Christoph Lode

Christoph Lode

Christoph Lode, geboren 1977, ist in Hochspeyer bei Kaiserslautern aufgewachsen und lebt heute in Speyer. Er studierte in Ludwigshafen am Rhein und arbeitete in einer psychiatrischen Klinik, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Der historisch-phantastische Roman "Der Gesandte des Papstes" war sein viel beachtetes Debüt. Unter dem Namen Daniel Wolf gelang ihm mit der Fleury-Saga der Sprung in die Bestsellerlisten. Unter seinem Klarnamen Christoph Lode und dem Pseudonym Daniel Wolf hat der Autor insgesamt mittlerweile über 600.000 Bücher verkauft. "Das Salz der Erde"verkaufte  250.000 Ex., und stand monatelang auf der Bestsellerliste.

Winter, Weihrauch, Wasserleiche Winter, Weihrauch, Wasserleiche
Neuestes Buch

Winter, Weihrauch, Wasserleiche

Alle Jahre wieder kommt die Grausamkeit - auch in diesem...

Jetzt entdecken

Alle Bücher von Christoph Lode

Alle Bücher