Verlagsgruppe Droemer Knaur

So liest man heute.

MUC - Die verborgene Stadt

9783426517574
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Klappenbroschur, Knaur TB
02.11.2015, 384 S.

ISBN: 978-3-426-51757-4
Diese Ausgabe ist lieferbar
12,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Roman

Anna Mocikat lässt ihre Leser die Post-Apokalypse vor der eigenen Haustür erleben: In "MUC – Die verborgene Stadt" kommt es zum Krieg zwischen jenem sagenhaften alten Ort am Nordrand der Alpen und Utilitas, einer ebenso großen, etwa 400 km nordwestlich gelegenen Stadt, deren Name einst "Frankfurt" war. Die grandiose Fortsetzung von "MUC".

Leselounge

Die Autorin

Anna Mocikat

Portrait von Anna Mocikat

Anna Mocikat, geb. 1977, machte zunächst eine journalistische Ausbildung, ehe sie an der renommierten Drehbuchwerkstatt München (Filmhochschule M...

zur Autorin Bücher von Anna Mocikat

Pressestimmen

"Der Film im Kopf hat Hollywood-Qualität, ist aber ganz sicher kein Heimatfilm, sondern eher eine Klasse für sich. Absolut neu, gut durchdacht und sehr spannend. Weit mehr als nur Mad Max in Munic."

BR 5 - Kulturradio

"Mit “MUC - Die verborgene Stadt” legt Anna Mocikat eine gelungene Fortsetzung ihrer urbanen Dystopie vor, in der Spannung, Abenteuer und Romantik nicht zu kurz kommen. Ein Cliffhanger zum Ende lässt uns bereits auf den nächsten Band hoffen."

Hallo-buch.de, 08.11.2015

"Die grandiose Fortsetzung von 'MUC'"

StadtSpiegel Viersen, 04.11.2015

"Die Fortsetzung der Science-Fiction-Saga 'MUC' ist ein düsteres Leseabenteuer und - Gott sei Dank - nur Fiktion."

Echt Bayern , Januar 2016

"Äußerst gelungene Fortsetzung,"

Trostberger Tagblatt, 12.12.2015

"Münchner werden sich freuen, denn sie können sich auf eine Schnitzeljagd begeben - wer erkennt alle Gebäude, die die Autorin in ihrem Verfall porträtiert?"

www.academicworld.net, 16.12.2015

"Ein unterhaltsamer, spannungsgeladener Action Roman."

Blog Dragons Bookworld, 16.02.2016

"Anna Mocikat gelingt es auch in ihrem zweiten Buch, eine Dystopie zu schreiben, die von Überraschungen lebt. Überraschungen vor allem für die Charaktere, die sich immer wieder wundern, wie die Menschen früher gelebt haben. Und die das erste Mal vor einem Flugzeug stehen und darüber staunen, wie sich so ein Koloss jemals in die Höhe erheben konnte. Solch kleine liebevollen Beschreibungen machen den Reiz der Handlung aus und beleben das Buch ungemein."

Fantasybuch.de, 15.03.2016

"packender postapokalyptischer Heimatroman"

Die Woche (Bliestal), 02.07.2016

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.


Die kleineren Logikfehler aus dem ersten Band sind ausgemerzt und so machte es noch mehr Spaß das Buch zu lesen. Auch meine ich dass sich die Autorin im Vergleich zum ersten Band nochmals gesteigert hat, denn das Buch ist noch flüssiger zu lesen, so dass ich es schnell durch hatte.
Vollständige Rezension: http://mundolibris.blogspot.de/2016/01/anna-mocikat-muc-2-die-verborgene-stadt.html#links
unclethom, 02.01.2016
↑ nach oben