Noémi Orvos-Tóth

Noémi Orvos-Tóth

Die ungarische Psychologin Noémi Orvos-Tóth arbeitet seit 2011 als Psychotherapeutin in eigener Praxis. Sie hält regelmäßig europaweit Vorträge und ist Mitgründerin des preisgekrönten Podcast „We need to talk“. Die anerkannte Trauma-Spezialistin veranstaltet mehrmals im Jahr Selbsterfahrungscamps mit dem Schwerpunkt „transgenerationales Trauma“ und hat sich durch Live-Posts auf Facebook während der Pandemie und jetzt mitten im Ukraine-Krieg engagiert.  Noémi Orvos-Tóth gründet 2023 das Institut für „transgenerationales Trauma“, dessen Hauptziel es ist, zur Entwicklung einer traumabewussten Gesellschaft beizutragen.  

Vererbte Familienwunden Vererbte Familienwunden
Erscheint demnächst

Vererbte Familienwunden

Alte Familienwunden erkennen

Die ungarische Psychologin Noémi Orvos-Tóth klärt in ihrem...

Jetzt entdecken

Alle Bücher von Noémi Orvos-Tóth

Alle Bücher
Bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung vor Ort oder hier:
  • Amazon
  • Genialokal
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia