Geheimnissen und dramatischen Wendungen machen das Buch zum Lesevergnügen. Lediglich an der Erzähltiefe und damit am Nachklang des Buches, mache ich meinen Punktabzug fest. Denn trotz sehr aufwühlender Ereignisse und Rückschläge der handelnden Personen, finden diese erstaunlich schnell wieder in ein „normales“ Leben zurück.

jenvo82, 27.05.2016

Ein einfühlsamer Roman über die Liebe, Verlust und Träume! Geschrieben in einem wundervollen Stil, der

geheimnisvoll fesselt und durch die Geschichte trägt.

sommerlese, 24.05.2016
↑ nach oben