Verlagsgruppe Droemer Knaur



Monika Schmiderer: Switch off

Einleitung

Und: heute in der Früh als Erstes das Handy angeschaltet? Ach so, über Nacht gar nicht erst ausgemacht?

Smartphone und mobiles Internet sind in unserem Leben dauerpräsent. Jeder erwartet, dass wir immerzu erreichbar sind. Wir selber möchten jeden jederzeit sprechen können. Oder zumindet eine Nachricht schreiben. Wir reden nicht mehr, wir chatten. Wir fühlen nicht mehr, wir liken. Wir erleben nicht mehr, wir sharen. Das Tempo hat extrem angezogen. 

Monika Schmiderer weiß, wie es sich anfühlt, von digitalen Dauerreizen fremdbestimmt zu werden. Sie lädt ein zum vierzehntägigen „Switch-off“-Abenteuer. Könnte das auch etwas für dich sein?

Teste dich hier mit diesem exklusiven Quiz! >>Zum Selbsttest "Switch Off" von Monika Schmiderer 

↑ nach oben