Christiane Dieckerhoff

Christiane Dieckerhoff

Christiane Dieckerhoff schreibt Spreewaldkrimis und unter dem Pseudonym Nelly Fehrenbach Liebesromane. Sie sagt, es sei einfacher, einen Menschen um die Ecke zu bringen, als ihn zu verlieben. Ihre Kriminalromane erscheinen bei Aufbau und Ullstein, ihre Liebesromane beim Piper Verlag. Dieckerhoff war 2016 und 2023 nominiert für den GLAUSER Krimipreis des SYNDIKATs, den sie 2023 mit ihrer Kurzgeschichte „Bescherkind“ aus der Anthologie „Wichtel, Wunder, Weihnachtsmord“ (Droemer Knaur) erhalten hat. 2017 war sie für den Goldenen Homer in der Kategorie „Historischer Kriminalroman“ (Pseudonym Anne Breckenridge) nominiert. Die Autorin lebt mit ihrer Familie am nördlichen Rand des Ruhrgebiets. Mehr zu der Autorin finden Sie auf ihrer Website: https://krimiane.de/

Wichtel, Wunder, Weihnachtsmord Wichtel, Wunder, Weihnachtsmord
Neuestes Buch

Wichtel, Wunder, Weihnachtsmord

Morgen, Kinder, wird's was geben ...

Sie haben keine Lust auf...

Jetzt entdecken
Myrrhe, Mord und Marzipan Myrrhe, Mord und Marzipan
Erscheint demnächst

Myrrhe, Mord und Marzipan

Lasst sie tot und blutig sein und uns an ihr'm...

Jetzt entdecken

Alle Bücher von Christiane Dieckerhoff

Alle Bücher
Bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung vor Ort oder hier:
  • Amazon
  • Genialokal
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
Bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung vor Ort oder hier:
  • Amazon
  • Genialokal
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia