Verlagsgruppe Droemer Knaur



Veranstaltungen

Unsere Lesungen, Events und Buchpräsentationen

« von 13 »

01.10.2018 | Berlin | Vortrag

Rupert Sheldrake Die Wiederentdeckung der Spiritualität

Rupert Sheldrake stellt sein neues Buch "Die Wiederentdeckung der Spiritualität" vor

Veranstaltungsort:
Urania Berlin e.V Deutsche Kultur-Gemeinschaft
An der Urania 17
10787 Berlin

Beginn: 19:30 Uhr

Veranstalter: Urania Berlin e.V
Tickethotline: Tel. (030) 218 90 91

Webadresse: https://www.urania.de/

Die Wiederentdeckung der Spiritualität
Das bisher persönlichste Buch des großen Biologen und Vordenkers Rupert Sheldrake mit den 7 wichtigsten spirituellen Praktiken aller Religionen.

Fast alle spirituellen Traditionen haben konkrete Übungsformen entwickelt, und fast alle diese Methoden sind inzwischen wissenschaftlich erforscht. Ob Meditation, Gebet, Ritual, Musik und Tanz; ob die Verbindung mit der Natur, Pilgerreisen oder einfach das Prinzip Dankbarkeit: Rupert Sheldrake erklärt für jeden suchenden Menschen die wissenschaftliche Basis all dieser spirituellen Praktiken. Er zeigt, dass Bewusstsein eine größere Reichweite hat als von den Naturwissenschaften oft behauptet wird.
Sheldrakes überzeugendes Sachbuch belegt den Wert von Spiritualität im Leben eines jeden Menschen. Die vielen persönlichen Berichte, Übungsanleitungen und Bekenntnisse dieses langjährig Meditierenden und überragenden Wissenschaftlers unserer Zeit geben der Wiederentdeckung der Spiritualität eine besondere Note. Die Religion hat keineswegs ausgedient, wie viele Atheisten und Materialisten unserer Zeit annehmen. Spiritualität und Sinnsuche ist allen Menschen immanent und wird immer wieder neue Wege und Formen finden. Bewusstsein ist mehr als die Naturwissenschaft unterstellt, so lautet die Botschaft von Rupert Sheldrake.


02.10.2018 | Erfurt | Vortrag

Rupert Sheldrake Die Wiederentdeckung der Spiritualität

Rupert Sheldrake stellt sein neues Buch "Die Wiederentdeckung der Spiritualität" vor

Veranstaltungsort:
Evangelisches Ratsgymnasium Erfurt, Große Aula
Meister-Eckehardt-Str. 1
99084 Erfurt

Beginn: 19:30 Uhr

Veranstalter: Erfurter Herbstlese
Tickethotline: Tickets über Erfurter Herbstlese ab 15.8.2018 - in Kooperation mit Spirit Lounge und ENGL e.V.

Webadresse: https://www.herbstlese.de/

Die Wiederentdeckung der Spiritualität
Das bisher persönlichste Buch des großen Biologen und Vordenkers Rupert Sheldrake mit den 7 wichtigsten spirituellen Praktiken aller Religionen.

Fast alle spirituellen Traditionen haben konkrete Übungsformen entwickelt, und fast alle diese Methoden sind inzwischen wissenschaftlich erforscht. Ob Meditation, Gebet, Ritual, Musik und Tanz; ob die Verbindung mit der Natur, Pilgerreisen oder einfach das Prinzip Dankbarkeit: Rupert Sheldrake erklärt für jeden suchenden Menschen die wissenschaftliche Basis all dieser spirituellen Praktiken. Er zeigt, dass Bewusstsein eine größere Reichweite hat als von den Naturwissenschaften oft behauptet wird.

Sheldrakes überzeugendes Sachbuch belegt den Wert von Spiritualität im Leben eines jeden Menschen. Die vielen persönlichen Berichte, Übungsanleitungen und Weisheiten dieses langjährig Meditierenden und überragenden Wissenschaftlers unserer Zeit geben der Wiederentdeckung der Spiritualität eine besondere Note.


03.10.2018 | Frankfurt | Vortrag

Rupert Sheldrake Die Wiederentdeckung der Spiritualität

Rupert Sheldrake stellt sein neues Buch "Die Wiederentdeckung der Spiritualität" vor

Veranstaltungsort:
Frankfurter Ring
Oeder Weg 43
60318 Frankfurt

Beginn: 15-18 Uhr

Veranstalter: Frankfurter Ring
Tickethotline: Tel. 069 - 51 15 55

Webadresse: https://www.frankfurter-ring.de/home/

Die Wiederentdeckung der Spiritualität
Das bisher persönlichste Buch des großen Biologen und Vordenkers Rupert Sheldrake mit den 7 wichtigsten spirituellen Praktiken aller Religionen.

Fast alle spirituellen Traditionen haben konkrete Übungsformen entwickelt, und fast alle diese Methoden sind inzwischen wissenschaftlich erforscht. Ob Meditation, Gebet, Ritual, Musik und Tanz; ob die Verbindung mit der Natur, Pilgerreisen oder einfach das Prinzip Dankbarkeit: Rupert Sheldrake erklärt für jeden suchenden Menschen die wissenschaftliche Basis all dieser spirituellen Praktiken. Er zeigt, dass Bewusstsein eine größere Reichweite hat als von den Naturwissenschaften oft behauptet wird.

Sheldrakes überzeugendes Sachbuch belegt den Wert von Spiritualität im Leben eines jeden Menschen. Die vielen persönlichen Berichte, Übungsanleitungen und Weisheiten dieses langjährig Meditierenden und überragenden Wissenschaftlers unserer Zeit geben der Wiederentdeckung der Spiritualität eine besondere Note.


04.10.2018 | Bremerhaven | Lesung

Axel Petermann präsentiert "Die Elemente des Todes"

Veranstaltungsort:
Buchhandlung Maus
Hafenstr.81
27576 Bremerhaven

Beginn: 19.00

Tickethotline: 04714834471

Die Elemente des Todes
Es ist zum Verzweifeln für Hauptkommissar Kiefer Larsen: Er weiß genau, wer für eine Reihe von außergewöhnlich brutalen Morden zwischen 1995 und 2001 in Norddeutschland verantwortlich ist – aber er kann es nicht beweisen. Zwar gibt es Hinweise auf die Freunde Daniel Becker und Moritz Vogel – gut situiert, nach außen nette junge Familienväter –, doch keine der Spuren ist eindeutig, kein Beweis stichhaltig. Selbst als Daniel und Moritz schließlich verhaftet werden, kann man ihnen nichts nachweisen. Larsen bleibt nur eines: tief in die Seele zweier eiskalter, absolut gewissenloser Mörder einzudringen …


04.10.2018 | Salzburg | Vortrag

Rupert Sheldrake Die Wiederentdeckung der Spiritualität

Rupert Sheldrake stellt sein neues Buch "Die Wiederentdeckung der Spiritualität" vor

Veranstaltungsort:
Parkhotel Brunauer
Elisabethstraße 45a
5020 Salzburg

Beginn: 19:30
Eintritt: 30,- € €

Tickethotline: 0043 662-887644 oder office@prana.at

Webadresse: http://www.prana.at

Die Wiederentdeckung der Spiritualität
Fast alle spirituellen Traditionen haben konkrete Übungsformen entwickelt, und fast alle diese Methoden sind inzwischen wissenschaftlich erforscht. Ob Meditation, Gebet, Ritual, ob die Verbindung mit der Natur, Pilgerreisen oder einfach das Prinzip Dankbarkeit: Rupert Sheldrake erklärt für jeden suchenden Menschen die wissenschaftliche Basis all dieser spirituellen Praktiken. Er zeigt, dass Bewusstsein eine größere Reichweite hat als von den Naturwissenschaften oft behauptet wird. Mit vielen persönlichen Berichten, Übungsanleitungen und Weisheiten von einem langjährig Meditierenden und überragenden Wissenschaftler unserer Zeit.

Übersetzung ins Deutsche von Margarete Scheipner


05.10.2018 | Achim | Lesung

Axel Petermann präsentiert "Die Elemente des Todes"

Veranstaltungsort:
Kulturhaus Alter Schützenhof- Blauer Saal
Achim

Beginn: 19.30

Tickethotline: 04202523392

Die Elemente des Todes
Es ist zum Verzweifeln für Hauptkommissar Kiefer Larsen: Er weiß genau, wer für eine Reihe von außergewöhnlich brutalen Morden zwischen 1995 und 2001 in Norddeutschland verantwortlich ist – aber er kann es nicht beweisen. Zwar gibt es Hinweise auf die Freunde Daniel Becker und Moritz Vogel – gut situiert, nach außen nette junge Familienväter –, doch keine der Spuren ist eindeutig, kein Beweis stichhaltig. Selbst als Daniel und Moritz schließlich verhaftet werden, kann man ihnen nichts nachweisen. Larsen bleibt nur eines: tief in die Seele zweier eiskalter, absolut gewissenloser Mörder einzudringen …


05.10.2018 | Ulmen | Lesung

Iny Lorentz präsentieren "Die Wanderhure und die Nonne"

Veranstaltungsort:
Bürgersaal Ulmen
Ulmen

Beginn: 19.30


Da der neue Fürstbischof von Würzburg Kibitzstein unter seine Herrschaft zwingen will, geht die ehemalige Wanderhure Marie ein Bündnis mit dem thüringischen Grafen Ernst von Herrenroda ein. Als sie dessen Einladung folgt, wird die Burg, auf der sie sich treffen, überfallen und alle Bewohner bis auf Marie, ihre Tochter Trudi und eine mit dem Grafen verwandten, schwer verletzten Nonne alle Bewohner umgebracht. Den drei Frauen gelingt die Flucht in unwegsame Wälder. Doch als sie von Räubern gefangen genommen werden, die mit dem Anführer des Überfalls in Verbindung stehen, begreift Marie das ganze Ausmaß der Katastrophe: Sie sind mitten in die erbitterte Fehde zweier Thüringer Adelsgeschlechter geraten.


05.10.2018 | Wien | Vortrag

Rupert Sheldrake Die Wiederentdeckung der Spiritualität

Rupert Sheldrake stellt sein neues Buch "Die Wiederentdeckung der Spiritualität" vor

Veranstaltungsort:
Europahaus Wien
Linzer Straße 429
1140 Wien

Beginn: 19:00
Eintritt: 30,- € €

Tickethotline: 0043 662-887644 oder office@ranat.at

Webadresse: https://www.prana.at/igatex.dtx?tid=7171&f=main&portal=prana3

Die Wiederentdeckung der Spiritualität
Fast alle spirituellen Traditionen haben konkrete Übungsformen entwickelt, und fast alle diese Methoden sind inzwischen wissenschaftlich erforscht. Ob Meditation, Gebet, Ritual, ob die Verbindung mit der Natur, Pilgerreisen oder einfach das Prinzip Dankbarkeit: Rupert Sheldrake erklärt für jeden suchenden Menschen die wissenschaftliche Basis all dieser spirituellen Praktiken. Er zeigt, dass Bewusstsein eine größere Reichweite hat als von den Naturwissenschaften oft behauptet wird. Mit vielen persönlichen Berichten, Übungsanleitungen und Weisheiten von einem langjährig Meditierenden und überragenden Wissenschaftler unserer Zeit.

Übersetzung ins Deutsche von Margarete Scheipner


06.10.2018 | Oelde | Lesung

Jean Bagnol Commissaire Mazan und die Spur des Korsen

Nina George/Jean Bagnol präsentiert "Commissaire Mazan und die Spur des Korsen"

Veranstaltungsort:
Kulturgut Haus Nottbeck
Landrat-Predeick-Allee 1
59302 Oelde

Beginn: 19:30
Eintritt: 19,90 €
Ermäßigt: 17,90 €


Commissaire Mazan und die Spur des Korsen
Im grandiosen dritten Band zeigen sich erneut die besonderen Qualitäten der außergewöhnlichen Provence-Krimis von Nina George und Jo Kramer alias Jean Bagnol: Schwer verletzt hat ihre Heldin, die Polizistin Zadira, einen Anschlag überlebt – doch die Jagd auf sie hat gerade erst begonnen. In einer abgelegenen Trüffelfarm versteckt sie sich vor korrupten Polizisten und der Marseiller Mafia, begleitet von ihrem Kater, Commissaire Mazan. Gleichzeitig versucht Zadiras Geliebter, der Tierarzt Jules, in Marseille den »Korsen« zu finden, jenen gefürchteten Killer, der Zadira ins Visier genommen hat. Doch wer hat den Korsen beauftragt: die Mafia, die Polizei – oder sogar ein alter Feind aus Zadiras Vergangenheit?


06.10.2018 | Hadamar | Vortrag

Hans-Ulrich Grimm Gummizoo macht Kinder froh, krank und dick dann sowieso

Gummizoo macht Kinder froh, krank und dick dann sowieso: Kinderernährung - was gut ist und was schädlich

Veranstaltungsort:
POTAMOS-Therapeutenkongress / Hotel Nassau-Oranien
Am Elbbachufer 12
65589 Hadamar

Beginn: 15.00


Gummizoo macht Kinder froh, krank und dick dann sowieso
In den ersten Jahren, ja schon im Mutterleib, üben Kinder Vorlieben für Nahrungsmittel ein, die sie meist das ganze Leben beibehalten. Die Konsequenzen falscher Ernährung sind erheblich, Krankheiten wie Krebs, Alzheimer und Diabetes, auch Millionen Todesfälle sind die Folge. Denn nie zuvor kamen Kinder so früh mit industriell hergestellter Nahrung in Kontakt, nie zuvor wurden ihre Eltern so nachhaltig mit falschen Ernährungsempfehlungen in die Irre geführt. Und mit jedem Lebensjahr wachsen die Möglichkeiten der Lebensmittelkonzerne, ihre jungen Kunden an sich zu binden. Während sich ratlose Eltern zunächst noch die Frage stellen, wie viel Zucker im Babybrei ist und ob Kindermilch eine Alternative zur Muttermilch darstellt, müssen sie wenig später über Cola, Fischstäbchen und Vitamine in Gummibärchen entscheiden. Hans-Ulrich Grimm hat akribisch recherchiert und erklärt, was unsere Kinder krank macht und wie wir sie schützen können.


06.10.2018 | Sande | Lesung

Regine Kölpin Oma tanzt auf Wolke 7

Regine Kölpin liest "Oma tanzt auf Wolke 7"

Veranstaltungsort:
Leiners Landhotel
Bahnhofstraße 46-48
26452 Sande

Beginn: 18.30

Tickethotline: 04422 95860

Oma tanzt auf Wolke 7
Oma Jette soll heiraten! Bei ihrem herbstlichen Besuch auf Langeoog werden Jettes quirlige Enkel von Omas Verehrer Günther ins Vertrauen gezogen: Der will Jette einen Antrag machen – und zwar einen spektakulären! Günther fehlt leider noch die zündende Idee, aber daran mangelt es den Kindern bekanntlich nie. Zunächst durchkreuzt allerdings ein neuer Nachbar mit Flirt-Ambitionen die Pläne, dann muss ein winterlicher Orkan überstanden werden, und schließlich ist ein ostfriesisches Ski-Fest inklusive eines gewagten Sprungs von der selbst gebauten Skischanze nur einer der Höhepunkte der turbulenten Eheanbahnung.


06.10.2018 | Hamburg | Vortrag

Rupert Sheldrake Die Wiederentdeckung der Spiritualität

Rupert Sheldrake stellt sein neues Buch "Die Wiederentdeckung der Spiritualität" vor

Veranstaltungsort:

Hamburg

Beginn: 19:00 Uhr

Veranstalter: Wrage GmbH
Tickethotline: Tel. 040-41 32 97 15 oder seminarservice@wrage.de

Webadresse: http://events.wrage.de

Die Wiederentdeckung der Spiritualität
Fast alle spirituellen Traditionen haben konkrete Übungsformen entwickelt, und fast alle diese Methoden sind inzwischen wissenschaftlich erforscht. Ob Meditation, Gebet, Ritual, ob die Verbindung mit der Natur, Pilgerreisen oder einfach das Prinzip Dankbarkeit: Rupert Sheldrake erklärt für jeden suchenden Menschen die wissenschaftliche Basis all dieser spirituellen Praktiken. Er zeigt, dass Bewusstsein eine größere Reichweite hat als von den Naturwissenschaften oft behauptet wird. Mit vielen persönlichen Berichten, Übungsanleitungen und Weisheiten von einem langjährig Meditierenden und überragenden Wissenschaftler unserer Zeit.


07.10.2018 | Nördlingen | Lesung

Liane Bednarz Die Angstprediger

Die Angstprediger. Wie rechte Christen Gesellschaft und Kirchen unterwandern

Veranstaltungsort:
Ausstellungsräumen des Kunstvereins über der Post
Bürgermeister-Reiger- Str. 3
86720 Nördlingen

Beginn: 11.00

Veranstalter: Evangelisches Bildungswerk Donau-Ries

Webadresse: https://www.evang-bildungswerk-donau-ries.de/

Die Angstprediger
Die rechten Christen sind seit Jahren auf dem Vormarsch – unbemerkt von der Öffentlichkeit. Sie gewinnen zunehmend an Einfluss in den politischen Parteien, in Zeitschriftenredaktionen und in den Volkskirchen. Der Kampf gegen eine angebliche »Islamisierung«, Kampagnen gegen die »Ehe für alle«, Gleichstellung, Abtreibung und den sogenannten »Genderwahn« sind die großen Themen dieses Kreuzzugs. Liane Bednarz beobachtet die Szene seit Jahren. In ihrem Buch nennt sie die Akteure beim Namen, beschreibt ihre Überzeugungen und Ziele und warnt vor den gesellschaftlichen Konsequenzen ihres Erfolgs.


07.10.2018 | Bremen | Lesung

Axel Petermann präsentiert "Die Elemente des Todes"

Veranstaltungsort:
Ratskeller
Am Markt 28
Bremen

Beginn: 11.00
Eintritt: 16 €

Tickethotline: https://www.ticketmaster.de/event/axel-petermann-der-profiler-tickets/266849

Die Elemente des Todes
Es ist zum Verzweifeln für Hauptkommissar Kiefer Larsen: Er weiß genau, wer für eine Reihe von außergewöhnlich brutalen Morden zwischen 1995 und 2001 in Norddeutschland verantwortlich ist – aber er kann es nicht beweisen. Zwar gibt es Hinweise auf die Freunde Daniel Becker und Moritz Vogel – gut situiert, nach außen nette junge Familienväter –, doch keine der Spuren ist eindeutig, kein Beweis stichhaltig. Selbst als Daniel und Moritz schließlich verhaftet werden, kann man ihnen nichts nachweisen. Larsen bleibt nur eines: tief in die Seele zweier eiskalter, absolut gewissenloser Mörder einzudringen …


07.10.2018 | Hamburg | Workshop/Seminar

Rupert Sheldrake Die Wiederentdeckung der Spiritualität

Workshop: Die Wiederentdeckung der Spiritualität

Veranstaltungsort:

Hamburg

Beginn: 11-17 Uhr

Veranstalter: Wrage GmbH
Tickethotline: Tel. 040-41 32 97 15 oder seminarservice@wrage.de

Webadresse: http://events.wrage.de

Die Wiederentdeckung der Spiritualität
Fast alle spirituellen Traditionen haben konkrete Übungsformen entwickelt, und fast alle diese Methoden sind inzwischen wissenschaftlich erforscht. Ob Meditation, Gebet, Ritual, ob die Verbindung mit der Natur, Pilgerreisen oder einfach das Prinzip Dankbarkeit: Rupert Sheldrake erklärt für jeden suchenden Menschen die wissenschaftliche Basis all dieser spirituellen Praktiken. Er zeigt, dass Bewusstsein eine größere Reichweite hat als von den Naturwissenschaften oft behauptet wird. Mit vielen persönlichen Berichten, Übungsanleitungen und Weisheiten von einem langjährig Meditierenden und überragenden Wissenschaftler unserer Zeit.


08.10.2018 | Leipzig | Lesung

Patrick Salmen Treffen sich zwei Träume. Beide platzen.

Patrick Salmen präsentiert: Treffen sich zwei Träume. Beide platzen.

Veranstaltungsort:
Lehmanns Media GmbH
Grimmaische Str. 10
04109 Leipzig

Beginn: 20:15
Eintritt: 17 €

Veranstalter: Lehmanns Media GmbH

Treffen sich zwei Träume. Beide platzen.
Autor und Kabarettist Patrick Salmen, der als Poetry-Slammer Kult-Status erlangt hat, meldet sich 2018 mit neuen Kurzgeschichten und großer Bühnenshow zurück. Treffen sich zwei Träume. Beide platzen. – der Titel ist Programm. Kostprobe gefällig?

»Eine gute Bekannte hat ihre Tochter Sansa genannt, weil sie den Charakter aus Game of Thrones so sympathisch fand. Sind doch alle bekloppt, die Leute. Hab’s sofort dem Sohn erzählt. Sauron fand’s auch albern.«

»Ich versuche ja wirklich, mich zu bessern. Ich mein, eigentlich muss ich mich für nichts schämen. Ich bin tierlieb, weltoffen, linksliberal und trenne meinen Müll. Zwar alphabetisch, aber immerhin trenne ich ihn. Paprika, Petersilie, Plastik, Plutonium. Alles ein Eimer.«

»Um mit Frauen ins Gespräch zu kommen, sind Kinder jedenfalls super. Sagen Sie Dinge wie: ›Seit der Racker in mein Leben getreten ist, habe ich wieder gelernt, die Welt durch die Augen eines Kindes zu sehen.‹ Das ist zwar völliger Blödsinn, weil man durch die Augen eines Kindes meistens nur Tischbeine und Unterschenkel sieht, klingt aber total süß.«


08.10.2018 | Basel | Vortrag

Rupert Sheldrake Die Wiederentdeckung der Spiritualität

Rupert Sheldrake stellt sein neues Buch "Die Wiederentdeckung der Spiritualität" vor

Veranstaltungsort:
Basler Psi-Verein
Neuweilerstrasse 15
4054 Basel

Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: 25 € €

Veranstalter: Basler Psi-Verein
Tickethotline: http://www.bpv.ch/

Webadresse: www.bpv.ch

Die Wiederentdeckung der Spiritualität
Fast alle spirituellen Traditionen haben konkrete Übungsformen entwickelt, und fast alle diese Methoden sind inzwischen wissenschaftlich erforscht. Ob Meditation, Gebet, Ritual, ob die Verbindung mit der Natur, Pilgerreisen oder einfach das Prinzip Dankbarkeit: Rupert Sheldrake erklärt für jeden suchenden Menschen die wissenschaftliche Basis all dieser spirituellen Praktiken. Er zeigt, dass Bewusstsein eine größere Reichweite hat als von den Naturwissenschaften oft behauptet wird. Mit vielen persönlichen Berichten, Übungsanleitungen und Weisheiten von einem langjährig Meditierenden und überragenden Wissenschaftler unserer Zeit.


09.10.2018 | Stuttgart | Lesung

Leigh Bardugo Die Sprache der Dornen

Leigh Bardugo präsentiert "Die Sprache der Dornen", Moderation: Karla Paul, dt.Stimme: Gil Ofarim

Veranstaltungsort:
Konrad Wittwer GmbH Verlags- und Sortimentsbuchhandlung
Königstr. 30
70173 Stuttgart

Beginn: 18.00
Eintritt: frei €

Veranstalter: Konrad Wittwer GmbH

Die Sprache der Dornen
Hungrige Wälder, magische Künste und schreckliche Geheimnisse: In der Welt von Kaz Brekker und seinen »Krähen« erzählt man sich in langen Winternächten gern Geschichten voller dunkler Versprechungen. Sechs davon sind hier zusammengetragen und werden mit aufwendigen Illustrationen zum Leben erweckt. Von der Meerjungfrau, deren Stimme furchtbare Stürme heraufbeschwört, über eine alte Kräuterfrau, die viel mehr ist, als sie scheint, bis zum hässlichen Fuchs, der sich beim falschen Mädchen einschmeichelt.


09.10.2018 | Köln | Lesung

Mechtild Borrmann Grenzgänger

BUCHPREMIERE: Mechtild Borrmann präsentiert "Grenzgänger"

Veranstaltungsort:
Buchhandlung Baudach Gmbh Hella Terjung - Mirjam Seelbach
Dellbrücker Hauptstr. 111
51069 Köln

Beginn: 19.30
Eintritt: 12 €

Veranstalter: Buchhandlung Baudach Gmbh

Grenzgänger
((680 Zeichen))
Vor Gericht hüllt Henni sich in Schweigen. Fragen und Vorwürfe scheinen einfach an ihr abzuprallen. Dem Leser aber enthüllt sich Seite für Seite ein Drama, das zurückreicht bis 1948, als Hennis Mutter starb und die 14-Jährige Kaffee schmuggeln musste, um die Familie zu ernähren. Bis etwas entsetzlich schief geht, Henni in einer Besserungsanstalt landet und die jüngeren Geschwister im Heim. Wo die kleine Paula kurz darauf verstirbt …
Mit der ihr eigenen soghaft-präzisen Sprache erzählt Mechtild Borrmann vom Hunger nach Leben und der verzweifelten Suche nach Gerechtigkeit. Eingebettet in ein düsteres Stück Zeitgeschichte, entsteht ein ebenso packender wie aufwühlender Roman.

((oder, 606 Zeichen))
Wegen Kaffeeschmuggels steckt man die 17-jährige Henni 1951 in eine Besserungsanstalt – doch das ist nur ein Teil der Wahrheit. Die jüngeren Geschwister, die sie anstelle der toten Mutter versorgt hatte, kommen in ein kirchliches Heim. Wo die kleine Paula an Lungenentzündung verstirbt. Auch das ist nur ein Teil der Wahrheit.
Mit der ihr eigenen soghaft-präzisen Sprache erzählt Mechtild Borrmann die Geschichte einer lebenshungrigen Frau, einer Frau, die an Gerechtigkeit glaubt und daran verzweifelt. Eingebettet in ein düsteres Stück Zeitgeschichte, entsteht ein ebenso packender wie aufwühlender Roman.


09.10.2018 | Marl | Lesung

Ulrich Chaussy Rudi Dutschke. Die Biographie

Rudi Dutschke. Die Biographie

Veranstaltungsort:
Scharounschule Marl, Kinosaal
Westfalenstraße 68A
45770 Marl

Beginn: 18:30
Eintritt: 8 €

Veranstalter: Volkshochschule Marl

Rudi Dutschke. Die Biographie
Kein anderer hat der 68er-Bewegung so sehr seinen Stempel aufgedrückt wie Rudi Dutschke (1940-1979). Mit ihm ist die Revolte der Studenten mehr als nur verbunden – seine individuelle Biographie ist mit dem Verlauf einer kollektiven Bewegung eins geworden, insbesondere durch das Attentat vom Gründonnerstag 1968, das er nur um Haaresbreite überlebte und an dessen Spätfolgen er schließlich starb. Ulrich Chaussy kennt Rudi Dutschke wie kein zweiter Biograph. Er hat mit allen wichtigen Zeitzeugen gesprochen, hat alle relevanten Archive ausgewertet, als Ergebnis seiner jahrzehntelangen Beschäftigung mit Dutschke und 68 legt er diese komplett neu bearbeitete und erweiterte Biographie vor.


« von 13 »
↑ nach oben