Ein Commandant Martin Servaz-Thriller

Wer die Nacht nicht fürchtet, hat die Finsternis noch nicht gespürt
Fall 4 für Kommissar Martin Servaz aus Toulouse – ein eiskalter Psychothriller des französischen Bestseller-Autors Bernard Minier

Bei einem Mordopfer auf einer norwegischen Ölplattform tauchen Fotos auf, die direkt zu Kommissar Martin Servaz in die Pyrenäen und nach Toulouse führen. Fotos, die nur einer dort hinterlegt haben kann: Julian Hirtmann, ein hochintelligenter Serienkiller, seit Jahren auf der Flucht.
Zeitgleich mit ihm verschwand damals Servazʼ große Liebe Marianne, längst ist der Kommissar von ihrem Tod überzeugt. Nun hat der Serienkiller offenbar beschlossen, ein neues Spiel mit Kommissar Servas zu spielen. Erst setzt Hirtmann den Kommissar auf die Spur eines Jungen, der sein Sohn sein könnte – nur um ihn dann vor eine unmögliche Wahl zu stellen.

»Schwarzer Schmetterling«, der erste Fall für Kommissar Martin Servaz, wurde für Netflix unter dem Titel »Glacé – ein eiskalter Fund« verfilmt.
Bernard Miniers Psychothriller aus den Pyrenäen sind in folgender Reihenfolge erschienen:
• »Schwarzer Schmetterling«
• »Kindertotenlied«
• »Wolfsbeute«
• »Nacht«
• »Schwestern im Tod«

»Bernard Minier schreibt dunkle hochspannende Thriller, giftig, kristallklar, fesselnd.«
Bernard Lehut, RTL

  1. 1
    Schwarzer Schmetterling
    Schwarzer Schmetterling
    Erhältlich als:

    Eisiger Winter in den französischen Pyrenäen. Ein abgeschiedenes Dorf. Eine geschlossene Anstalt. Ein hochintelligenter Psychopath mit einem teuflischen Plan. In 2000 Meter Höhe machen Arbeiter eine verstörende Entdeckung: ein grauenvoll inszenierter Tierkadaver auf schnee- und blutbedeckten Felsen. Das Werk eines Wahnsinnigen? Am...

    Zum Buch
  2. 2
    Kindertotenlied
    Kindertotenlied
    Erhältlich als:

    Hochsommerliche Hitze und heftige Gewitter belasten die Menschen im Süden Frankreichs, als ein brutaler Mord geschieht. Eine Professorin der Elite-Universität Marsac liegt ertrunken und grausam gefesselt in der Badewanne. In ihrem Rachen steckt eine Taschenlampe. Ohrenbetäubende Musik von Gustav Mahler schallt durch...

    Zum Buch
  3. 3
    Wolfsbeute
    Wolfsbeute
    Erhältlich als:

    Eine Frau verliert die Kontrolle über ihr Leben. Ein Stalker manipuliert mit perfiden Methoden Ein Kommissar kämpft mit den Schrecken der Vergangenheit Wer ist Täter? Wer ist Opfer? Spiegel-Bestsellerautor Bernard Minier spielt mit den Vorstellungen des Lesers, entwirft das eiskalte Psychogramm eines Stalkers und zieht...

    Zum Buch
  4. 4
    Nacht
    Nacht

    Wer die Nacht nicht fürchtet, hat die Finsternis noch nicht gespürt Fall 4 für Kommissar Martin Servaz aus Toulouse – ein eiskalter Psychothriller des französischen Bestseller-Autors Bernard Minier Bei einem Mordopfer auf einer norwegischen Ölplattform tauchen Fotos auf, die direkt zu Kommissar Martin Servaz...

    Zum Buch
  5. 5
    Schwestern im Tod
    Schwestern im Tod
    Erhältlich als:

    Ein Krimi-Autor mit verstörender Fantasie. Zwei ermordete Schwestern. Und 25 Jahre später beginnt das Spiel erneut … Im 5. Psychothriller des französischen Bestseller-Autors Bernard Minier wird Kommissar Martin Servaz mit seinem allerersten Fall konfrontiert, der damals nur scheinbar gelöst werden konnte. Für Kommissar Martin Servaz aus...

    Zum Buch

Alle Bücher von undefined

Alle Bücher