Verlagsgruppe Droemer Knaur



Angst selbst bewältigen

9783426442180
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Knaur MensSana eBook
26.10.2017, 448 S.

ISBN: 978-3-426-44218-0
Diese Ausgabe ist lieferbar
17,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Das Praxisbuch

Angst ist in Deutschland die häufigste seelische Störung, noch vor Alkoholismus und Depression. Als einer der erfahrensten Angsttherapeuten im deutschsprachigen Raum vermittelt Dietmar Hansch fundiert und klar, wie man die am häufigsten auftretenden Ängste in den Griff bekommen kann: Panikattacken, Platzangst, soziale Phobien und chronisches Sich-Sorgen und Befürchten. Die Synergie-Methode verbindet die erfolgreichsten Therapien und Ansätze aus der modernen Angstforschung zu einem praxistauglichen Konzept der Selbstbehandlung.

„Wenn es Ihnen gelingt, den Prozess Ihrer Selbstveränderung positiv zu definieren, als einen Weg nicht nur fort von der Angst, sondern auch und vor allem als einen Weg hin zu persönlicher Meisterschaft, die Ihre Lebensmöglichkeiten erweitert, dann wird dies ein nicht nur schmerzlicher, sondern ein über lange Strecken auch sehr freudvoller Weg werden können.“ Dr. Dietmar Hansch

Sie möchten mehr zum Thema Achtsamkeit lesen? Auf unserem Portal einfachganzleben.de finden Sie hilfreiche Tipps, wie Sie im Alltag achtsamer mit sich und ihren Mitmenschen umgehen können, Anleitungen zu Entspannungsübungen und aktuelle Buchvorschläge.

Der Autor

Dietmar Hansch

Portrait von Dietmar Hansch

Dr. med. Dietmar Hansch, geb. 1961, leitet den Schwerpunkt Angsterkrankungen an der Privatklinik Hohenegg in Meilen am Zürichsee. Zuvor war er langj...

zum Autor Bücher von Dietmar Hansch

Pressestimmen

"Psychotherapeut Dietmar Hansch legt in seinem neuen Buch eine universal gültige Strategie vor, mit der die Leser 'Angst selbst bewältigen' können."

Gesund.at, 16.11.2017

"Sehr guter Einstiegsratgeber für Menschen, die Angstzustände haben."

fachbuchkritik.de (Andy Sauer), 27.11.2017

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben