Ein Fall für Commissaire Mazan

Mit „Commissaire Mazan und die Spur des Korsen“ schrieben die Bestseller-Autorin Nina George („Das Lavendelzimmer“) und der Ethnologe, Ex-Pilot und Schriftsteller Jens „Jo“ Kramer unter ihrem gemeinsamen Pseudonym Jean Bagnol ihren dritten ungewöhnlichen Provence-Krimi. Ihre Reihe um die Marseiller Polizistin Zadira und den schwarzen Katzen-Ermittler Commissaire Mazan verwebt provenzalisches Savoir-vivre mit modernem Katzen-Krimi und rasantem, düsteren Realo-Thriller zu einem atmosphärisch dichten Frankreich-Roman.

Schwer verletzt überlebt die Polizistin Zadira Matéo ein Attentat – doch die Jagd auf sie hat erst begonnen. Sie versteckt sich in einer einsamen Trüffelfarm in den Bergen, begleitet von ihrem Kater, Commissaire Mazan. Währenddessen versucht Zadiras Geliebter in Marseille zu ermitteln. Wer hat den geheimnisvollen Killer, genannt »Der Korse«, beauftragt? Welches gefährliche Wissen hütet Zadira, das ihr Leben kosten soll?

„Eine Meisterleistung aus düsterer und gleichzeitig faszinierender Krimikost. Erschreckt und erhellt. Packend, erdig, dreckig, echt.“ Krimi-Forum.net

  1. 1
    Commissaire Mazan und die Erben des Marquis
    Jean Bagnol Commissaire Mazan und die Erben des Marquis
    Erhältlich als:

    Jean Bagnol ist das Pseudonym des Schriftsteller- Ehepaares Nina George und Jens „Jo“ Kramer. Die Journalistin und der Ex-Pilot veröffentlichten 29 Solo-Werke und wurden dreimal für den DeLiA, den Preis für den besten deutschsprachigen Liebesroman, nominiert. 2011 gewann George die Auszeichnung mit...

    Zum Buch
  2. 2
    Commissaire Mazan und der blinde Engel
    Jean Bagnol Commissaire Mazan und der blinde Engel
    Erhältlich als:

    In „Commissaire Mazan und der blinde Engel“ überraschen Bestsellerautorin Nina George („Das Lavendelzimmer“) und der Ethnologe, Ex-Pilot und Schriftsteller Jens „Jo“ Kramer unter ihrem gemeinsamen Pseudonym Jean Bagnol ihre Leser und Leserinnen erneut mit einem kühnen Mix: Spannung trifft auf hintergründigen Humor,...

    Zum Buch
  3. 3
    Commissaire Mazan und die Spur des Korsen
    Jean Bagnol Commissaire Mazan und die Spur des Korsen

    Mit „Commissaire Mazan und die Spur des Korsen“ schrieben die Bestseller-Autorin Nina George („Das Lavendelzimmer“) und der Ethnologe, Ex-Pilot und Schriftsteller Jens „Jo“ Kramer unter ihrem gemeinsamen Pseudonym Jean Bagnol ihren dritten ungewöhnlichen Provence-Krimi. Ihre Reihe um die Marseiller Polizistin Zadira und...

    Zum Buch

Alle Bücher von undefined

Alle Bücher