Verlagsgruppe Droemer Knaur



Rosenmontagstod

9783426451618
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Knaur eBook
04.11.2019, 304 S.

ISBN: 978-3-426-45161-8
Diese Ausgabe ist noch nicht erschienen
9,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Kriminalroman

Buntes Treiben, brutale Morde: „Rosenmontagstod“ von Thomas Fuchs bietet Krimi-Spannung aus dem durchgedrehten Köln zur fünften Jahreszeit. Perfekte Unterhaltung für alle, die gerne fesselnde Krimis lesen und Ermittlungen in einer Stadt im Ausnahmezustand verfolgen. Nicht nur für Karneval-Fans, Fastnachts- oder Faschings-Freunde ein echtes Highlight!

Als die Kriminalkommissarin Saskia Brenecke zur Mordkommission der Kripo in Köln versetzt wird, scheint sie ihren Traumjob gefunden zu haben. Die Kollegen sind angenehm (einer ist sogar viel mehr als das), die Arbeit interessant. Doch dann geschieht – pünktlich zum Auftakt des Karnevals – ein grausamer Mord, aus dem schnell eine Mord-Serie wird. Vor der Kulisse einer Stadt, die sich unter keinen Umständen das Feiern verbieten lassen will, sucht die Kripo fieberhaft nach dem Mörder. Für Saskia wird der Traumjob zum Alptraum. Ist sie das Opfer einer raffinierten Intrige? Hat der Mörder eine ganz persönliche Rechnung mit ihr offen? Saskia kann den Fall nur lösen, wenn sie den richtigen Leuten vertraut, doch mit jedem Ermittlungsschritt wachsen Zweifel und Bedrohung. Wem wird sie, wenn am Ende alle Masken fallen, in die Augen blicken: dem Mörder oder ihrem eigenen Tod?

Der Krimi „Rosenmontagstod“ zeigt Ihnen den Karneval, wie Sie ihn noch nie zuvor gesehen haben.

Der Autor

Thomas Fuchs

Portrait von Thomas Fuchs

Thomas Fuchs hat ein Dutzend Bücher veröffentlicht, darunter Biographien, Sachbücher und Romane. Während er für diverse TV-Produktionen arbeitete,...

zum Autor Bücher von Thomas Fuchs

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben