Verlagsgruppe Droemer Knaur



Am Anfang war der Tod

9783426304877
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Taschenbuch, Droemer TB
01.12.2015, 352 S.

ISBN: 978-3-426-30487-7
Diese Ausgabe ist lieferbar
9,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Kriminalroman

Im idyllischen Moorbek liegt Pastor Falkner mit zertrümmertem Schädel auf dem kalten Boden seiner Kirche und starrt sterbend in die Augen seines gerade zurückgekehrten Sohnes. 25 Jahre lang hatten
sich Vater und Sohn nicht mehr gesehen. Als die Kieler Kommissare Stahl und Harms die Dorfbewohner in der Angelegenheit befragen, ernten sie nur eisiges Schweigen. Niemand verliert ein Wort über die fehlenden Spendengelder der Kirche oder über den Vorfall, der vor vielen Jahren das Dorfleben für immer veränderte ...
»Stefanie Baumm greift ein hochaktuelles Thema auf: mangelnde Zivilcourage und die Tendenz der Menschen, lieber wegzuschauen.« Neue Presse Hannover

Die Autorin

Stefanie Baumm

Portrait von  Stefanie Baumm

Stefanie Baumm arbeitete viele Jahre als freie Journalistin, bevor sie mit dem Schreiben von Romanen begann. Ihre politisch brisanten Thriller ...

zur Autorin Bücher von Stefanie Baumm

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Eine düstere Atmosphäre umgibt den Ort des Geschehens. Sofort wird die Neugier und das Interesse des Lesers
gepackt und man muss weiter lesen. Die Situation im Dorf ist erdrückend, niemand möchte richtig aussagen und alle Personen verschweigen die Probleme, die innerorts sicherlich für Dorftratsch sorgen, jetzt aber nicht nach außen dringen sollen. Die Ermittlungen laufen an...
sommerlese, 29.12.2015
↑ nach oben