Verlagsgruppe Droemer Knaur

So liest man heute.

AchtNacht

9783426444085
jetzt bestellen Jetzt bestellen
E-Book, Knaur eBook
14.03.2017, 416 S.

ISBN: 978-3-426-44408-5
Diese Ausgabe ist lieferbar
8,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Thriller

Es ist der 8. 8., acht Uhr acht.
Sie haben 80 Millionen Feinde.
Werden Sie die AchtNacht überleben?

Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie.
Sie können den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen.
In der „AchtNacht“, am 8. 8. jedes Jahres, wird aus allen Vorschlägen ein Name gezogen.
Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet, vogelfrei.
Jeder in Deutschland darf ihn straffrei töten - und wird mit einem Kopfgeld von zehn Millionen Euro belohnt.

Das ist kein Gedankenspiel. Sondern bitterer Ernst.
Es ist ein massenpsychologisches Experiment, das aus dem Ruder lief.
Und Ihr Name wurde gezogen!

Der neue Blockbuster von Sebastian Fitzek, dem „Meister des Wahns“ – exklusiv im Taschenbuch.

Der Autor

Sebastian Fitzek

Portrait von Sebastian Fitzek

Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seit seinem Debüt „Die Therapie“(2006) ist er mit allen...

zum Autor Bücher von Sebastian Fitzek

Pressestimmen

"ein spannender Thriller (...) über ein Experiment, das komplett aus dem Ruder läuft"

Bild am Sonntag, 12.03.2017

"Ich wusste nicht, daß man so viel beim Lesen nachdenken kann und so ins Geschehen reingebeamt wird. (...) Das Buch konnte mich sowas von fesseln (...)"

Sarahs Bücherwunderland, 19.03.2017

'Achtnacht ist ein weiterer Fitzek-Roman, der mch auf allen Ebenen überzeugen konnte. (..) AchtNacht greift viele spannenden Themen auf, ist sehr aktuell und spannend."

The book secret (Blog)

ein "Thriller, der es in sich hat"

Niklas Leseblog (Blog), 19.03.2017

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben