Verlagsgruppe Droemer Knaur

So liest man heute.

Geben und Nehmen

9783426276204
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Hardcover, Droemer HC
01.10.2013, 448 S.

ISBN: 978-3-426-27620-4
Diese Ausgabe ist lieferbar
19,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Erfolgreich sein zum Vorteil aller

Gute Typen haben immer das Nachsehen, und die Egoisten räumen ab – dieses Denkschema stimmt heute nicht mehr. Denn gerade mit einer selbstlosen Einstellung kommt man meist besser voran. Anhand schlagender Beispiele aus der Wirtschaftswelt verdeutlicht der führende amerikanische Organisationspsychologe Adam Grant, dass vor allem Geber den Weg zu beruflichem Erfolg und persönlicher Zufriedenheit finden.

Der Autor

Adam Grant

Portrait von Adam Grant

Adam Grant, geboren 1982, ist Professor für Organisationspsychologie an der berühmten Wharton Business School (University of Pennsylvania). Seine...

zum Autor Bücher von Adam Grant

Pressestimmen

"Der Organisationspsychologe Adam Grant zeigt anhand von Fallbeispielen und Studien auf, dass das Sozialverhalten des Gebens auch in der Arbeitswelt mehr Vorteile als das des Nehmens bringt. Das populärwissenschaftlich geschriebene Werk liefert damit gute Argumente für einen Wertewandel auf der Basis von Fakten und nicht von netten Wünschen."

Humanistischer Pressedienst, 17.10.2013

""Geben und Nehmen" ist ein 400Seiten starker Beleg dafür, dass Anstand, Empathie und soziale Verantwortung auch in den Chefetagen ihre Berechtigung haben. Gerade dort! Weil sie das Auslaufmodell patriarchischer Führungsstrukturen prima ersetzen können."

business-on.de, 19.11.2013

"GEBEN und NEHMEN - das Buch für eine längst fällige Kursänderung: Weg von der EGO-zentrierten, selbstsüchtigen NEHMER-Mentalität."

literaturtipps.de, 07.11.2013

"Ein Buch für Christen? Auf jeden Fall - und gerade weil Adam Grant die wichtige Frage unbeantwortet lässt, wie man als Führungskraft aus einem Nehmer.oder Tauscher-Typen einen Geber-Typen formen kann. Das ist ja eine zutiefst christliche Aufgabenstellung und selbst mit dem besten psychologischen "Heilansatz" nicht zu vollbringen! Aber Grant hilft dabei, die Typen besser unterscheiden zu lernen, und hält dem Leser auch einen klaren Typen-Spiegel vor Augen."

Faktor-Christliches Wirtschaftsmagazin, Dezember 2013

"Egal ob wir jemanden an der Kasse vorlassen oder einer gestressten Kollegin unsere Hilfe anbieten - kleine Gesten der Aufmerksamkeit können weitreichende Folgen haben! US-Psychologe und Management-Professor Adam Grant (32) untersuchte für sein Buch "Geben und Nehmen" die Wirkung von Hilfsbereitschaft und Großzügigkeit. Sein erstaunliches Fazit: "Gutmenschen" sind glücklicher und langfristig auch erfolgreicher als Egoisten."

neuewoche, Nr. 46/2013

"Faszinierende Theorie und Analyse der Berufswelt. Wenn sich mehr Menschen an diesem System zum Wohle aller orientieren und hohe ethische Werte im Berufsleben nicht ächten würden, wäre die Welt sicherlich ein Stück lichter"

Sein, September 2014

"Faszinierende Theorie und Analyse der Berufswelt"

Sein - Bewusstsein intelligent leben, September 2014

"Der Autor verfolgt kein moralisches Ziel. Sein Ziel ist der beste Weg zum Erfolg in einer Wettbewerbsgesellschaft."

fachbuchkritik.de, 13.06.2016

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.



Ursula Weber, 11.06.2013
↑ nach oben