Eugen Herrigel

Eugen Herrigel

Eugen Herrigel wurde 1884 in Lichtenau b. Kehl geboren und starb 1955 in Garmisch-Partenkirchen. 1924 folgte der in Heidelberg lehrende Philosoph dem Ruf an die Universität in Sendai, Japan. Die Begegnung mit dem Zen-Buddhismus sollte sein Leben grundlegend verändern und ihn nach seiner Rückkehr nach Deutschland zum entscheidenden Wegbereiter dieser Denkweise und Lebensauffassung im Westen werden lassen.

Zen in der Kunst des Bogenschießens Zen in der Kunst des Bogenschießens
Neuestes Buch

Zen in der Kunst des Bogenschießens

Wie kaum ein anderer Europäer ist Eugen Herrigel nicht nur...

Jetzt entdecken

Alle Bücher von Eugen Herrigel

Alle Bücher
Bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung vor Ort oder hier:
  • Amazon
  • Genialokal
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia