Verlagsgruppe Droemer Knaur



 

Der Jäger

9783426617410
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Taschenbuch, Knaur TB
01.10.2001, 592 S.

ISBN: 978-3-426-61741-0
Diese Ausgabe ist lieferbar
9,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Die Frankfurter Kriminalkommissarin Julia Durant muss sich wieder einmal beweisen: Innerhalb kurzer Zeit werden im Oktober mehrere Frauenleichen unterschiedlichen Alters gefunden. Seltsam ist, dass alle Verstümmelungen aufweisen, keine der Frauen sexuell missbraucht wurde und alle vollständig bekleidet aufgefunden werden. Ein Merkmal, welches den Beamten besonderes Kopfzerbrechen bereitet, ist die ungewöhnliche Aufbahrung der Opfer, wobei eine goldene Nadel jeweils eine besondere Rolle spielt. Die Mordkommission versucht Gemeinsamkeiten der Opfer zu entdecken, doch wen immer man auch fragt, die Opfer kannten sich ganz offensichtlich nicht untereinander. Bis Julia Durants Kollege Hellmer plötzlich bemerkt, dass alle Frauen im Sternzeichen des Skorpions geboren wurden. Man zieht eine Astrologin zu Rate, um von ihr Genaueres über dieses Sternzeichen zu erfahren, womit eigentlich erst jetzt für die Beamten einer der unheimlichsten Fälle beginnt, die sie je zu bearbeiten hatten...
Höchstspannung vom Feinsten in "Der Jäger" von einem der renommiertesten deutschen Thrillerautoren Andreas Franz!

Leselounge

Weitere Teile der Reihe "Julia Durant ermittelt"

Pressestimmen

Skorpion-Frauen leben gefährlich<br /> <br /> Eine harte Nuss zu knacken hat die Frankfurter Kriminalkommissarin Julia Durant in dem neuen Roman „Der Jäger“ von Andreas Franz. In kurzer Zeit geschehen grausame Morde an Frauen. Ein Serientäter ist am Werk, der seine Opfer übel zurichtet und deren Geschlecht mit einer goldenen Nadel versieht. Doch sexuell missbraucht werden sie nicht. Die Kommissarin steht vor einem Rätsel. Oder ist es gar eine Frau, die als Serienmörderin in Frage kommt?<br /> Schließlich entdeckt sie eine Gemeinsamkeit unter den Opfern: Sie sind alle im Sternzeichen des Skorpions geboren; und die goldene Nadel ist ein Symbol des Stachels. Skorpion-Frauen leben gefährlich - auch Kommissarin Durant ist im Zeichen des Skorpions geboren. Doch der Täter geht systematisch nach Plan vor, den das Sternzeichen des Orion vorgibt: Orion ist der Jäger.<br /> Einen packenden, fein die Menschen beobachtenden Psychothriller hat Franz geschrieben. Die menschlichen Abgründe liefern den Stoff; spannend zu lesen von der ersten bis zur letzten Seite.

Darmstädter Echo vom 17.10.2001, 05.11.2001

"Ein klasse Krimi, der sich ganz leicht in die Reihe erfolgreicher britischer und amerikanischer Autoren einordnen kann."

Buchtips.net, 02.07.2007

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Sie sind weiblich und Skorpion? Dann Achtung!

In Frankfurt kommt es innerhalb von wenigen Tagen zu mehreren Mordfällen. Immer sind es Frauen. Sie wurden auf dieselbe brutale Art ermordet. Aufgrund derselben Täterhandschrift schließen Julia Durant und ihre Kollegen auf einen Serientäter. Allerdings sehen sie aber keinen Zusammenhang zwischen den Opfern. Aussehen, Alter und Hintergrund der Opfer weisen keinerlei Gemeinsamkeiten auf. Doch dann fällt ihnen etwas auf: die Geburtsdaten. Alle Frauen haben das Sternzeichen Skorpion. Was hat der Täter gegen Skorpion-Frauen?

Wieder mal ein spannender Krimi mit Julia Durant und Frank Hellmer. Dieses Mal holen sie sich Hilfe von einer Wahrsagerin! Na, ob das gut geht. Lesen lohnt sich!

Kerstin, 07.09.2016

Ein Thriller, der mich einerseits sehr gefesselt hat, andererseits aber auch verängstigt... super ist hier, wie die
Spannung immer weiter aufgebaut wird und man eben nicht auf S. 20 schon weiß., was am Ende passiert bzw. warum der Täter wie handelt. Klasse! Das bisher beste Buch, was ich von ihm gelesen habe!
Nicole Perez-Jimenez, 09.08.2013

Auch für nicht Astrologie Begeisterte ein Lesegenuss!!!! Trotzdem werden grade Skorpion Damen ihre Freude an diesem
Werk haben!!!!
Sehr spannend und lange kommt man nicht drauf wert tatsächlich der Täter oder die Täterin ist!
Sonja Mauer, 10.05.2013

Spannend von Anfang bis Ende! Unbedingt lesen!

buchleserin, 23.03.2013

Nun schon das 4. Buch, welches ich aus Ihrer Reihe lese.
Es fesselte mich wieder vom ersten bis letztem Blatt!
Freue mich schon aufs nächste!!
Danke!
Andrea C., 07.10.2007

Durch Zufall ist mir dieses Buch, während meiner Malediven Ferien in die Hände geraten. Gerade mal 2 Tage, da hatte
ich es durch! Ihr Schreibstiel gefällt mir; spannend, ohne langweilige überlange Einleitungen, man erhält auch einen Einblick in das Privatleben der Charaktere ohne das es einem Überdrüssig wird... wow kann ich da nur sagen, wir haben nun schon das 3. Buch der JD Reihe und sind alle zu Hause am lesen :)

Andrea K., 04.02.2007
↑ nach oben