Entdecken

Vom Selbstverlag zum Weltbestsellerautor

Schon als Jugendlicher schrieb Christoph Paolini den ersten Teil der ERAGON-Reihe und wurde mit der Reihe Bestsellerautor. 40 Millionen Bücher wurden weltweit verkauft, davon über 4 Millionen alleine im deutschsprachigen Raum: The Washington Post lag goldrichtig, als sie Christopher Paolini als ein “absolutes Ausnahme-Talent” beschrieb. Nach vielen Jahren nach dem vierten ERAGON-Teil kehrt der Autor nun mit einem phantastischen neuen Epos zurück, der uns den Atem raubt: INFINITUM – Die Ewigkeit der Sterne!

Autor des Monats: Christopher Paolini

Christopher Paolini wurde 1983 in Kalifornien geboren und lebt heute in Paradise Valley in Montana. Als er seinen Eltern den ersten Teil von ERAGON zu lesen gaben, beschlossen diese das Buch zunächst im Selbstverlag zu publizieren und begaben sich mit ihrem Sohn 2002 auf eine Reise von Büchereien zu Buchhandlungen und Schulen, um das Buch bekannt zu machen. Dadurch erlangten sie die Aufmerksamkeit eines Verlegers, sodass der erste ERAGON 2003 in Amerika erschien.

Mit INFINITUM hat Christopher Paolinis für seine Leser eine ganz neue Welt erschaffen: Die Welt des Alls im Jahr 2252, die Besiedlung fremder Planeten und mittendrin eine starke Heldin.

Wir sind nicht allein im Universum. Und wir müssen einen Weg finden, um zu überleben…

Von dieser bedrohlichen Entdeckung ahnt die junge Forscherin Kira Navarez jedoch nichts, als sie und ihr Team den fremden Planeten erforschen sollen, der in Kürze kolonisiert werden soll. Erst als sie bei einer abschließenden Untersuchung in eine Felsspalte stürzt, offenbart sich ihr etwas, das darauf schließen lässt, dass die Menschheit nicht alleine im Universum ist. Nach und nach fängt Kira an sich durch dieses Erlebnis zu verwandeln und wird so zum Schlüssel für das Überleben der Menschheit. 

Christopher Paolinis INFINITUM – Die Ewigkeit der Sterne entführt die Leser in eine Welt voller faszinierender Möglichkeiten der Zukunft und verbindet seine geniale Welten-Schöpfung mit brillanten Charakteren und einer spannenden Zukunftsvision.

Zum Buch