Matthias Stolz

Matthias Stolz

Matthias Stolz, im Saarland geboren, arbeitet als Redakteur beim ZEITmagazin. Er hat die Rubrik „Deutschlandkarte“ und den Begriff „Generation Praktikum“ erfunden. Seine Bücher "Deutschlandkarte" sowie "Sind Sie was Besonderes" (mit Christoph Amend), "Die große Jahresschau", "Die Welt der Informationen" und "XX XY - Männer und Frauen" (letztere drei Titel mit Ole Häntzschel) erschienen bei Knaur.

Atlas der unbequemen Wahrheiten Atlas der unbequemen Wahrheiten
Neuestes Buch

Atlas der unbequemen Wahrheiten

"Zeit"-Redakteur Matthias Stolz und Grafiker Ole Häntzschel stellen eklatante Missstände...

Jetzt entdecken

Alle Bücher von Matthias Stolz

Alle Bücher