Verlagsgruppe Droemer Knaur



The President Is Missing

9783426452509
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Droemer eBook
04.06.2018, 400 S.

ISBN: 978-3-426-45250-9
Diese Ausgabe ist lieferbar
14,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Roman (dt. Ausgabe)

Das Buchereignis 2018: Bill Clinton und James Pattersons »The President Is Missing« ist ein hochspannender Thriller über Ereignisse, die wirklich so eintreffen können – eine Geschichte am Puls der Zeit, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen darf.

»The President Is Missing« handelt von einer Bedrohung so gigantischen Ausmaßes, dass sie nicht nur das Weiße Haus und die Wall Street in Aufruhr versetzt, sondern ganz Amerika. Angst und Ungewissheit halten die Nation in ihrem Würgegriff. Gerüchte brodeln – über Cyberterror und Spionage und einen Verräter im Kabinett. Sogar der Präsident selbst gerät unter Verdacht und ist plötzlich von der Bildfläche verschwunden.
In der packenden Schilderung dreier atemberaubend dramatischer Tage wirft »The President Is Missing« ein Schlaglicht auf die komplizierten Mechanismen, die für das reibungslose Funktionieren einer hoch entwickelten Industrienation wie Amerika sorgen, und ihre Störanfälligkeit. Gespickt mit Informationen, über die nur ein ehemaliger Oberbefehlshaber verfügt, ist dies wohl der authentischste, beklemmendste Roman jüngerer Zeit, eine Geschichte – von historischer Tragweite und zum richtigen Moment erzählt –, die noch jahrelang für Zündstoff sorgen wird.

Der Autor

James Patterson

Portrait von James Patterson

James Patterson, geboren 1947, ist einer der erfolgreichsten Autoren im Spannungsgenre überhaupt. Zahlreiche Bestseller, vor allem um den...

zum Autor Bücher von James Patterson

Der Autor

Bill Clinton

Portrait von Bill Clinton

Bill Clinton, geboren 1946, war von 1993 bis 2001 Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Nach seinem Abschied aus dem Weißen Haus gründete er...

zum Autor Bücher von Bill Clinton

Pressestimmen

"...ein Thriller über Amerika und den amerikanischen Präsidenten, Politik und Patriotismus. (...) ein 528 Seiten langer Action-Krimi. Eine Mischung aus Fiktion und Fakten, unterhaltsam, spannend und sehr präsidential."

ZDF Morgenmagazin, 04.06.2018

"Der am Montag erschienene Roman „The President Is Missing“ hat alle Zutaten für einen politischen Thriller erster Güteklasse. (..) Es ist ein ungewöhnliches Autoren-Duo, das da gemeinsam zur Feder gegriffen hat, aber die Rechnung geht auf."

dpa , 05.06.2018

"Zwei ältere Herren, ein ehemaliger US-Präsident (71) und ein Bestseller-Autor (71), haben sich zusammengetan, um einen Thriller über Amerika und den amerikanischen Präsidenten, Politik und Patriotismus zu schreiben. Herausgekommen ist ein 528 Seiten langer Action-Krimi. Eine Mischung aus Fiktion und Fakten, unterhaltsam, spannend und sehr präsidential."

ZDF Morgenmagazin, 04.06.2018

"Fesselnder Stil und rasantes Tempo. (..) Auch wenn gewisse Parallelen zwischen dem fiktiven Präsidenten Duncan und Bill Clinton unverkennbar sind - der Polit-Thriller ist kein Schlüsselroman. An manchen Stellen aber lesen sich die Reden von Präsident Duncan allerdings wie Kommentare zur aktuellen Politik in den USA."

bayern2 Kultur, 05.06.2018

"Der Roman ist nicht nur ein Garant für eine fesselnde Lektüre. Das Buch ist auch als Mahnung zu verstehen, die gegenwärtige Sicherheit in der westlichen Welt nicht als Selbstverständlichkeit zu betrachten."

Dresdner Neue Nachrichten (RND), 04.06.2018

"Der Präsident kämpft gegen eine Bedrohung apokalyptischen Ausmaßes - und er wächst in der Krise über sich hinaus: Bill Clintons Politithriller-Debüt ist patriotisch, staatstragend – und als Gegenpol zu Trump inszeniert."

Deutschlandfunk Kultur "Buchkritik", 05.06.2018

"Es geht um Nation und Patriotismus, um das, was Amerika ausmacht oder ausmachen sollte in einer neuen Welt mit neuen Grenzverläufen, neuen Feinden, neuen Gefährdungen und dem wahren Wert echter politischer Freunde. (..) Eine größere Anzahl hochrangiger Politiker hat es noch nie in einem Thriller gegeben. Der deutsche Kanzler heißt übrigens Richter, sein BND-Chef heißt Kohl. Das ist schon sehr lustig."

Die Welt , 04.06.2018

"hochklassiger politischer Spannungsroman"

buchempfehlungensterzig.blogspot.com, 11.06.2018

"ein handwerklich sauberer Politthriller"

diepresse.com, 09.06.2018

"Patterson weiß, wie man literarisch Spannung erzeugt, Clinton hat exklusives Wissen über die Abläufe im Weißen Haus und einen einmaligen Einblick in die Seele eines Präsidenten."

Der Spiegel, 09.06.2018

"alle Zutaten für einen politischen Thriller erster Güte"

Westfalenblatt, 22.06.2018

"Der ehemals mächtigste Mann der Welt übt sich als Krimiautor und verwebt sein Detailwissen um die Machtzentrale mit einer spannenden Geschichte"

Hannoversche Allgemeine, 06.06.2018

"Bill Clinton hat einen sehr amerikanischen Thriller geschrieben"

rp-online, 09.06.2018

"Bill Clintons Polit-Thriller (..) liest sich wie ein Drehbuch für ein gerechteres Amerika."

tagesspiegel.de, 10.06.2018

"Überzeugend am überlangen und in teils winzige Kapitel zerhackten Roman ist die Dimension der wikrlichkeitsnahen Gefahr für die USA."

Sächsische Zeitung, 07.06.2018

"Thrillerliteratur auf allerhöchstem Spannungsniveau, so atemberaubend-genial wie kaum etwas anderes."

literaturmarkt.info, 18.06.2018

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben