Verlagsgruppe Droemer Knaur



In ein neues Leben geschwommen. Die Autobiografie von Yusra Mardini erscheint bei Droemer Knaur

„Meine Botschaft ist einfach: niemals aufgeben“.

Das sagt die 19-jährige Yusra Mardini, deren Lebensgeschichte im Frühjahr 2018 bei Droemer Knaur erscheint.

Die junge Frau und Profi-Schwimmerin aus Syrien hatte gemeinsam mit ihrer Schwester ihr Flüchtlingsboot dreieinhalb Stunden bis zur Küste geschleppt und damit allen Insassen das Leben gerettet.  Über die Balkanroute gelangte sie nach Berlin. Sie trat 2016 als Schwimmerin für das IOC-Flüchtlingsteam in Rio an. Yusra Mardini startet bei der Schwimm-WM in Budapest im Juli 2017 und trainiert für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio.  
Im April 2017 wurde sie von den Vereinten Nationen zur Sonderbotschafterin für Flüchtlinge des Flüchtlingswerks UNHCR ernannt: 
 
"Ich werde weiterhin die Botschaft verbreiten, dass Flüchtlinge normale Menschen sind, oftmals in traumatischen und verheerenden Lebensumständen, die zu außergewöhnlichen Dingen fähig sind, wenn ihnen die Chance gegeben wird. Ich bin stolz mit meiner Stimme UNHCR zu unterstützen."
 
Die Verlagsgruppe Droemer Knaur, München, hat sich über die Literaturagentur Meller zusammen mit Bluebird/Macmillan in Großbritannien, von wo aus die Auslandsrechte verkauft werden, und St Martins Press/Macmillan in USA die Weltrechte an dem Buch gesichert. Yusra Mardinis Autobiografie wird im Frühjahr 2018 zeitgleich in diesen drei Ländern und vielen weiteren Sprachen erscheinen. 
 
Laut Yusras Manager, Marc Heinkelein von StageField Management, war es das Ziel, „einen starken Partner im Buchbereich zu finden, der nicht nur eine hohe Qualität, sondern auch eine weltweite Veröffentlichung von Yusras außergewöhnlicher Geschichte garantieren kann. Wir freuen uns, mit der Verlagsgruppe Droemer Knaur diesen Partner gefunden zu haben.“
 
"Wir sind sehr stolz, dass wir die Geschichte dieser eindrucksvollen Kämpferin verlegen dürfen. Yusra Mardini steht für die Hoffnung und den Willen der Flüchtlinge, sich ein Leben in Sicherheit und Freiheit aufzubauen", sagt Margit Ketterle, Verlagsleiterin Sachbuch der Verlagsgruppe Droemer Knaur.
 
Carole Tonkinson, die Verlegerin von Bluebird ergänzt:  "Yusra ist ein Vorbild für junge Frauen weltweit - wir bringen ihre Geschichte zu den Leserinnen in der ganzen Welt", und Sally Richardson, CEO von St Martins Press schließt sich der Begeisterung an: "Eine wichtige Geschichte über menschlichen Mut und Selbstlosigkeit - wir freuen uns auf Yusras Buch."
 
Yusra Mardinis Lebensgeschichte wird von der britischen Produktionsfirma Working Title verfilmt, unter der Regie von Stephen Daldry (u.a."Billy Elliot", "The Hours", "Der Vorleser"). Der Film soll Ende 2018 in die Kinos kommen.
 
Bildmaterial zum Download finden Sie hier.
Photo-Credit: © Jan Northoff

↑ nach oben