Entdecken

Die schönsten Liebesgeschichten in Buchform

Sie bringen uns zum Lachen, erwecken die Schmetterlinge im Bauch und sorgen nicht selten für die ein oder andere Träne: Liebesromane zaubern beim Lesen die ganz großen Gefühle hervor. Wir haben fünf der romantischsten Geschichten zusammengestellt, bei denen jedes LeserInnen-Herz höher schlagen wird. Taschentücher und Schokolade bereithalten: Liebe liegt in der Luft!

Die schönsten Liebesgeschichten in Buchform

Laura Jane Williams
Dein Lächeln um halb acht

Was wäre, wenn du die Liebe deines Lebens jeden Morgen knapp verpasst?
Laura Jane Williams’ mitreißende und moderne Liebesgeschichte zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht!

Normalerweise nimmt Nadia die U-Bahn um 7:30 Uhr – es sei denn, es kommt etwas dazwischen. Sie weiß ja nicht, dass Daniel jeden Morgen auf sie wartet, seit er sie in einem mit Kaffee bespritzten Kleid gesehen und sich nicht getraut hat, sie anzusprechen. Dann entdeckt Nadia eines Tages eine Anzeige in der Zeitung: »An die hinreißende Frau mit den Kaffeeflecken auf dem Kleid: Lust auf einen Drink?« Nach einigem Zögern sagt sie zu, und damit beginnt eine ebenso romantische wie amüsante Reihe von Beinahe-Begegnungen, bis zum ersehnten Happy End!

Jetzt entdecken »

Casey McQuiston
Royal Blue

Der Kronprinz und der Präsidentensohn: diese etwas andere Romance trifft mitten ins Herz!

Als seine Mutter zur ersten Präsidentin der USA gewählt wird, wird Alex Claremont-Diaz über Nacht zum Liebling der Nation: attraktiv, charismatisch, clever – nur leider etwas hitzköpfig. Bei einem Staatsbesuch in England eskaliert Alex’ schwelender Streit mit dem britischen Thronfolger Prinz Henry, worauf sich die Beziehungen zwischen England und den USA rapide verschlechtern. Zur Schadensbegrenzung sollen die beiden jungen Männer medienwirksam ihre Versöhnung vortäuschen. Doch was, wenn Alex und Henry dabei feststellen, dass sie sich eigentlich ein bisschen mehr als gut verstehen? 

Jetzt entdecken »

Emily Henry
Verliebt in deine schönsten Seiten

Wie schreibt man einen Liebesroman, wenn die eigene Beziehung gerade in die Brüche gegangen ist? Eine zauberhafte Geschichte für alle, die Lesen lieben!

In einem idyllisch gelegenen Strandhaus hofft die New Yorker Autorin January, ihre Schreibblockade zu überwinden. Dummerweise wohnt nebenan ausgerechnet der arrogante Gus, mit dem sie vor Jahren einen Schreibkurs besucht hat. Als January jedoch erfährt, dass Gus nicht nur selbst am nächsten großen Roman arbeitet, sondern ebenfalls in einer Schreibkrise steckt, hat sie eine ebenso verzweifelte wie geniale Idee: Sie schreiben einfach das Buch des jeweils anderen weiter! Ein Experiment mit erstaunlichen Folgen …

Jetzt entdecken »

Tracey Garvis Graves
Annika Rose und die Logik der Liebe

Eine Autistin entdeckt das Rätsel der Liebe – wunderbar emotional und herzerfrischend!

Der Schach-Klub ihrer Uni führt sie zusammen: Annika Rose, die Außenseiterin mit der Autismus-Spektrum-Störung, und den einfühlsamen Jonathan. Annika trifft zum ersten Mal auf einen Mann, der ihr offen und ohne Vorurteile begegnet. Und Jonathan bewundert Annika für ihre Ehrlichkeit und die Art, wie sie ihm die Augen für manche Merkwürdigkeiten des menschlichen Verhaltens öffnet. Doch gerade als es scheint, als hätten sich zwei Menschen fürs Leben gefunden, geschieht etwas, das Annika und Jonathan auseinander treibt. Zehn Jahre wird es dauern, bis sie sich wiedersehen. Gibt es für ihre Liebe eine zweite Chance?

Jetzt entdecken »

Claire Stihlé
Wie uns die Liebe fand

Ein malerischer und sinnlicher Roman über die Liebe und wie man ihr auf die Sprünge hilft.

Bois-de-Val am Fuß des Sonnenbergs im Elsass: Madame Nanon, 92 Jahre alt und von allen liebevoll Madame Nan genannt, hat so manches erlebt in dem kleinen Dorf mit der guten Luft. Frankreich, Deutschland, Frankreich – schon immer ist ihre Region Spielball politischer Interessen und Machtansprüche gewesen. Dann kehrte endlich Ruhe ein – bis Madame Nans älteste Tochter Marie plötzlich mit einer Erfindung daherkommt, die nicht nur zu Ansehen und Geld führt, sondern den Dorfbewohnern auch jede Menge Liebestaumel beschert. Das Glück scheint perfekt zu sein, gäbe es da nicht die Geschichte mit ihrem Nachbarn Monsieur Boberschram, in den sich Madame Nan verliebt, ohne zu wissen, dass sie eine gemeinsame Vergangenheit haben, die alles andere als verbindet.

Jetzt entdecken »