Verlagsgruppe Droemer Knaur

So liest man heute.

Babylon

9783426653630
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Klappenbroschur, Knaur HC
01.03.2016, 528 S.

ISBN: 978-3-426-65363-0
Diese Ausgabe ist lieferbar
14,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Thriller

Das irakisch-syrische Grenzgebiet. Zweistromland, Wiege der Zivilisation. Heute eine der gefährlichsten Krisenregionen der Erde.
Ausgerechnet hierhin entsendet Multimilliardär Norman Stromberg die Archäologen Hannah Peters und ihren Mann John Evans. Der Auftrag: die Erkundung eines der rätselhaftesten Zeugnisse der Menschheitsgeschichte. Hannah und ihr Team stoßen auf ein pyramidenartiges Bauwerk, das sich in immer engeren Spiralen hinunter in die Erde schraubt. Ein Schlund der Hölle, der fatal an Dantes Unterwelt erinnert. Was immer in der tiefsten seiner Kammern erwacht ist – ein vorzeitlicher Mechanismus oder eine uralte rachsüchtige Gottheit –, es hat das Ende der Menschheit eingeläutet.

Leselounge

Der Autor

Thomas Thiemeyer

Portrait von Thomas Thiemeyer

Thomas Thiemeyer, geboren 1963, studierte Geologie und Geographie, ehe er sich selbständig machte und eine Laufbahn als Autor und Illustrator...

zum Autor Bücher von Thomas Thiemeyer

Video

Pressestimmen

"Thomas Thiemeyer schreibt Wissenschafts-Thriller im besten Stil von Douglas Preston oder Lincoln Child - gerne mit einer Prise Science Fiction. Mit 'Babylon' ist ihm erneut ein packender Roman gelungen."

Lippische Landeszeitung, 01.03.2016

"Wieder ein Garant für beste Unterhaltung."

Radio Bayerisch Schwaben Aktuell, 28.03.2016

"In BABYLON verwebt der Autor die Mythen um das sagenumwobene Babel mit der Erzählung Dantes. Dies alles mit einer sehr aktuellen Brise an politischen Begebenheiten gewürzt entwickelt sich ein wirklich schöner und ausreichend spannender Abenteuerroman, dessen man sich über die doch erkleckliche Anzahl an Seiten nicht mehr entziehen kann."

Hysterika.de, 23.03.2016

"Eine phantastische Tour-de-Force mit höchst aktuellen geo-strategischen Anklängen. [...] Neben diesen tagespolitisch höchst aktuellen Anspielungen verwöhnt uns der Plot erneut mit einer phantastischen Komponente, die mich zum Staunen gebracht hat. Ohne zu viel verraten zu wollen – dem Leser steht eine Reise durch Raum und Zeit bevor, die ihn staunen, gruseln und bibbern lassen wird."

Phantastik-couch.de, April 2016

"Thomas Thiemeyer, Deutschlands bombastischer Thriller-Autor, präsentiert mit „Babylon“ wieder einen Genremix der zündet! Thriller, Action, Wissenschaft, Science Fiction, Drama, er lässt nichts aus, um den Leser gut zu unterhalten. Blockbuster-Kino zwischen zwei Buchdeckeln! Was anderes erwartet man von Thomas Thiemeyer auch gar nicht."

Alex Dengler, Denglers-buchkritik.de, 25.04.2016

"Thomas Thiemeyers neuer Thriller 'Babylon' ist wahnsinnsspannend."

Dresdner Morgenpost, 17.04.2016

"Herr Thiemeyer hat mal wieder zugeschlagen. Und getreu seiner Maxime, mache dem Leser das<br /> Leben leicht, wirft er alles in Waagschale. [...] Thomas Thiemeyer war für mysteriöse Themen schon immer zu haben und er lässt das intensiv heraus hängen. Alhigieri hätte seine wahre Freude daran."

Derweissedrache.de, 30.04.2016

"Die Story ist fesselnd und spannend, geschrieben, hat mich nicht mehr losgelassen."

Radio Arabella, Monika Littel, 06.05.2016

"Ein sehr packender Thriller, der aktuelle Gegenwart und ihre Schrecken verbindet mit dem magischen Elementen der Archäologie. Abgerundet mit einem Wiedersehen mit der wirklich sympathischen Hannah Peters, die mich schon in Valhalla sehr von sich überzeugte. Ein eigenständiges Buch, das ich jedoch trotzdem in der Reihenfolge empfehlen würde, wie die Bücher erschienen sind, um Hannahs Entwicklung mitzuverfolgen."

Blog BuchZeiten, 22.04.2016

"In den Romanen von Thomas Thiemeyer steckt Nervenkitzel in geballter Form. Kaum die ersten Sätze gelesen, schon schnellt der Puls in gesundheitsgefährliche Höhe. [...] 'Babylon' könnte aus der Feder eines Hollywood-Erfolgsregisseurs wie Steven Spielberg stammen. Nicht einmal ein Indiana Jones-Film könnte fesselnder oder besser sein als Thiemeyers Bücher."

Literaturmarkt.info, 29.03.2016

"Rasant verfasst, nimmt uns der Autor mit auf einen Reise, wie sie spannender kaum sein kann."

nethas-schmoekerkiste.de, 18.05.2016

"Thomas Thiemeyer gelingt mit Babylon ein mehr als gelungener Genremix. Stilelemente des Abenteuerromans und Politthrillers, Anklänge an die fantastische Literatur und historische Einblicke aus einer für die Menschheitsgeschichte höchst bedeutenden Region ergänzen sich hervorragend. Die anschauliche Sprache lässt die Handlung wie in einem Film ablaufen und führt zu einem sehr lesbaren und spannenden Roman."

Focus.de, 31.05.2016

"Thomas Thiemeyer gelingt mit 'Babylon' ein mehr als gelungener Genremix. Stilelemente des Abenteuerromans und Politthrillers, Anklänge an die fantastische Literatur und historische Einblicke aus einer für die Menschheitsgeschichte höchst bedeutenden Region ergänzen sich hervorragend."

Hellweger Anzeiger, 04.06.2016

"Stilelemente des Abenteuerromans und Politthrillers, Anklänge an die fantastische Literatur und historische Einblicke aus einer für die Menschheitsgeschichte höchst bedeutenden Region ergänzen sich hervorragend."

Der Patriot, 07.06.2016

"Die anschauliche Sprache lässt die Handlung wie in einem Film ablaufen und führt zu einem sehr lesbaren und spannenden Roman."

Mannheimer Morgen, 07.06.2016

Thomas Thiemeyer gelingt mit 'Babylon' ein mehr als gelungener Genremix vom Abenteuerroman bis zur fantastischen Literatur."

Mühldorfer Anzeiger, 07.06.2016

"Wieder ein spannender, hochaktueller Reißer von hoherm Unterhaltungswert."

Geek!, Juli/August 2016

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Ein wirklich aufregendes Buch, das einen sofort in seinen Bann zieht. 

eiger, 09.06.2016

Mysterythriller,  Abenteuerroman oder doch Science Fiction? Es fällt schwer dieses Buch einzuordnen in ein

bestimmtes Genre, zu vielfältig ist die Story des Romans von Thomas Thiemeyer. Dem Autor ist es wieder gelungen mich zu fesseln und dies gleich in den  ersten Kapiteln. Und wie man es vom Autor kennt lässt einen die Story nicht vor der letzten Seite wieder los. Und ebenfalls wie gewohnt schafft er es immer wieder aufs Neue die Spannung von der ersten bis zur letzten Seite zu steigern bis hin zu einem furiosen Finale.

Brandaktuell ist das Thema, die Terrormiliz islamischer Staat spielt eine große Rolle, und es fällt auf wie genau Thomas Thiemeyer recherchiert hat zu diesem Thema. So sind es auch die Figuren die damit zu tun haben die beeindrucken und die sehr glaubhaft erscheinen.

Aber nicht nur diese Figuren, auch die anderen Figuren, insbesondere die die man schon aus den vorhergehenden Büchern kennt wirken glaubhaft und sehr lebendig.

Es ist ihm wieder gelungen durch seine farbenfrohe und sehr plastische Schreibweise in meinem Kopf das Kopfkino zum Rattern zu bringen, als würde es ein Film sein, der vor meinem inneren Auge abläuft. Wie schon bei Valhalla ist es auch hier bei Babylon die fesselnde und bildhafte Schreibweise, die mich neugierig darauf macht wie diese beiden Bücher auf der großen Leinwand im Kino ausschauen würden.

Kaum ein Autor schafft es, mich so regelmäßig zu beeindrucken wie Thomas Thiemeyer

Seine Bücher sind jedes Mal ein farbenfrohes Spektrum aus Abenteuer, Mysterie und Science Fiction, so dass es die Fans dieser Genres allesamt anspricht.

Fast kommt es einem so vor, als wenn Thomas Thiemeyer ein speziell für seine Bücher eigenes Genre geschaffen hat.

Und so komme ich nicht umhin das Buch weiter zu empfehlen und in der Summe sind das 5 von 5 hochverdienten Punkten.

http://mundolibris.blogspot.de/2016/03/thomas-thiemeyer-babylon-d-urch.html#links

 

unclethom, 27.03.2016

In mir hat Herr Thiemeyer eine Leserin gefunden, die sich auf dieses Buch freuen würde. Ich habe mir fasziniert
seine Gedanken im Video angehört. Vor Babylon habe ich bereits zwei seiner Bücher gelesen und fühle mich immer wieder von den geheimnisvollen und spannend geschriebenen Romanen angezogen.
Für mich ist es ein MUSS. Ich freue mich schon aufs Lesen.
Buecherwurm101, 10.03.2016

Naher und Mittlerer Osten: Hölle auf Erden ??

Unglaublich interressante und spannende Gedanken die der Autor hier aufgreift und zu einem Buch macht.
Von der Bibel bis in unsere heutige Zeit.
Gelinde, 07.03.2016

Ein interessanter Roman aus Spannung, Geschichte, Politik und Geografie.

Bücherschatzfinderin, 05.02.2016
↑ nach oben