Verlagsgruppe Droemer Knaur

So liest man heute.

Cyberkrank!

9783426276082
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Hardcover, Droemer HC
02.11.2015, 432 S.

ISBN: 978-3-426-27608-2
Diese Ausgabe ist lieferbar
22,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Wie das digitalisierte Leben unsere Gesundheit ruiniert

Die Digitalisierung unseres Alltags schreitet immer weiter voran – mit fatalen Auswirkungen. Anhand neuer wissenschaftlicher Studien zeigt der renommierte Gehirnforscher Manfred Spitzer, in welchem Maß diese Entwicklung unsere Gesundheit bedroht. Wir werden cyberkrank, wenn wir den digitalen Medien die Kontrolle aller Lebensbereiche überantworten, stundenlang Online Games spielen und in sozialen Netzwerken unterwegs sind. Stress, Empathieverlust, Depressionen sowie Schlaf- und Aufmerksamkeitsstörungen sind die Folgen. Kinder werden in ihrer Motorik und Wahrnehmungsfähigkeit geschädigt. Computersucht, Internetkriminalität und Mobbing verbreiten sich immer mehr. Manfred Spitzer informiert über alarmierende Krankheitsmuster, warnt vor den Gesundheitsgefahren der digitalen Technik und erklärt, wie wir uns schützen können.

Der Autor

Manfred Spitzer

Portrait von Manfred Spitzer

Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer, geboren 1958, leitet die Psychiatrische Universitätsklinik in Ulm und das Transferzentrum für Neurowissenschaften und...

zum Autor Bücher von Manfred Spitzer

Pressestimmen

"Wer meint, es sei sinnvoll, das eigene Nutzerverhalten im Licht medizinischer und neurowissenschaftlicher Erkenntnis zu reflektieren, ist mit diesem Buch wegen der Vielfalt der angesprochenen Themen und Gesichtspunkte bestens bedient."

nachhaltige-it (Blog), 02.11.2015

"kulturpessimistisches Buch"

Bayern2 (online), 02.11.2015

"Der Hirnforscher Manfred Spitzer warnt in 'Cyberkrank!' erneut vor dem Gift der Digitalisierung, das uns alle tötet."

radio-meilensteine.de, 06.11.2015

"Beipackzettel zur digitalen Revolution"

Technology Review, 01.12.2015

"Absolut empfehlenswert. Verständlich geschrieben mit vielen Erkenntnissen, die den Alltag bereichern und uns und unsere Kinder vor schlimmen Gesundheitsproblemen bewahren können."

Salve, Winter 2015/2016

"Wir werden cyberkrank, wenn wir digitalen Medien die Kontrolle unser Leben überantworten (...) Doch Spitzer zeigt auch, wie man sich schützen kann."

Medical Tribune, 16.12.2015

"Spitzer behandelt auf diese Weise ein Thema, welches auch wir Kinder- und Jugendärzte sehr gut durchdringen sollten, um in diesem alltagsrelevanten, allgegenwärtigen Beratungsfeld fit zu bleiben."

PädNetzS Info, Nr. 5/2015

"Ein lesenswertes, faktenreiches Buch."

Bayerische Staatszeitung, 13.05.2016

"Der Ulmer Psychiater und Hirnforscher Manfred Spitzer will vor allem aufrütteln und klarmachen, wie schädlich und ungesund das digitalisierte Leben ist:"

Psychologie Heute, Heft 7, Juli 2016

"Spitzer klärt deutlich und schonungslos auf. (...) Es bleibt nur zu hoffen, das auf seine Warnungen auch endlich gehört wird."

quantenkuriosesundpsychologie (Blog), 02.06.2016

"'Ein Buch für Eltern, Erzieher und alle, die der neuen schönen Cyberwelt mit kritischem Bewusstsein gegenüberstehen."

Der Kurier, 13.06.2016

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben