Franz Zeller

Franz Zeller

Franz Zeller hat in Salzburg und Oxford studiert. Seit 2004 moderiert er beim ORF-Sender Ö1 die Sendereihen „Matrix“ und "Digital.Leben". Daneben kocht er gerne mit seiner Familie, spielt Bass, braut Bier oder erzählt seinen Söhnen vom Wasserkobold „Bubbelmuck“, dessen Geschichten als ebooks bei Knaur erschienen sind. Obwohl Franz Zeller mittlerweile im Wienerwald lebt, ermittelt sein Trio Moll, Oberhollenzer und Pelegrini in Salzburg, zuletzt in »Sterben ist das Letzte«. 2016 erschien unter Pseudonym die Familienkomödie »In Unterzahl« bei Knaur.
Mehr zum Autor unter www.franzzeller.at.

Makronen, Mistel, Meuchelmord Makronen, Mistel, Meuchelmord
Neuestes Buch

Makronen, Mistel, Meuchelmord

I’m dreaming of a red Christmas … In der...

Jetzt entdecken

Alle Bücher von Franz Zeller

Alle Bücher