Verlagsgruppe Droemer Knaur



Die Mission des Wanderchirurgen

9783426631591
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Taschenbuch, Knaur TB
01.11.2005, 704 S.

ISBN: 978-3-426-63159-1
Diese Ausgabe ist lieferbar
12,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Vitus, der weit gereiste Wanderchirurg und mutmaßliche Erbe von Schloss Collincourt, ist untröstlich: Seine geliebte Arlette, nach der er so lange gesucht hat, stirbt in seinen Armen an der Pest. Doch vorher nimmt sie ihm das Versprechen ab, ein Heilmittel gegen den Schwarzen Tod zu finden. Mit seinen Freunden reist er nach Padua, weil er hofft, an der berühmten Universität dieser Stadt eine Arznei gegen die Seuche zu finden. Aber das Schicksal scheint sich erneut gegen den tapferen Cirurgicus verschworen zu haben ...
Der neue Bestseller des Erfolgsautors von Der Wanderchirurg!

Links


Links


Links


Leselounge

Der Autor

Wolf Serno

Portrait von  Wolf Serno

Wolf Serno arbeitete 30 Jahre als Texter und Creative Director in der Werbung. Mit seinem Debüt-Roman "Der Wanderchirurg" - dem ersten der fesselnden...

zum Autor Bücher von Wolf Serno

Weitere Teile der Reihe "Die Wanderchirurgen-Serie"

Pressestimmen

Auch im dritten Band gibts Wolf Sernos bewährte Mixtur von viel Romantik, sehr edlen Menschen, eindeutig bösen Halunken und abenteuerlichen Zufällen - schlicht, spannend, unterhaltsam. Und eins muss man dem Autor lassen: Der Medizinfan ist fachlich versiert.

Neue Presse (Hannover), 15.02.2005

Der Roman ist flüssig geschrieben, gut recherchiert und bietet eine Vielzahl interessanter und bildhafter Details zu den Schauplätzen und dem Leben im 16. Jahrhundert.

Hildesheimer Allgemeine Zeitung, 26.02.2005

"Atmosphärisch dichte Beschreibung, die den Leser unmitelbar fesselt und seine Vorstellungskraft erheblich anregt."

Westfalenpost

Ein Historienschinken vom Feinsten, der krönende Abschluss der Trilogie. Spannend!

Nürnberger Zeitung, 29.01.2005

"Ein Historienschinken vom Feinsten, der krönende Abschluss der Trilogie."

Nürnberger Zeitung

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Mittelalter, Pest, Liebe, Herzschmerz ... und wieder einmal konnte ich nicht aufhören zu lesen.

Doris Krämer, 13.08.2014
↑ nach oben