Verlagsgruppe Droemer Knaur



XXL-Leseprobe: Warum wir tun, was wir tun

9783426454244
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Droemer eBook
04.06.2018, 50 S.

ISBN: 978-3-426-45424-4
Diese Ausgabe ist lieferbar
0,00
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Wie die Psychologie unseren Alltag bestimmt

Lesen Sie jetzt vorab das erste Kapitel aus „Warum wir tun, was wir tun“ von Jens Förster. Er ist "einer der international einfluss­reichsten Psychologen seiner Generation" (Deutsche Gesellschaft für Psychologie) und Autor mehrerer Bücher, u.a. "Was das Haben mit dem Sein macht" und "Der kleine Krisenkiller" sowie der ZEIT-Akademie „Psychologie“
Die vollständige Ausgabe erhalten Sie ab August 2018 als Hardcover oder E-Book überall im Buchhandel!
Wir werden ständig von anderen beurteilt - und urteilen ständig selbst über andere.
Einer der profiliertesten Psychologen Deutschlands geht der Frage auf den Grund, wie wir unsere Mitmenschen im Alltag kategorisieren..
Wonach beurteilen wir andere Menschen? Das ist nur eine von vielen Fragen zu unserem Verhalten, die Jens Förster in seinem psychologischen Sachbuch aufgreift. Mit viel Humor und Sensibilität geht er unseren Beurteilungskriterien und -mustern auf den Grund. Anhand von Beispielen aus dem Alltag zeigt der Therapeut und Wissenschaftler wie wir denken, fühlen und handeln.

Der Autor

Jens Förster

Portrait von Jens Förster

Jens Förster lehrte 16 Jahre lang als Professor für Psychologie an den Universitäten Bremen, Amsterdam und Bochum. 2017 hat er das Systemische...

zum Autor Bücher von Jens Förster

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben