Verlagsgruppe Droemer Knaur



Verletzt, verkorkst, verheizt

9783426442128
jetzt downloaden Jetzt downloaden
E-Book, Droemer eBook
25.08.2016, 240 S.

ISBN: 978-3-426-44212-8
Diese Ausgabe ist lieferbar
14,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Wie Sportvereine und Trainer unsere Kinder kaputt machen

Eltern wünschen sich sportliche Kinder. Ehrgeiz und Wettkampfdenken gehören zum Freizeitsport dazu, Überehrgeiz und Tricksereien sind allerdings an der Tagesordnung. Hunderttausende Kinder und Jugendliche, falsch trainiert, von übermotivierten Verantwortlichen angetrieben, legen die Grundlagen für gravierende gesundheitliche Folgeschäden. Kaputte Hüften, Knie und Wirbelsäulen sind keine Ausnahmen sondern vielmehr die Regel bei Mittvierzigern, charakterliche Defizite früh ausgebildeter Fouler kommen dazu.
Werner Bartens, Arzt, Vater und Wissenschaftsjournalist packt ein heißes Eisen an. Er weist nach, dass bis heute Übungsleiter nach längst überholten Methoden trainieren lassen und fordert ein sofortiges Umdenken. Denn es kann nicht sein, dass ganze Generationen in der Hoffnung auf einen gesunden Körper sich systematisch zu Krüppeln trainieren.

Der Autor

Werner Bartens

Portrait von  Werner Bartens

Dr. med. Werner Bartens, geboren 1966, hat Medizin, Geschichte und Germanistik studiert. Der Wissenschaftsredakteur der "Süddeutschen Zeitung" wurde u...

zum Autor Bücher von Werner Bartens

Pressestimmen

"Werner Bartens plädiert für Vorsicht und Gelassenheit, zeigt, was sich in Verbänden und Vereinen ändern muss und spricht generelle Empfehlungen für den Jugendsport aus."

patientenkompetenz.info, 01.08.2016

"Werner Bartens plädiert für Vorsicht und Gelassenheit, zeigt, was sich in Verbänden und Vereinen ändern muss und spricht generelle Empfehlungen für den Jugendsport aus."

oldie-radio.de, 30.08.2016

" (...) ein lesenswertes Buch, das sich differenziert mit dem Alltag des Sports auseinandersetzt und Wege aufzeigt, wie vieles besser sein könnte."

Deutschlandradio Kultur, 12.09.2016

"Sport macht Spaß, ist gesund und fördert soziale Kompetenzen. Doch, so warnt Werner Bartens in seinem buch 'Verletzt, verkorkst, verheizt' vor zuviel, vor allem vor falschem sportlichen Training im Kindes- und Jugendlichenalter. Sein Buch will auch Appell sein zu mehr Vorsicht und Gelassenheit, auf dass das gesunde Maß auch im Sport eingehalten wird."

Kreisbote Oberallgäu & Kleinwalsertal, 21.09.2016

"lesenswertes Werk"

titel-kulturmagazin.net, 23.09.2016

"Werner Bartens, Arzt, Vater und Wissenschaftsjournalist, packt ein heißes Eisen an. Er weist nach, dass bis heute Übungsleiter nach längst überholten Methoden trainieren lassen und fordert ein sofortiges Umdenken."

Rhein-Main-Magazin, 01.10.2016

"Ein Plädoyer für Sport mit Maß und Verstand."

Süddeutsche Zeitung, 04.10.2016

"Das Buch liefert zahlreiche Vorschläge dafür, welche Trainingsformen für Kinder welchen Alters geeignet sind. Das Plädoyer des Autors: ein entspannter Zugang zum Sport - ganz ohne Leistungsdruck."

derstandard.at, 26.09.2016

"ein lesenswertes Buch, das zum Nachdenken anregt"

Offenburger Tageblatt , 01.11.2016

"Der Autor zeigt anhand von überzeugenden Beispielen, wie inkompetente Sporttrainer die Kinder drillen."

Gesundheitstipps, 16.11.2016

"Das Buch beleuchtet ein bisher nur wenig beachtetes Thema. Vor allem Betreuern dürfte es wichtige Informationen bieten.<br /> Noch wichtiger ist es aber wohl für Eltern, damit sie bei aller Begeisterung für sportliche Höchstleistungen die langfristige Gesundheit ihrer Kinder nicht aus den Augen verlieren."<br /> <br /> <br /> "

Hamburger Abendblatt (dpa), 21.11.2016

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben