Verlagsgruppe Droemer Knaur



Die Bestie von Florenz

9783426504369
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Taschenbuch, Knaur TB
01.06.2010, 432 S.

ISBN: 978-3-426-50436-9
Diese Ausgabe ist zur Zeit vergriffen
9,95
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Douglas Preston will einen schönen Sommer in der Toskana verbringen – doch dann erfährt er von einer spektakulären Mordserie. Die Bestie von Florenz hat sieben Paare brutal ermordet, und trotz langjähriger Polizeiarbeit, unzähligen Verdächtigen und Verurteilungen scheinen die Verbrechen noch nicht aufgeklärt zu sein. Gemeinsam mit dem italienischen Journalisten Mario Spezi beginnt Douglas Preston zu recherchieren. Die beiden decken nicht nur Ermittlungsfehler und Ungereimtheiten der italienischen Rechtsprechung auf, sondern geraten selbst in das Fadenkreuz der Ermittler. Der internationale Bestseller exklusiv im Knaur Taschenbuch: eine faszinierende und schockierende Anatomie des Verbrechens!

Links


Der Autor

Douglas Preston

Portrait von  Douglas Preston

Douglas Preston wurde 1956 in Cambridge, Massachusetts, geboren. Er studierte in Kalifornien zunächst Naturwissenschaften und später Englische...

zum Autor Bücher von Douglas Preston

Der Autor

Mario Spezi

Portrait von  Mario Spezi

Mario Spezi ist ein mehrfach ausgezeichneter italienischer Journalist, der über viele der großen Verbrechen in seinem Heimatland geschrieben hat - von...

zum Autor Bücher von Mario Spezi

Pressestimmen

"Kein Zweifel: "Die Bestie von Florenz" ist ein spannunsgvolles, düsteres Werk geworden, das weitaus fesselndere Unterhaltung bietet als die meisten sonstigen Thriller."

Zauberspiegel-online.de, 15.05.2010

"Ein Buch über reale Vorgänge, das sich genauso intensiv und mitreißend liest wie die besten Thriller auf dem Markt."

rezensions-seite.de, 10.06.2010

"Ein beeindruckendes zeitgeschichtliches Dokument, das sich ebenso spannend liest wie ein erstklassiger Thriller."

Games Orbit, Juni/Juli 2010

"Nichts für schwache Nerven."

geisterspiegel.de, 30.06.2010

"Ein interessantes Stück europäische Kriminalgeschichte."

Buchkultur (Österreich), August / September 2010

"Ein akribisch recherchiertes Buch und extrem interessantes True-Crime-Sachbuch, das so spannend und unterhaltsam geschrieben ist, dass man darin wie in einem Roman versinkt. [...] Ein Paradebeispiel für ein spannendes und doch auch literarisches Sachbuch!"

VIRUS, August / September 2010

"Völlig zu recht avancierte das Werk von Preston und Spezi zum internationalen Bestseller - die faszinierende und schockierende Anatomie eines Verbrechens, durch und durch packend geschildert aus der Sicht beider Männer. Ein Beweis dafür, dass das Leben spannendere Geschichten schreiben kann als die Fantasie eines Autoren. Erstklassig!"

Nachtlichter Hannover, August 2010

"Eine faszinierende und schockierende Anatomie des Verbrechens"

Wochenkurier Heidelberg, 22.09.2010

"Ein zeitgeschichtliches Dokument, das sich besser liest als die meisten Thriller. das Buch kann man nicht mehr aus der Hand legen, so sehr fesselt es den Leser. Schlafose Nächte sind garantiert!"

rotoract News, 06/2010/2011

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben