Verlagsgruppe Droemer Knaur



Die Hildegard-Heilschätze

9783426451120
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Knaur MensSana eBook
15.08.2018, 160 S.

ISBN: 978-3-426-45112-0
Diese Ausgabe ist lieferbar
12,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Schafgarbe, Veilchen, Galgant, Bertram – 4 starke Helfer bei Krankheit, Operation und Rekonvaleszenz

Der Hildegard-Gesundheits-Ratgeber zu den vier wichtigsten Heilpflanzen Galgant, Schafgarbe, Bertram und Veilchen

Die vier medizinischen Basispflanzen der Hildegard von Bingen Galgant, Schafgarbe, Veilchen und Bertram sind wahre Wunderheiler und sollten in keiner Haus- oder Reiseapotheke fehlen. Aufgrund ihrer starken Wirksamkeit und einfachen Handhabung gelten sie als die vier hervorragendsten Arzneipflanzen in der Heilkunde der Hildegard von Bingen. Wighard Strehlow beschreibt genau, wie und wann die Pflanzen und ihre besonderen Heilkräfte eingesetzt werden können.
Denn sie bieten nicht nur Schutz vor Infektionen, sondern dienen bei Herzinfarkt-Gefahr, Verletzungen und akuten Erkrankung als Erste-Hilfe-Maßnahme, sind entzündungshemmend, verbessern die Wund- und Narbenheilung und sind sogar bei seelischen Leiden eine Stütze.
In pulverisierter Form, als Tee eingenommen, als Kompressen aufgelegt oder als Salbe aufgetragen rüsten diese vier Heilpflanzen für alle Notfälle des Lebens.
Mit heilenden Rezepten, genauen Dosierungen und Original-Rezepturen.

Der Autor

Wighard Strehlow

Portrait von  Wighard Strehlow

Dr. Wighard Strehlow ist die Kapazität auf dem Gebiet der Hildegard-Heilkunde. Er lebt in Allensbach am Bodensee und arbeitet dort in seiner eigenen...

zum Autor Bücher von Wighard Strehlow

Pressestimmen

"es geht (...) immer um eine ganzheitliche Beachtung, Betrachtung und Behandlung"

Lebensträume, 10.09.2018

"Ein Ratgeber für alle Familien! Der in keinem Haushalt fehlen sollte! Ein unbezahlbarer Schatz von hilfreichen Tipps udn Hausmitteln, der ursprünglichen Art...."

Schreibstuebchen.de, 22.10.2018

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben