Verlagsgruppe Droemer Knaur



Prickelnder Thrill mit Karen Rose

Bild

Karen Rose steht für Gänsehaut pur. Die spannungsgeladenen Thriller der US-Erfolgsautorin sind nichts für schwache Nerven und zart besaitete Gemüter. Wer aber Thrill und prickelnde Romantik sucht, kommt bei Karen Rose voll auf seine Kosten.

Knallharte Action und brutale Gewalt, psychologisches Feingefühl und leidenschaftliche Gefühle: aus diesen Zutaten mixt Karen Rose ihre äußerst erfolgreichen Thriller, die allein in Deutschland mittlerweile eine Gesamtauflage von über 1,2 Millionen erreicht haben. Die 1964 geborene US-Amerikanerin, die mit ihrer Familie heute in Florida lebt, arbeitete viele Jahre lang als Lebensmittelingenieurin. Doch als sie in ihrer Fantasie immer öfter mörderische Geschichten entspann, machte sie das Schreiben zu ihrem Hobby - und später dann zu ihrem Beruf.

2003 verfasste sie ihren ersten Thriller Eiskalt ist die Zärtlichkeit; Das Lächeln deines Mörders wurde zum USA-Today-Bestseller und Des Todes liebste Beute trug ihr den renommierten RITA-Award für den besten Ladythriller des Jahres 2005 ein. Seitdem hat Karen Rose viele weitere Bestseller geschrieben; in Deutschland standen ihre "Todestrilogie" (Todesschrei, Todesbräute und Todesspiele) und ihre Baltimore-Serie (Todesherz, Todeskleid und Todeskind) monatelang auf der Spiegel-Bestsellerliste.


Perfekter Mix aus Thrill & Erotik

„Eine wirklich gelungene Mischung aus Sex and Crime,“ urteilt die Krimi-Couch, denn Rose gelingt es wie kaum einer anderen Autorin Thrill und Erotik ausgewogen und raffiniert zu kombinieren. Dabei sind die spannungsgeladenen Thriller der Erfolgsautorin wahrlich nichts für schwache Nerven und zart besaitete Gemüter. Die brutalen Serienkiller in Roses Thrillern sorgen für Angst und Schrecken und lassen dem Leser das Blut in den Adern gefrieren. Eiskalt präsentiert Rose in ihren Büchern Gewalt und Grausamkeiten, lässt den Leser sowohl an der Angst der Opfer als auch an den morbiden Phantasien des Mörders teilhaben und würzt das Ganze mit einer ordentlichen Portion Erotik.


Auch in ihrem Thriller Todesstoß zeigt sich Karen Rose als raffinierte Dramaturgin eines fast unerträglich spannenden Romans. Ein äußerst intelligenter und durchtriebener Psychopath foltert seine Opfer, indem er sie mit ihren schlimmsten Albträumen konfrontiert - schließlich bringt er sie auf grausame Weise um. Woher kennt er die geheimsten Ängste seiner Opfer?
Eve Wilson, die dem Leser bereits aus Roses Debütroman Eiskalt ist die Zärtlichkeit bekannt ist, versucht sich nach einem traumatischen Mordanschlag eine neue Existenz aufzubauen. Sie studiert Psychologie und leitet ein Forschungsprojekt. Als jedoch sechs ihrer Testpersonen ermordet werden, hat Eve ein schockierendes Déjà-vu. Detective Noah Webster und sein Kollegen von der Mordkommission in Minneapolis, der sogenannten „Hat Squad“, nehmen die Ermittlungen auf. Der ebenfalls vom Schicksal gezeichnete Detective setzt alles daran, Eve zu schützen...

Mit Todesstoß beweist Rose abermals, dass sie ihr Thrillerhandwerk perfekt beherrscht: Auf über 600 Seiten bleibt die Spannung auf konstant hohem Niveau und sorgt für Gänsehaut pur. Aber auch die Liebe kommt nicht zu kurz und sorgt für viel Gefühl und Romantik. Eine Leserin bei Amazon.de urteilt voller Begeisterung: „Spannend und fesselnd vom Anfang bis zum Ende - innerhalb eines Tages habe ich das Buch durchgelesen, weil ich es nicht aus der Hand legen konnte. Karen Rose ist in ihrem Genre mit das Beste, was es derzeit gibt.“

Das tödliche Erbe der Familie Vartanian

In der „Todestrilogie“ – Todesschrei, Todesbräute und Todesspiele – erzählt Karen Rose die grausame Geschichte der Familie Vartanian aus Dutton, Georgia. Der Vater Arthur Vartanian, ein strenger und korrupter Richter, und sein ältester Sohn Simon, ein skrupelloser Mörder und sadistischer Vergewaltiger, hinterlassen den zwei anderen Geschwistern Daniel und Susannah ein schweres Erbe. Während Daniel sein Elternhaus früh verlässt und Polizist wird, durchlebt Susannah eine traumatische Kindheit ehe sie in New York als Staatsanwältin ein neues Leben beginnt. Doch die Dämonen der Vergangenheit lasten schwer auf den Vartanians...


Als die Polizei von Philadelphia auf einem verwilderten Grundstück eine Leiche findet, bittet Detective Vito Ciccotelli die Archäologin Sophie Johannsen um Hilfe. Mit einem Ausgrabungsdetektor sucht sie nach weiteren Toten – und wird fündig. Und noch während sich Detective Ciccotelli fragt, warum der Mörder die Leichen wie mittelalterliche Grabfiguren drapiert hat, nähert sich der Mörder schon seinem nächsten Opfer.


In Dutton geschieht ein kaltblütiger Mord an einer jungen Frau, der dreizehn Jahre zuvor schon einmal genau so passiert ist. Als Special Agent Daniel Vartanian die grausam zugerichtete Frauenleiche sieht, setzt er alles daran, den Mörder zu finden. Eine erste heiße Spur führt zu seinem toten Bruder Simon.


Ein Bunker voller Mädchenleichen, die von ihren Mördern versklavt, vergewaltigt und gebrandmarkt wurden, bevor sie qualvoll sterben mussten. Susannah Vartanian und Special Agent Luke Papadopoulos stehen vor einem Alptraum. Die Suche nach dem Kopf des Mädchenhändlerrings ist schwierig und lebensgefährlich. Susannah steht am Scheideweg ihres Lebens, ihrer Karriere und ihrer Träume.


Die Romane von Karen Rose in chronologischer Reihenfolge:

1. Eiskalt ist die Zärtlichkeit
2. Das Lächeln deines Mörders
3. Des Todes liebste Beute
4. Der Rache süßer Klang
5. Nie wirst du entkommen
6. Heiß glüht mein Hass

Die Todestrilogie
7. Todesschrei
8. Todesbräute
9. Todesspiele

10. Todesstoss
11. Feuer

12. Todesherz
13. Todeskleid
14. Todeskind

Hier finden Sie einen Überblick über alle Karen-Rose-Romane in chronologischer Reihenfolge mit Angabe des englischen Originaltitels, Handlungsorts, wichtigen Serien-Charakteren und kurzer Inhaltsangabe.


Alexandra Plath für www.droemer-knaur.de

↑ nach oben