Verlagsgruppe Droemer Knaur

So liest man heute.

Er muss ja nicht alles wissen

9783426441886
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Knaur eBook
29.05.2017, 416 S.

ISBN: 978-3-426-44188-6
Diese Ausgabe ist lieferbar
9,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Roman

Wenn Sie Hochzeiten und alles rund um das Thema Liebe und Romantik mögen und vielleicht schon heimlich Ihre eigene Traumhochzeit geplant haben, dann ist die neue Serie um Penny Robinson genau das Richtige für Sie.

In Teil 2 der Serie ist Penny frisch verheiratet und überglücklich. Obwohl sie einen Großteil ihres Hochzeits-Budgets verzockte, hat sie mit viel Einfallsreichtum und der Hilfe ihrer Freunde eine unvergessliche und traumhafte Feier auf die Beine gestellt. Ihre Erfahrungen teilt sie in ihrem Hochzeits-Blog, der schnell Leserinnen findet, die Penny mit Anfragen und Emails überschütten. Eine besonders begeisterte Leserin fleht Penny regelrecht an, ihre Hochzeits-Planerin zu werden. Da kann Penny schlecht Nein sagen – doch schon bald steckt sie deswegen privat und beruflich in einem bösen Schlamassel …

Für die schönste Zeit des Jahres: humorvolle Hochzeits-Romantik mit originellen DIY-Tipps.
Lockerleichte, witzig-romantische Frauen-Unterhaltung aus England rund um das Thema Heiraten für die Fans von Mhairi McFarlane.

Die Engländerin Anna Bell ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Sie sagt von sich selbst, sie sei eine hoffnungslose Romantikerin und liebe nichts so sehr wie ein gut gemachtes Happy End. Mittlerweile lebt sie mit ihrer Familie in Frankreich in einem wildromantischen Haus.

Die Autorin

Anna Bell

Portrait von Anna Bell

Anna Bell, geboren in England, sagt von sich selbst, sie sei eine hoffnungslose Romantikerin und liebe nichts so sehr wie ein gut gemachtes Happy End....

zur Autorin Bücher von Anna Bell

Weitere Teile der Reihe "Die-Penny-Robinson-Serie"

Pressestimmen

"Das ist locker-leichte Unterhaltung, prickelnd wie Champagner. [...] Zum Dahinschmelzen schön."

Petra, 09.06.2017

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben