Verlagsgruppe Droemer Knaur

So liest man heute.

Nonkonformisten

9783426276662
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Hardcover, Droemer HC
01.03.2016, 384 S.

ISBN: 978-3-426-27666-2
Diese Ausgabe ist lieferbar
22,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Warum Originalität die Welt bewegt

In vielen Unternehmen wird Kreativität nicht sehr geschätzt. Bevorzugt werden Leistungsträger, die sich einfügen und nicht durch eigene Ideen hervorstechen wollen. Dabei sind es gerade die originellen Nonkonformisten, die mit innovativen Veränderungen der Wirtschaft neue Impulse geben. Der renommierte Organisationspsychologe Adam Grant zeigt, welche Menschen die größten Originale sind, und er macht klar, wie man seine Eigenheit besser ins Spiel bringt, Verbündete gewinnt und den richtigen Zeitpunkt zum Handeln wählt.Eine inspirierende Perspektive für alle, die ihre eigenen Ideen umsetzen und Großes leisten wollen.

Der Autor

Adam Grant

Portrait von Adam Grant

Adam Grant, geboren 1982, ist Professor für Organisationspsychologie an der berühmten Wharton Business School (University of Pennsylvania). Seine...

zum Autor Bücher von Adam Grant

Pressestimmen

"Man muss kein geborener Superheld sein, um Originelles zu leisten - das ist die optimistische Kernbotschaft dieses anregenden Buches."

manager-magazin.de , 15.02.2016

"Grant zeigt anhand unzähliger Geschichten und Beispiele wie sehr es sich lohnt, alte Denkmuster über Bord zu werfen, wie sich etabliertes Gruppendenken überwinden lässt und wie man sich Gehör verschafft, um eine Neuausrichtung zu erreichen."

pubiz.de, 23.03.2016

"Der 34-jährige Psychologieprofessor Adam Grant beschreibt in seinem sehr gelungenen Buch «Nonkonformisten», was erfolgreiche Querdenker in unterschiedlichen Disziplinen auszeichnet, egal ob in Forschung, Wirtschaft oder höherer Verwaltung."

NZZ Online, 04.04.2016

"Grant gibt Tipps, wie man sich den Großen zumindest ein wenig annähern kann."

Zeit Wissen, 01.04.2016

"Eine inspirierende Perspektive für alle, die ihre eigenen Ideen umsetzen und Großes leisten wollen."

fachbuchkritik.de, 14.03.2016

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben