Verlagsgruppe Droemer Knaur

So liest man heute.

Rescue me

9783426440360
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Feelings
08.04.2016, 300 S.

ISBN: 978-3-426-44036-0
Diese Ausgabe ist lieferbar
4,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Erlöst

Ist Liebe stärker als Wahnsinn?

Kaja ist verzweifelt. Die krankhafte Liebe eines Stalkers macht ihr das Leben zur Hölle. Die Situation eskaliert, als der Stalker einen Autounfall provoziert, bei dem ihr bester Freund stirbt. Um sich selbst und die Menschen in ihrem Umfeld zu schützen, flüchtet Kaja ans andere Ende Deutschlands.
Doch ihr neuer Vorsatz, niemandem zu vertrauen, gerät ins Wanken, als sie Noah begegnet. Wie ein Blitz trifft sie die Aufmerksamkeit des gutaussehende Selbstverteidigungslehrer mitten ins Herz.
Gerade als sie beginnt, Noah zu vertrauen, spürt ihr Stalker sie wieder auf. Kaja ist sich sicher: Er wird ihre Liebe zu Noah nicht akzeptieren. Verzweifelt versucht sie Noah zu schützen...

»Rescue me« von April Nicolai ist ein eBook von feelings*emotional eBooks. Mehr von uns ausgewählte erotische, romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite. Genieße jede Woche eine neue Geschichte - wir freuen uns auf Dich!

Leselounge

Die Autorin

April Nicolai

Portrait von April Nicolai

April Nicolai wurde 1990 geboren und stellte schon in ihrer Kindheit fest, dass Geschichten der Stoff sind, aus dem Träume gemacht werden. Schon im...

zur Autorin Bücher von April Nicolai

Weitere Teile der Reihe "feelings emotional eBooks"

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Stalking und seine Folgen

 

In ihrem Roman Rescue me Erlöst nimmt die Autorin April Nicolai das Thema Stalking auf und wie es das leben eines Menschen beeinflussen kann. Kaja wurde von einem Stalker verfolgt, der durch sein verhalten den Tod des besten Freundes von Kaja zu verantworten hat. Kaja beschließt daraufhin ein neues Leben zu beginnen und täuscht ihren Tod vor und zieht in eine weit entfernte Stadt, um dort ihr Studium aufzunehmen. Sie lernt neue Freunde kennen und sie traut sich auch wieder sich zu verlieben, doch dann tauchen immer mehr Zeichen auf, die darauf hindeuten das ihr Stalker sie gefunden hat. Verzweifelt versucht sie ihren Freund Noah vor dem Stalker zu schützen.

 

April Nicolai packt das Thema in eine stimmige Geschichte, die bis zum Schluss offen lässt, wer nun hinter den ganzen Ereignissen steht. Der Leser erfährt im Laufe der Geschichte einiges aus der Vergangenheit der Protagonisten dann was deren Verhalten erklärt. Der Schreibstil ist flüssig und die Geschichte lässt sich gut in einem Rutsch lesen. Der Spannungsbogen bleibt permanent erhalten und die Geschichte wird auch nicht doch unnötige Füllsätze aufgebläht. Insgesamt eine unterhaltsame Lektüre die trotz des ernsten Themas gute Unterhaltung bietet.

manu63, 03.05.2016
↑ nach oben