Judith End

Judith End

Judith End, geboren 1981, studierte Medienkultur, Literatur und Soziologie in Hamburg und brachte 2002 ihre Tochter Paula zur Welt, die sie allein erzieht. In ihrer Magisterarbeit beschäftigt sie sich mit der »Vorstellung vom irdischen Paradies«, als sie im Herbst 2006 die Diagnose Brustkrebs erhält. Was dann geschieht, ist die Geschichte ihres Buches "Sterben kommt nicht in Frage, Mama!", das von Presse und Lesern begeistert aufgenommen wurde; die FAZ lobte: Das Buch "ist ehrlich, witzig, ironisch, gut geschrieben, und es erspart dem Leser nichts".
Der Krebs, der besiegt schien, kam zurück. Im Sommer 2012 verlor Judith End den Kampf gegen die heimtückische Krankheit.

„Sterben kommt nicht in Frage, Mama!“ „Sterben kommt nicht in Frage, Mama!“
Neuestes Buch

„Sterben kommt nicht in Frage, Mama!“

Judith End ist eine junge, alleinerziehende Mutter, mitten im Studium,...

Jetzt entdecken

Alle Bücher von Judith End

Alle Bücher
Bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung vor Ort oder hier:
  • Amazon
  • Genialokal
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia