Verlagsgruppe Droemer Knaur



Veranstaltungen

Unsere Lesungen, Events und Buchpräsentationen

von 12 »

27.07.2017 | Neustadt a. d. Donau / Mauern | Lesung

Dark Web

Veranstaltungsort:
Kirson GmbH
Rossauweg 14
93333 Neustadt a. d. Donau / Mauern


Tickethotline: http://buchhandlung-nagel.de/veranstaltung/autorenlesung-veit-etzold-liest-aus-dark-web/

Dark Web
Eine Cyber-Ermittlerin, ein Online-Broker und eine neue, gigantische Suchmaschine agieren im Zentrum dieses hochrealistischen Thrillers über Cyber-Terrorismus.

Die Suchmaschine. Mit Holos hat Europa endlich sein eigenes Google. Was niemand weiß: Die Datenkrake, die von Politikern, Promis und Presse bejubelt wird, verfügt über gefährlich viel Geld und hochsensible Daten – und ihre Ursprünge liegen in einem geheimen Forschungskomplex.

Oliver Winter. Als dem Daytrader wegen mies laufender Börsengeschäfte das Wasser bis zum Hals steht, stürzt er sich ins DARK WEB. Hier dealt er mit illegalen Waren. Sein Problem: Bald schon soll Oliver für ein russisches Mafia-Kartell nicht nur Drogen und Waffen verkaufen, sondern auch Menschen. Darunter sogenannte Dolls, Frauen, die durch Amputationen und Gehirnwäsche zu reinen Objekten wurden.

Jasmin Walters. Sie leitet die Cyberterrorismus-Einheit Nemesis, angesiedelt zwischen BND und BKA. Nach und nach begreift Jasmin, dass der vermeintlich segensreiche Internetriese Holos nicht nur im Internet, sondern auch im DARK WEB operiert.


01.08.2017 | Gießen | Lesung

Heimat

Veranstaltungsort:
Altes Schloss, Netanya-Saal
Brandplatz 2
35390 Gießen

Beginn: 19:30
Eintritt: 5 €
Ermäßigt: 2,50 €

Tickethotline: museum@giessen.de oder Tel. 0641–96097313

Heimat
Derzeit verändert sich Heimat so rasant, wie wir es noch nie zuvor erlebt haben. Politische, wirtschaftliche und soziale Grenzen lösen sich auf. Die Welt wird immer unüberschaubarer, und die Zahl derjenigen wächst, die einen Verlust an Sicherheit und Geborgenheit beklagen. »Wie können wir diese Herausforderung bestehen?«, fragt Christian Schüle in seiner Zeitdiagnose. Er begibt sich in den deutschen Alltag, erkundet die Erwartungen, Befürchtungen der Deutschen und hinterfragt kritisch ihre Traditionen. Sein Resümee: Der Verlust von Heimat ist ein Phantomschmerz – denn die Betroffenen, die Hiesigen wie die Fremden, verklären das Vergangene und sind kaum bereit, die gegenwärtigen Möglichkeiten zu sehen. Denn die gibt es, wie Christian Schüle gewohnt eindrucksvoll zeigt.


05.08.2017 | Königsee | Lesung

Die Liebe der Wanderapothekerin

Veranstaltungsort:
Ratssaal des Königseer Rathauses
Markt 1
Königsee

Beginn: 17.00
Eintritt: freiwillige Spende €


Die Liebe der Wanderapothekerin
Die Geschichte der Wanderapothekerin Klara geht weiter!
Die schwangere Klara führt mit ihrem Ehemann Tobias und dem gemeinsamen Sohn mittlerweile ein beschauliches Leben in Königsee. Wie aus heiterem Himmel wird ein Wanderapotheker ihres Schwiegervaters unter dem Verdacht verhaftet, den Rübenheimer Bürgermeister mit einer vergifteten Arznei ermordet zu haben. Als Tobias nach Rübenheim reist, um dem Beschuldigten beizustehen, wird er als vermeintlicher Erzeuger dieser Arznei ebenfalls verhaftet …


05.08.2017 | Bad Urach | Lesung

Oma geht campen

Veranstaltungsort:
Campingplatz Pfählhof GmbH
Pfählhof 1
72574 Bad Urach

Beginn: folgt

Tickethotline: +49 (0)7125 8098 oder camping@pfaehlhof.de

Oma geht campen
Bille Rubens ist 73 und eigentlich eine sehr patente Frau. Trotzdem ist sie einem Betrüger aufgesessen, dem sie jetzt eine horrende Summe schuldet. Als wären das nicht genug Sorgen, verfolgt Fleischermeister Häwelmann sie mit Heiratsanträgen. Da kommt ihr das Angebot ihrer Nachbarn gerade recht: Für deren Kinder gibt Bille gern die Ersatz-Oma, und in dieser Funktion soll sie mit an die Nordsee, zum Campen. Leider reisen Billes Probleme ihr nach, weshalb es auf dem Campingplatz bald höchst turbulent zugeht. Ein Glück, dass Billes ›Enkelkinder‹ ihr beistehen, tatkräftig unterstützt von Biker Franz. Der nervt nicht mit Anträgen, dafür hat er eine Harley …


11.08.2017 | Wyk auf Föhr | Lesung

Veranstaltungsort:
Wyker Buchhandlung
Mittelstraße 18
25938 Wyk auf Föhr

Beginn: 11.00 Uhr
Eintritt: 0,00 €


Webadresse: http://www.wyker-buchhandlung.de/


14.08.2017 | Wyk auf Föhr | Lesung

Strandfliederblüten

Veranstaltungsort:
Wyker Buchhandlung
Mittelstraße 18
25938 Wyk auf Föhr

Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 10 €

Tickethotline: https://www.bu-bu.de/duo-lesung

Strandfliederblüten


24.08.2017 | Norddorf auf Amrum | Lesung

Strandfliederblüten

Veranstaltungsort:
Buchhandlung Quedens
Norddorf auf Amrum

Beginn: 11.00


Strandfliederblüten
Gabriella Engelmann beherrscht die Kunst, ihre Figuren zu Freundinnen ihrer Leserinnen werden zu lassen und ganz nebenbei mit ihren Themen einen Nerv zu treffen: Um Achtsamkeit und die eigene Rolle im Leben geht es in der Geschichte der 39-jährigen Juliane, die sich nach Jobverlust und einer enttäuschten Liebe auf die (fiktive) Hallig Fliederoog flüchtet, wo ihre Großmutter Ada ihr ein heimeliges Haus am Leuchtturm hinterlassen hat. Hier wird Juliane besondere Menschen treffen und ihr Herz an die deutsche Nordseeküste verlieren. Sie wird sich selbst auf neue Weise kennenlernen. Und unzählige Leserinnen glücklich machen.


24.08.2017 | Amrum | Lesung

Strandfliederblüten

Veranstaltungsort:
Buchhandlung Quedens
Amrum

Beginn: 20.00


Strandfliederblüten
Gabriella Engelmann beherrscht die Kunst, ihre Figuren zu Freundinnen ihrer Leserinnen werden zu lassen und ganz nebenbei mit ihren Themen einen Nerv zu treffen: Um Achtsamkeit und die eigene Rolle im Leben geht es in der Geschichte der 39-jährigen Juliane, die sich nach Jobverlust und einer enttäuschten Liebe auf die (fiktive) Hallig Fliederoog flüchtet, wo ihre Großmutter Ada ihr ein heimeliges Haus am Leuchtturm hinterlassen hat. Hier wird Juliane besondere Menschen treffen und ihr Herz an die deutsche Nordseeküste verlieren. Sie wird sich selbst auf neue Weise kennenlernen. Und unzählige Leserinnen glücklich machen.


25.08.2017 | Wyk | Lesung

Strandfliederblüten

Veranstaltungsort:
Wyker Buchhandlung
Mittelstr. 18
25938 Wyk

Beginn: 20.00 Uhr

Tickethotline: http://www.wyker-buchhandlung.de/kontakt.htm

Strandfliederblüten
Gabriella Engelmann beherrscht die Kunst, ihre Figuren zu Freundinnen ihrer Leserinnen werden zu lassen und ganz nebenbei mit ihren Themen einen Nerv zu treffen: Um Achtsamkeit und die eigene Rolle im Leben geht es in der Geschichte der 39-jährigen Juliane, die sich nach Jobverlust und einer enttäuschten Liebe auf die (fiktive) Hallig Fliederoog flüchtet, wo ihre Großmutter Ada ihr ein heimeliges Haus am Leuchtturm hinterlassen hat. Hier wird Juliane besondere Menschen treffen und ihr Herz an die deutsche Nordseeküste verlieren. Sie wird sich selbst auf neue Weise kennenlernen. Und unzählige Leserinnen glücklich machen.


31.08.2017 | Frankfurt | Lesung

Kalter Schnitt

Veranstaltungsort:
Buchhandlung Hugendubel
Steinweg 12
60313 Frankfurt

Beginn: 17:30

Veranstalter: Buchhandlung Hugendubel

Kalter Schnitt
Als Julia Durant wieder einmal an einen Tatort gerufen wird, erwartet sie dort ein wahres Blutbad: Eine Frau wurde mit einer Grausamkeit ermordet, wie sie selbst die erfahrene Kommissarin selten erlebt hat. Und: Sie wurde sexuell verstümmelt. Ein Ritualmord? Zunächst steht Durant vor einem Rätsel. Doch dann entdeckt sie, dass es in der Vergangenheit bereits ähnliche Fälle gegeben, jedoch niemand eine Verbindung zwischen ihnen erkannt hat. Hat es Julia Durant mit einem Serientäter zu tun, der sein gefährliches Spiel bislang im Verborgenen trieb?


31.08.2017 | Potsdam | Lesung

AMNESIA - Ich muss mich erinnern

Veranstaltungsort:
MAZ-Media Store
Friedrich-Ebert-Straße 85/86
14467 Potsdam

Beginn: 19.00
Eintritt: 8 €
Ermäßigt: 7 €

Tickethotline: http://www.maz-online.de/Leserservice/Media-Store/KRIMI-LIVE2

AMNESIA - Ich muss mich erinnern
Als Helen die schockierende Diagnose Krebs im Endstadium erhält, wagt sie den Schritt, Berlin zu verlassen und Zuflucht in der alten Heimat bei ihrer Familie zu suchen. Sie hofft, sich endlich mit ihrer Mutter aussöhnen zu können, zu der sie ein schwieriges und distanziertes Verhältnis hat. Schon bald nach ihrer Ankunft muss sie feststellen, dass ihre schwangere Schwester von Ehemann Leon gedemütigt und misshandelt wird. In ihrer Angst um Kristin und das Baby spielt Helen mit dem Gedanken, Leon aus dem Weg zu räumen. Was hat sie groß zu verlieren? Aber einen Menschen töten? Ist sie dazu wirklich fähig? Am nächsten Morgen ist Leon tot – ermordet. Und Helen fehlt jede Erinnerung an die vergangene Nacht …


01.09.2017 | Weimar | Lesung

Schattenrot

Veranstaltungsort:
Weimarhalle, Seminargebäude
UNESCO Platz 1
99423 Weimar

Beginn: 19:00
Eintritt: 10 Euro €

Veranstalter: Thalia Bücher Weimar
Tickethotline: https://www.weimarhalle.de/termin/rote-schatten-ueber-weimar-6162268/

Schattenrot
Der Fall einer vermissten 17-Jährigen führt Streifenpolizist Sascha Woltmann und Kommissarin Mandy Hoppe weit zurück in die deutsche Vergangenheit: Da hetzt eine verschmähte Schauspielerin die Gestapo auf einen Offizier, ein 16-Jähriger landet als angeblicher »Werwolf«, Mitglied einer Nazi-Guerillatruppe, im russischen Speziallager Nr. 2 in Buchenwald und ein Wolfshasser tötet zu DDR-Zeiten gleich mehrere der seltenen Tiere. Wie das alles zusammenhängt, enthüllt »Krimipfarrer« Felix Leibrock gewohnt eloquent und mit dem richtigen Gespür für Spannung, Atmosphäre und die kleinen Details, die das Miträtseln zum Vergnügen machen.


01.09.2017 | Lüneburg | Lesung

Angst für Deutschland

Veranstaltungsort:
Lünebuch GmbH
Bardowicker Str. 1
21335 Lüneburg

Beginn: 20:00
Eintritt: 15 €

Veranstalter: Lünebuch GmbH
Tickethotline: https://www.luenebuch.de/veranstaltungen/im-gespr%C3%A4ch-melanie-amann-angst-f%C3%BCr-deutschland

Angst für Deutschland
Die Spiegel-Redakteurin Melanie Amann kennt die AfD wie keine andere Beobachterin. Sie legt die erste umfassende Darstellung dieser jüngsten deutschen Volkspartei vor, ordnet sie historisch ein in die Liste deutscher Rechtsparteien und die europäischen Parteien am rechten Rand. Das Buch erklärt, wie die AfD so schnell so erfolgreich werden konnte, welche Stimmungen und Strömungen in der deutschen Gesellschaft sie tragen und warum alle Abwehrstrategien der etablierten Parteien gescheitert sind. Melanie Amann leistet mehr als nur die Darstellung der Historie und der Gegenwart in der AfD. Sie eröffnet einen Blick hinter die Kulissen der Partei und analysiert, welche Figuren in der AfD wirklich das Sagen haben und was von der Partei in den nächsten Jahren zu erwarten ist.


02.09.2017 | Offenbach | Lesung

Kalter Schnitt

Veranstaltungsort:
Komm-Center Offenbach
Aliceplatz 11
63065 Offenbach

Beginn: 16.00
Eintritt: - €

Veranstalter: Thalia Buchhandlung Offenbach
Tickethotline: 069 8007330

Kalter Schnitt
Als Julia Durant wieder einmal an einen Tatort gerufen wird, erwartet sie dort ein wahres Blutbad: Eine Frau wurde mit einer Grausamkeit ermordet, wie sie selbst die erfahrene Kommissarin selten erlebt hat. Und: Sie wurde sexuell verstümmelt. Ein Ritualmord? Zunächst steht Durant vor einem Rätsel. Doch dann entdeckt sie, dass es in der Vergangenheit bereits ähnliche Fälle gegeben, jedoch niemand eine Verbindung zwischen ihnen erkannt hat. Hat es Julia Durant mit einem Serientäter zu tun, der sein gefährliches Spiel bislang im Verborgenen trieb?


03.09.2017 | Homburg | Lesung

Die Widerspenstige

Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Saalbau
Homburg

Beginn: 13:30
Eintritt: 2 €


Die Widerspenstige
Um ihr Erbe betrogen und auf der Flucht vor einer erzwungenen Ehe gibt Johanna von Allersheim sich als Mann aus. Zuflucht finden sie und ihr Zwillingsbruder Karl schließlich bei Adam Osmanski, einem entfernten Cousin und Festungskommandanten in Polen, der die Geschwister allerdings nicht eben freundlich willkommen heißt. Nicht ahnend, dass Adam über ihre Identität Bescheid weiß, beschließt Johanna, ihre Tarnung aufrechtzuerhalten. Adam spielt ihr Spiel mit, bewundert er doch widerwillig den Mut der jungen Frau. Plötzlich ergeht der Befehl an alle Männer der Festung, sich dem königlichen Heer anzuschließen, denn die Truppen des Osmanischen Reiches ziehen gegen Wien – zu spät für Johanna, ihr wahres Geschlecht aufzudecken …


04.09.2017 | Schwerte | Vortrag

Angst für Deutschland

Veranstaltungsort:
Bürgerstiftung Rohrmeisterei Schwerte
Ruhrstraße 20
58239 Schwerte

Beginn: 19:30
Eintritt: 9 €

Tickethotline: 0231 - 534525 - 0

Angst für Deutschland
Die Spiegel-Redakteurin Melanie Amann kennt die AfD wie keine andere Beobachterin. Sie legt die erste umfassende Darstellung dieser jüngsten deutschen Volkspartei vor, ordnet sie historisch ein in die Liste deutscher Rechtsparteien und die europäischen Parteien am rechten Rand. Das Buch erklärt, wie die AfD so schnell so erfolgreich werden konnte, welche Stimmungen und Strömungen in der deutschen Gesellschaft sie tragen und warum alle Abwehrstrategien der etablierten Parteien gescheitert sind. Melanie Amann leistet mehr als nur die Darstellung der Historie und der Gegenwart in der AfD. Sie eröffnet einen Blick hinter die Kulissen der Partei und analysiert, welche Figuren in der AfD wirklich das Sagen haben und was von der Partei in den nächsten Jahren zu erwarten ist.


04.09.2017 | Sils/Segl Maria (Engadin), | Lesung

Das gerettete Kind

Veranstaltungsort:
Hotel Waldhaus
Via da Fex 3,
CH-7514 Sils/Segl Maria (Engadin),

Beginn: 21.115 Uhr


Das gerettete Kind
Irma (86) musste einst als jüdisches Kind mit einem Kindertransport aus Nazi-Deutschland nach England fliehen. Ihre Eltern und Freunde blieben zurück und verschwanden so aus ihrem Leben. Dieses Trauma begleitet sie und ihre irische Familie das ganze Leben – alles Deutsche wurde aus dem Alltag der verbannt. Irmas Tochter Leah findet keinen Zugang zu ihrer Mutter und resigniert angesichts ihrer zurückweisenden Art. Als sich Irmas Enkelin Rebecca in den deutschen Studenten Jonas verliebt, rüttelt sie an dem Familien-Tabu. Doch anstatt Rebeccas gewecktes Interesse an Deutschland abzulehnen, beginnt Irma zu erzählen: Von ihrer Kindheit, ihrer damaligen besten Freundin und von einer Schuld, die sie auf sich lud. Und langsam verändern sich die Beziehungen der drei Frauen. Renate Ahrens erzählt in wunderbar reduzierter Sprache von drei Frauen und der Erkenntnis, dass Schicksalsschläge über Jahrzehnte und Generationen hinweg Zeit brauchen, um zu heilen.


04.09.2017 | Dillenburg | Lesung

Trümmerkind

Veranstaltungsort:
TiPi am Schloßberg
35683 Dillenburg

Beginn: 19:00
Eintritt: 5 €


Trümmerkind


06.09.2017 | Otzberg-Lengfeld | Lesung

Kalter Schnitt

Veranstaltungsort:
Wolf Genießerwelt
Otzberg-Lengfeld

Beginn: 19:00
Eintritt: 18 €

Tickethotline: 06071-44403

Kalter Schnitt
Als Julia Durant wieder einmal an einen Tatort gerufen wird, erwartet sie dort ein wahres Blutbad: Eine Frau wurde mit einer Grausamkeit ermordet, wie sie selbst die erfahrene Kommissarin selten erlebt hat. Und: Sie wurde sexuell verstümmelt. Ein Ritualmord? Zunächst steht Durant vor einem Rätsel. Doch dann entdeckt sie, dass es in der Vergangenheit bereits ähnliche Fälle gegeben, jedoch niemand eine Verbindung zwischen ihnen erkannt hat. Hat es Julia Durant mit einem Serientäter zu tun, der sein gefährliches Spiel bislang im Verborgenen trieb?


06.09.2017 | Frechen | Lesung

Trümmerkind

Veranstaltungsort:
Stadtbücherei Frechen
Johann-Schmitz-Platz 1-3
50226 Frechen

Beginn: 19:30


Trümmerkind


von 12 »
↑ nach oben