Verlagsgruppe Droemer Knaur

So liest man heute.

Die ärmste Sau

9783426213698
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Klappenbroschur, Knaur HC
02.05.2013, 304 S.

ISBN: 978-3-426-21369-8
Diese Ausgabe ist lieferbar
12,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Roman

Sein Name ist Programm. Er heißt Sascha Hey, Hey wie »high« gleich oben. So fühlt er sich, so ist er. Sascha Hey ist Chefreporter einer News-Show, und die Frauen liegen ihm zu Füßen … meistens jedenfalls. Nur bei Ex- Modell Viviane will es nicht klappen. Als sie stattdessen mit dem politischen Shooting-Star Graf von Renneberg anbandelt, brennen bei Hey alle Sicherungen durch. In kürzester Zeit ist er von allen Säuen, die durchs Dorf getrieben werden, die ärmste.

Der Autor

Felix Hartmann

Portrait von Felix Hartmann

Felix Hartmann studierte Filmwissenschaften in Los Angeles. Heute lebt er in Berlin und arbeitet als Politikredakteur bei einem großen Fernsehsender....

zum Autor Bücher von Felix Hartmann

Pressestimmen

"Bissig, witzig, brillant."

prberghoff.de, Mai 2013

"Unterhaltsam geschrieben und recht kurzweilig kommt dieser erste Roman daher. Gerne mehr in dieser Richtung."

heavy-metal.de, 06.05.2013

"Saukomisch und herrlich turbulent - bei der Lektüre von DIE ÄRMSTE SAU bleibt dem Leser nichts anderes übrig, als sich schlapp zu lachen. (...) Felix Hartmann brilliert hier mit einem Romandebüt, dessen Unterhaltungsfaktor schlichtweg unschlagbar ist. DIE ÄRMSTE SAU bringt die Bauchmuskeln zum Erzittern und sorgt dafür, dass man den ganzen Tag mit einem Dauergrinsen durch die Welt läuft."

Literaturmarkt.info, 10.06.2013

"DIE ÄRMSTE SAU ist scharfsinnig und bissig, klug und doch verdammt unterhaltsam. Schade nur, dass das Buch nach fast 300 Seiten schon zu Ende ist."

buch-ticker.de, Juni 2013

"Unterhaltsam"

FF dabei, 17/2013

"Locker geschrieben. Fernsehtauglich und amüsant."

eschborner-zeitung.de, 08.08.2013

"Es handelt sich hier um einen sowohl witzigen als auch in Teilen einfühlsamen Roman. Tolles Debüt!"

Wildwechsel, September 2013

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben