Verlagsgruppe Droemer Knaur



Iny Lorentz ausgezeichnet mit dem Wandernden Heilkräuterpreis 2017

Am Sonntag, den 6. August 2017, bekam Iny Lorentz den Wandernden Heilkräuterpreis 2017 verliehen. Dieser Preis wurde während der Feierlichkeiten des 15. Stadtfestes von Königsee-Rottenbach verliehen. Gestiftet wurde der Preis, der mit einem Preisgeld von 1000,- Euro verbunden ist, von der Firma Hofmann & Sommer.

Die historischen Romane von Iny Lorentz vermögen das, was der Wissenschaft oft nicht möglich ist: Sie begeistern ein breites Publikum für pharmazeutische Themen und geben u.a. Heilkräutern eine wichtige Rolle wie etwa in "Die Wanderapothekerin" und liefern neben einer unterhaltenden Geschichte auch noch interessante Informationen für ihre Leser.

Seit 2001 wird der Wandernde Heilkräuterpreis für Verdienste um die Wissensvermittlung und Traditionspflege thüringischer Heilkräuter verliehen. Im Rahmen des Stadtfestes feierte Iny Lorentz zudem die Premierenbuchlesung ihres neuesten Werks "Die Liebe der Wanderapothekerin".

Die Autorin

Iny Lorentz

Portrait von Iny Lorentz

Hinter dem Namen Iny Lorentz verbirgt sich ein Münchner Autorenpaar, dessen erster historischer Roman »Die Kastratin« die Leser auf Anhieb begeisterte. Mit »Die Wanderhure« gelang ihnen der Durchbruch; der Roman erreichte ein Millionenpublikum.

zur Autorin

Das Buch

Die Wanderapothekerin

Friedrich Ani – Süden

zum Buch
↑ nach oben