Verlagsgruppe Droemer Knaur



Tod im weißen Häubchen

9783426454473
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Droemer eBook
03.06.2019, 0 S.

ISBN: 978-3-426-45447-3
Diese Ausgabe befindet sich in Herstellung
9,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Roman

P. D. James' berühmteste Krimi-Reihe um Adam Dalgliesh zum Neu- und Wiederentdecken

An der renommierten englischen Schwesternschule Nightingale House soll die Funktionsweise von künstlicher Ernährung demonstriert werden. Dafür hat sich eine Schwesternschülerin als »Patientin« zur Verfügung gestellt. Hilflos müssen ihre Mitschülerinnen kurz darauf mit ansehen, wie die junge Frau grausam zu Tode kommt. Unfall oder Mord? Als wenig später im Schwesternwohnheim eine weitere Leiche gefunden wird, ist klar: Im ländlichen England der 70er-Jahre muss Adam Dalgliesh einen Mörder stellen, der das Töten als Heilmittel für alle Übel dieser Welt versteht.
Band 4 der Reihe um Commander Adam Dalgliesh.

»Was P. D. James von allen anderen ›Queens of Crime‹ unterscheidet, ist die Wirklichkeitsnähe ihrer Geschichten. Zwar bedient sie sich der Spannungselemente der klassischen Detektivgeschichte, aber sie schreibt am Ende realistische Gesellschaftsromane.« Nina Grunenberg, DIE ZEIT

Die Autorin

P. D. James

Portrait von  P. D. James

Phyllis Dorothy James, seit 1991 Baroness James of Holland Park, wurde 1920 in Oxford geboren und verstarb im November 2014 ebendort. Da ihr Mann...

zur Autorin Bücher von P. D. James

Weitere Teile der Reihe "Die Dalgliesh-Romane"

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben