Verlagsgruppe Droemer Knaur



Sanddornsommer

9783426434468
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Knaur eBook
25.04.2016, 400 S.

ISBN: 978-3-426-43446-8
Diese Ausgabe ist lieferbar
9,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Roman

Ein strahlend schöner Sommertag begrüßt Franziska bei ihrer Ankunft auf Rügen: Die Luft ist warm und weich auf ihrer Haut, eine sanfte Brise weht und duftet frisch nach Salz und Meer. Eigentlich wollte die junge Frau auf der Insel nur eine berufliche Auszeit nehmen, sich vor ihrem 30. Geburtstag neu orientieren. Aber dann verliebt sie sich Hals über Kopf. Nicht nur in die Schönheit Rügens. Und sie kommt einem Geheimnis auf die Spur, das sie begleitet, seit sie zwei Jahre alt war ...

Die Autorin

Lena Johannson

Portrait von  Lena Johannson

Lena Johannson wurde 1967 in Reinbek bei Hamburg geboren. Nach der Schulzeit auf dem Gymnasium machte sie zunächst eine Ausbildung zur Buchhändlerin,...

zur Autorin Bücher von Lena Johannson

Weitere Teile der Reihe "Die Sanddorn-Reihe"

Pressestimmen

"Herzschmerz, eine Familiengeschichte mit ernstem Hintergrund, und am Ende ein Happy-End der besonderen Art."

Lesegenuss (Blog), 04.07.2016

"Leichte, aber nicht seichte Strandkorblektüre."

Madame, Ausgabe 28 / 2016

"Auch wenn das (natürlich) gute Ende absehbar ist, die Lektüre bis zum Happy End ist eine vergnügliche, eine ideale Ferienlektüre für den Strandkorb, egal, ob der an Nord- oder Ostsee steht."

Ruhr Nachrichten, 01.08.2016

"Lesen, mitfiebern, wohlfühlen"

Ruhr Nachrichten, 01.08.2016

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Neben den schönen beschriebenen Landschaftsbildern der Gegend lässt die Autorin einige Rügener

Anwohner im dort üblichen Schnack sprechen, das sorgt für ein authentisches Einstimmen auf die Ostseeinsel. Es geht übrigens schnell in den Herbst über, was man bei dem Buchtitel eigentlich nicht vermuten mag.


Ein perfektes Wohlfühlbuch mit reichlich Inselflair und einer Handlung, die man von Anfang bis Ende gerne verfolgt. Eine wundervolle Unterhaltungslektüre für Wohlfühlstunden, die Urlaubsgefühle weckt.
 

sommerlese, 19.09.2018

Eine wunderbare Sommerlektüre

 

In ihrem traumhaften Roman "Sanddornsommer" entführt uns die Autorin Lena Johannsonn auf die Trauminsel Rügen. Und hier kommen wir zusammen mit unserer zauberhaften Protagonistin Franziska einem Familiengeheimnis auf die Spur.

Der Inhalt: Franziska hat einen anstrengenden Job, den sie zwar über alles liebt, der sie jedoch völlig ausgebrannt hat. Sie ist Coach und berät Menschen in allen Lebenlagen. Nun braucht sie eine berufliche Auszeit. Diese nimmt sie sich auf der Insel Rügen. Hier will sie auch ihren 30. Geburtstag feiern. Doch womit sie nicht gerechnet hat, sie verliebt sich nicht nur Hals über Kopf in die Schönheit der Insel. Und dann kommt sie auch noch einem Familiengeheimnis auf die Spur, das sie seit ihrem zweiten Lebensjahr beschäftigt.

Einfach nur schön! Auch jetzt nach Beendigung des herrlichen Romans befinde ich mich gedanklich noch auf Rügen. Sie die endlosen Strände vor mir, genieße die wärmenden Sonnenstrahlen und das gigantische Blau des Himmels. Auch ich habe mich hier sofort wohlgefühlt. Ich kann Franziska verstehen, dass sie sich sofort in diese Insel verliebt hat. Unsere sympathische Protagonistin hat sich ja für ihre Auszeit einiges vorgenommen. Sie will sie ein Praktikum auf einer Sanddornplantage machen. Ich fand es auch interessant, soviel über Sanddorn zu erfahren. Die Ernte ist vielleicht eine ganz schöne Schufterei. Aber Franziska beißt die Zähne zusammen. Und dann ist da noch ihr Chef Niklas. Zwischen den beiden flirrt die Luft, das ist ja förmlich zu spüren. Doch als Franziska einem Familiengeheimnis auf die Spur kommt, ist nichts mehr so wie es war. Ich habe mit Franziska mitgelitten und gehofft, dass alles zu einem guten Ende kommt. Die Autorin hat einfach ein traumhaften Schreibstil, man befindet sich von Anfang bis zum Ende mitten in der Geschichte. Alle Charaktere sind auch wunderbar beschrieben und in meinem Kopf läuft Franziskas Geschichte wie ein Film ab. Hier fühlt man sich einfach wohl.

Eine tolle Unterhaltungslektüre, die für vergnügliche Lesestunden gesorgt hat und die ich wirklich sehr genossen habe. Das Cover lädt ja sofort zu einem Besuch auf Rügen ein. Selbstverständlich vergebe ich für diese Traumlektüre 5 Sterne.

zauberblume, 01.08.2018

Ein sehr interessantes und ansprechendes Thema.

Da bekommt man gleich Lust das ganze Buch zu lesen.

Sigrid, 20.04.2016
↑ nach oben