Verlagsgruppe Droemer Knaur



Fernsehen – Jetzt auch als Buch!

9783426786468
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Klappenbroschur, Knaur TB
01.08.2014, 208 S.

ISBN: 978-3-426-78646-8
Diese Ausgabe ist lieferbar
12,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Das Beste aus der Glotze

Ausschalten ist auch keine Lösung Fernsehen ist toll! Es bietet den
Zuschauern sieben Tage die Woche,
24 Stunden am Tag ein informatives und unterhaltendes Programm, sagen die einen.
Philipp Walulis aber fragt sich:
Wie hoch ist die Einfaltquote?, und zeigt, warum Fernsehen blöd macht und wir es trotzdem lieben. Mit großem Spürsinn begibt er sich auf die Suche nach den dämlichsten Talkshow-Themen, den schleimigsten
Moderatoren und den abgedroschen-
sten Phrasen von Fußball­kommentatoren.
Kongenial gestaltet, ist dieses Buch eine Achterbahnfahrt durch die
deutsche Fernsehlandschaft.

»Seine Persiflagen zielen auf die Quotenbringer ab. Und treffen.« Die Zeit

Leselounge

Der Autor

Philipp Walulis

Portrait von Philipp Walulis

Philipp Walulis, geboren 1980 in Starnberg, begann 2004 während seines Studiums als Moderator beim Studentenradio in München zu arbeiten. Nach...

zum Autor Bücher von Philipp Walulis

Pressestimmen

"Comedy aus dem Fernsehen ist zwischen Buchdeckeln gepresst oft nur noch halb so witzig. Im Fall des TV-Erklärers Philipp Walulis macht das anarchistische Wer aber durchaus Spaß."

Gong, 01.08.2014

"Eine Achterbahnfahrt durch die deutsche Fernsehlandschaft."

Hai Lights Magazin, 25.07.2014

"Er erklärt sachkundig, aber augenzwinkernd die Mechanismen, nach denen Fernsehen funktioniert. Das unterscheidet ihn von Kollegen wie Oliver Kalkofe. Platte Polemik ist nicht sein Ding. (...) Richtig witzig wird sein Buch immer dann, wenn er verrät, wo Fallstricke lauern."

Die Welt, 31.07.2014

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Das Buch könnte ganz lustig sein....

Heinz Feil, 11.08.2014
↑ nach oben