Ich glaub, mich trifft der Schlag Ich glaub, mich trifft der Schlag
Ich glaub, mich trifft der Schlag
Jetzt bestellen

Ich glaub, mich trifft der Schlag

Warum das Gehirn tut, was es tun soll, oder manchmal auch nicht

Professor meets Science Slammer: So wurde das Gehirn noch nie erklärt

Das Gehirn ist die Schaltzentrale unseres Körpers, das weiß jedes Kind. Doch wie schafft es diese Wunderbox, dass wir sehen, fühlen, sprechen, denken? Professor Ulrich Dirnagl von der Berliner Charité und Science Slammer Jochen Müller haben sich zusammengetan und erklären die Funktionsweise des Gehirns anhand von sechs neurologischen Krankheiten, unter anderem an Demenz, Schlaganfall und Epilepsie. Denn jede Störung, die im Gehirn auftritt, verrät uns, wie das gesunde Organ funktioniert.

Der Schlaganfall zum Beispiel zeigt, welch großartiges Organisationstalent das Gehirn ist. Wenn bei einer Attacke das Sprachvermögen ausfällt oder der Bewegungsablauf gestört ist, können wir erkennen, wo diese Funktionen im Gehirn verortet sind.

Hirnforschung für alle: Neurologe Ulrich Dirnagl und Science Slammer Jochen Müller erklären unterhaltsam, verständlich und anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse, wie das Gehirn funktioniert und was es jeden Tag für exzellente Arbeit leistet.
  • Taschenbuch 10,99 €
  • E-Book 9,99 €
  • Paperback 16,99 €

Erscheinungstermin: 02.11.2016

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
  • Shopdaheim
Bibliographie
  • Verlag: Droemer HC
  • Erscheinungstermin: 02.11.2016
  • Lieferstatus: Nicht mehr verfügbar
  • 336 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-27679-2
Cover Download
Ich glaub, mich trifft der Schlag
Ich glaub, mich trifft der Schlag
Pressestimmen
  • "ein lebendiges Bild der Schaltzentrale unseres Körpers"

    P.M. Magazin, 1. Februar 2017
  • "Unterhaltsam, verständlich und anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse zeigen die Autoren, wie das Gehirn funktioniert und was es jeden Tag für exzellente Arbeit leistet."

    www.vfa-patientenportal.de, 17. Januar 2017
  • "Das Werk ist leicht zu lesen, bietet einen umfassenden und strukturierten Überblick über häufige Hinerkrankungen sowie den aktuellen Stand der Forschung."

    Spektrum der Wissenschaft, 29. März 2017

Ähnliche Titel

Alle Bücher