Verlagsgruppe Droemer Knaur



Die Hure Babylon

9783426511947
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Taschenbuch, Knaur TB
01.10.2014, 576 S.

ISBN: 978-3-426-51194-7
Diese Ausgabe ist lieferbar
9,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Roman

Südfrankreich im 12. Jahrhundert:
Der junge Edelmann Arnaut ist verzweifelt, denn wieder hat seine heimliche Geliebte, die Vizegräfin Ermengarda von Narbonne, ihr Kind verloren – ein Fingerzeig des Himmels? Arnaut will Buße tun und sich dem Kreuzzug ins Heilige Land anschließen. Mit dem fränkischen Heer zieht er gen Osten und muss doch bald erkennen, dass es weniger um Erlösung als um Macht und Eitelkeit der Herrschenden geht, dass im Namen Gottes Verrat und unvorstellbare Gräueltaten begangen werden. Gefährliche Abenteuer warten auf ihn, Kampf, Intrigen – und so manche Versuchung …

Der Autor

Ulf Schiewe

Portrait von Ulf Schiewe

Ulf Schiewe wurde 1947 geboren. Er begann seine Berufskarriere als Software-Entwickler und war später in mehreren europäischen Ländern als...

zum Autor Bücher von Ulf Schiewe

Weitere Teile der Reihe "KNAUR eRIGINALS"

  • Biss gehabt
    Maria M. Lacroix Tonja Züllig Nathan Jaeger

    Biss gehabt

  • Friesensturm
    Birgit Böckli

    Friesensturm

  • Mein Krebs heißt Leben
    Jess Doenges

    Mein Krebs heißt Leben

  • Entbehrlich
    L. S. Anderson

    Entbehrlich

  • Erotische Frühlingsträume
    Aimee Laurent Lara Sailor Susa Desiderio Eric Boss

    Erotische Frühlingsträume

  • Traumtyp to go
    Jane Costello

    Traumtyp to go

  • Deine Seele in mir
    Susanna Ernst

    Deine Seele in mir

  • Die Hure Babylon
    Ulf Schiewe

    Die Hure Babylon

  • Der geheimnisvolle Garten
    Annette Dutton

    Der geheimnisvolle Garten

  • Mörderische Weihnacht überall

    Mörderische Weihnacht überall

  • Defcon One
    Andy Lettau

    Defcon One

  • Elbenbiss
    Tonja Züllig

    Elbenbiss

  • Der Sommer der Freiheit
    Heidi Rehn

    Der Sommer der Freiheit

  • Inked: Gezeichnet und andere Tattoo-Geschichten
    Pierre Lippuner Eric Boss Lela Campanale Andreas Henschel Gerritje Krieger

    Inked: Gezeichnet und andere Tattoo-Geschichten

  • Transformation
    Eric Boss

    Transformation

  • Latent Doof
    Kirk Spader

    Latent Doof

  • Die Irin
    Franz-Josef Körner

    Die Irin

  • Das Leben in meinem Sinn
    Susanna Ernst

    Das Leben in meinem Sinn

  • Malocchio -Der böse Blick
    Patrizia Zannini

    Malocchio -Der böse Blick

  • Der Sound des Lebens
    Heike Pohl Sofi Mart Kai Kistenbrügger Dörte Denzing Tonja Züllig

    Der Sound des Lebens

  • Zadok, the Priest
    Tonja Züllig

    Zadok, the Priest

  • Dreck muss weg
    Linda Conrads Alexandra Richter

    Dreck muss weg

  • Die Kerzenzieherin
    Caren Benedikt

    Die Kerzenzieherin

  • Hinter verborgenen Pfaden
    Kerstin Hornung

    Hinter verborgenen Pfaden

  • Hirngespenster
    Ivonne Keller

    Hirngespenster

  • Inspiration - Du sollst mein sein!
    Liza Crosshill

    Inspiration - Du sollst mein sein!

  • Die Herrin der Kathedrale
    Claudia Beinert Nadja Beinert

    Die Herrin der Kathedrale

  • Flammenküste
    Birgit Böckli

    Flammenküste

  • Das vierte Siegel
    Liane Sons

    Das vierte Siegel

  • Zeit der Fliegen
    L. S. Anderson

    Zeit der Fliegen

  • Lupus - Ankunft der Wölfe
    Mo Twin Sue Twin

    Lupus - Ankunft der Wölfe

  • Zwei Worte bis zu Dir - Die Wildrosen-Insel 1
    Nancy Salchow

    Zwei Worte bis zu Dir - Die Wildrosen-Insel 1

  • Der Da Vinci-Mörder
    Ralph B. Mertin

    Der Da Vinci-Mörder

  • Die Knochentänzerin
    Franz-Josef Körner

    Die Knochentänzerin

  • Kirschblütentage
    Nancy Salchow

    Kirschblütentage

  • Eine Lüge, die Liebe, meine Familie und ich
    Miriam Covi

    Eine Lüge, die Liebe, meine Familie und ich

  • The Hunt - Spur der Rosen
    Liza Crosshill

    The Hunt - Spur der Rosen

  • Die Antwort im Meer - Die Wildrosen-Insel 3
    Nancy Salchow

    Die Antwort im Meer - Die Wildrosen-Insel 3

  • Das Ende einer Suche - Die Wildrosen-Insel 2
    Nancy Salchow

    Das Ende einer Suche - Die Wildrosen-Insel 2

  • Die Nacht der Sternenfänger - Die Wildrosen-Insel 4
    Nancy Salchow

    Die Nacht der Sternenfänger - Die Wildrosen-Insel 4

  • Das Gesicht der Freiheit - Die Wildrosen-Insel 5
    Nancy Salchow

    Das Gesicht der Freiheit - Die Wildrosen-Insel 5

  • Zeilen im Sand - Die Wildrosen-Insel 6
    Nancy Salchow

    Zeilen im Sand - Die Wildrosen-Insel 6

  • Die Wildrosen-Insel - Die komplette erste Staffel
    Nancy Salchow

    Die Wildrosen-Insel - Die komplette erste Staffel

  • Eine Lüge, die Liebe, meine Familie und ich 2
    Miriam Covi

    Eine Lüge, die Liebe, meine Familie und ich 2

  • Eine Lüge, die Liebe, meine Familie und ich 3
    Miriam Covi

    Eine Lüge, die Liebe, meine Familie und ich 3

  • Eine Lüge, die Liebe, meine Familie und ich 4
    Miriam Covi

    Eine Lüge, die Liebe, meine Familie und ich 4

  • Eine Lüge, die Liebe, meine Familie und ich 5
    Miriam Covi

    Eine Lüge, die Liebe, meine Familie und ich 5

  • Eine Lüge, die Liebe, meine Familie und ich 6
    Miriam Covi

    Eine Lüge, die Liebe, meine Familie und ich 6

  • Hüte Dich!
    Jana Oltersdorff Verena Oster M.P. Anderfeldt Eric Boss Katja Hermann Torsten Exter Jonas Kissel Carolin Lockstein Maria M. Lacroix Elisabeth Marienhagen

    Hüte Dich!

  • Todesinsel
    Carola Makris

    Todesinsel

  • Taberna libraria 1 – Die Magische Schriftrolle
    Dana S. Eliott

    Taberna libraria 1 – Die Magische Schriftrolle

  • Taberna libraria 1 – Die Magische Schriftrolle
    Dana S. Eliott

    Taberna libraria 1 – Die Magische Schriftrolle

  • Taberna libraria 1 – Die Magische Schriftrolle
    Dana S. Eliott

    Taberna libraria 1 – Die Magische Schriftrolle

  • Taberna libraria 1 – Die Magische Schriftrolle
    Dana S. Eliott

    Taberna libraria 1 – Die Magische Schriftrolle

  • Taberna libraria 1 – Die Magische Schriftrolle
    Dana S. Eliott

    Taberna libraria 1 – Die Magische Schriftrolle

  • Tödliche Zeiten
    L.U. Ulder

    Tödliche Zeiten

  • Glorious Heritage - Das Vermächtnis der Erde
    Florian Gräfe

    Glorious Heritage - Das Vermächtnis der Erde

  • Wie die Liebe bleibt
    Joanne Fedler Graeme Friedman

    Wie die Liebe bleibt

  • Butterfly of Venus - Geheime Leidenschaft
    Susan F. MacKay

    Butterfly of Venus - Geheime Leidenschaft

  • Lügentanz
    Ivonne Keller

    Lügentanz

  • Glorious Heritage - Das Vermächtnis der Erde 1
    Florian Gräfe

    Glorious Heritage - Das Vermächtnis der Erde 1

  • Glorious Heritage - Das Vermächtnis der Erde 2
    Florian Gräfe

    Glorious Heritage - Das Vermächtnis der Erde 2

  • Glorious Heritage - Das Vermächtnis der Erde 3
    Florian Gräfe

    Glorious Heritage - Das Vermächtnis der Erde 3

  • Glorious Heritage - Das Vermächtnis der Erde 4
    Florian Gräfe

    Glorious Heritage - Das Vermächtnis der Erde 4

  • Glorious Heritage - Das Vermächtnis der Erde 5
    Florian Gräfe

    Glorious Heritage - Das Vermächtnis der Erde 5

  • Glorious Heritage - Das Vermächtnis der Erde 6
    Florian Gräfe

    Glorious Heritage - Das Vermächtnis der Erde 6

  • Giftiger Prinz
    Chris Ker

    Giftiger Prinz

  • Die blutigen Straßen von Rio

    Die blutigen Straßen von Rio

  • Das Buch ohne Geschichte
    Thomas H. Cook

    Das Buch ohne Geschichte

  • Ich heirate einen Arsch
    Kerstin Hohlfeld Leif Lasse Andersson

    Ich heirate einen Arsch

  • Der Preis der Muse
    Ralph B. Mertin

    Der Preis der Muse

  • Der Schnitzer
    Su Turhan

    Der Schnitzer

  • Leise lauert der Tod
    Birgit Böckli

    Leise lauert der Tod

  • Eiskalte Seelen
    Petra Mattfeldt

    Eiskalte Seelen

  • Der Pate von Lütjenholm
    Claudio M. Mancini

    Der Pate von Lütjenholm

  • ...sonst tot
    Jutta Maria Herrmann Thomas Nommensen

    ...sonst tot

  • Medium rare
    Ben Berkeley

    Medium rare

  • Sturmschatten
    Franziska B. Johann

    Sturmschatten

  • Liebe Bademeisterin: Darf ich dich ins Becken stoßen?
    Markus Schrickel Fabian Schlötel Kai Strehler Caroline Stuckhardt

    Liebe Bademeisterin: Darf ich dich ins Becken stoßen?

  • Appetithappen
    Lena Hooge

    Appetithappen

  • Der Whisky-Pfarrer
    Val McDermid

    Der Whisky-Pfarrer

  • Brombeerblut
    Cornelia Briend

    Brombeerblut

  • Der Sommer der Freiheit 1
    Heidi Rehn

    Der Sommer der Freiheit 1

  • Der Sommer der Freiheit 2
    Heidi Rehn

    Der Sommer der Freiheit 2

  • Der Sommer der Freiheit 3
    Heidi Rehn

    Der Sommer der Freiheit 3

  • Der Sommer der Freiheit 4
    Heidi Rehn

    Der Sommer der Freiheit 4

  • Der Sommer der Freiheit 5
    Heidi Rehn

    Der Sommer der Freiheit 5

  • Der Sommer der Freiheit 6
    Heidi Rehn

    Der Sommer der Freiheit 6

  • Die Kerzenzieherin 1
    Caren Benedikt

    Die Kerzenzieherin 1

  • Die Kerzenzieherin 2
    Caren Benedikt

    Die Kerzenzieherin 2

  • Die Kerzenzieherin 3
    Caren Benedikt

    Die Kerzenzieherin 3

  • Die Kerzenzieherin 4
    Caren Benedikt

    Die Kerzenzieherin 4

  • Die Kerzenzieherin 5
    Caren Benedikt

    Die Kerzenzieherin 5

  • Die Kerzenzieherin 6
    Caren Benedikt

    Die Kerzenzieherin 6

  • Karottinger
    Franz Zeller

    Karottinger

  • Die Farben des Bösen
    Anja Berger

    Die Farben des Bösen

  • Bucht der Schmuggler
    Ulf Schiewe

    Bucht der Schmuggler

  • 25 Dinge, die Du getan haben musst, bevor Du heiratest
    Joanne Fedler

    25 Dinge, die Du getan haben musst, bevor Du heiratest

  • Blessed
    Susanna Ernst

    Blessed

  • Cherryblossom 1
    Mina Kamp

    Cherryblossom 1

  • Cherryblossom 2
    Mina Kamp

    Cherryblossom 2

  • Nachtigall im Winter
    Ralph B. Mertin

    Nachtigall im Winter

  • Lausige Liebe
    Linda Conrads Alexandra Richter

    Lausige Liebe

  • Das verbotene Eden
    Thomas Thiemeyer

    Das verbotene Eden

  • Spätzlemorde
    Petra Busch Tatjana Kruse Daniel Holbe

    Spätzlemorde

  • Alpenland in Mörderhand
    Friedrich Ani Thomas Raab Andreas Föhr

    Alpenland in Mörderhand

  • Blutiger Rhein
    Mechtild Borrmann Judith Merchant Nicola Förg

    Blutiger Rhein

  • Mordlust an der Leine
    Sven Koch Cornelia Kuhnert Nina George

    Mordlust an der Leine

  • Totschlag hinterm Deich
    Gisa Pauly Jean Bagnol Linda Conrads

    Totschlag hinterm Deich

  • Mord-Mord-Ost
    Gisa Klönne Helga Beyersdörfer Romy Fölck

    Mord-Mord-Ost

  • Das Leben in meinem Sinn 1
    Susanna Ernst

    Das Leben in meinem Sinn 1

  • Das Leben in meinem Sinn 2
    Susanna Ernst

    Das Leben in meinem Sinn 2

  • Das Leben in meinem Sinn 3
    Susanna Ernst

    Das Leben in meinem Sinn 3

  • Das Leben in meinem Sinn 4
    Susanna Ernst

    Das Leben in meinem Sinn 4

  • Das Leben in meinem Sinn 5
    Susanna Ernst

    Das Leben in meinem Sinn 5

  • Das Leben in meinem Sinn 6
    Susanna Ernst

    Das Leben in meinem Sinn 6

  • Die Hure Babylon 1
    Ulf Schiewe

    Die Hure Babylon 1

  • Die Hure Babylon 2
    Ulf Schiewe

    Die Hure Babylon 2

  • Die Hure Babylon 3
    Ulf Schiewe

    Die Hure Babylon 3

  • Die Hure Babylon 4
    Ulf Schiewe

    Die Hure Babylon 4

  • Die Hure Babylon 5
    Ulf Schiewe

    Die Hure Babylon 5

  • Die Hure Babylon 6
    Ulf Schiewe

    Die Hure Babylon 6

  • Deine Seele in mir 1
    Susanna Ernst

    Deine Seele in mir 1

  • Deine Seele in mir 2
    Susanna Ernst

    Deine Seele in mir 2

  • Deine Seele in mir 3
    Susanna Ernst

    Deine Seele in mir 3

  • Deine Seele in mir 4
    Susanna Ernst

    Deine Seele in mir 4

  • Deine Seele in mir 5
    Susanna Ernst

    Deine Seele in mir 5

  • Deine Seele in mir 6
    Susanna Ernst

    Deine Seele in mir 6

  • Die Herrin der Kathedrale 1
    Claudia Beinert Nadja Beinert

    Die Herrin der Kathedrale 1

  • Die Herrin der Kathedrale 2
    Claudia Beinert Nadja Beinert

    Die Herrin der Kathedrale 2

  • Die Herrin der Kathedrale 3
    Claudia Beinert Nadja Beinert

    Die Herrin der Kathedrale 3

  • Die Herrin der Kathedrale 4
    Claudia Beinert Nadja Beinert

    Die Herrin der Kathedrale 4

  • Die Herrin der Kathedrale 5
    Claudia Beinert Nadja Beinert

    Die Herrin der Kathedrale 5

  • Die Herrin der Kathedrale 6
    Claudia Beinert Nadja Beinert

    Die Herrin der Kathedrale 6

  • Butterfly of Venus 1
    Susan F. MacKay

    Butterfly of Venus 1

  • Butterfly of Venus 2
    Susan F. MacKay

    Butterfly of Venus 2

  • Butterfly of Venus 3
    Susan F. MacKay

    Butterfly of Venus 3

  • Butterfly of Venus 4
    Susan F. MacKay

    Butterfly of Venus 4

  • Butterfly of Venus 5
    Susan F. MacKay

    Butterfly of Venus 5

  • Butterfly of Venus 6
    Susan F. MacKay

    Butterfly of Venus 6

  • Blut und Seide
    Marita Spang

    Blut und Seide

  • Sturmglut
    Franziska B. Johann

    Sturmglut

  • Ich hatte mich jünger in Erinnerung
    Monika Bittl Silke Neumayer

    Ich hatte mich jünger in Erinnerung

  • Balkanblut
    Andy Lettau

    Balkanblut

  • Neversleep
    Andy Lettau

    Neversleep

  • Defcon One 1
    Andy Lettau

    Defcon One 1

  • Defcon One 2
    Andy Lettau

    Defcon One 2

  • Defcon One 3
    Andy Lettau

    Defcon One 3

  • Defcon One 4
    Andy Lettau

    Defcon One 4

  • Defcon One 5
    Andy Lettau

    Defcon One 5

  • Defcon One 6
    Andy Lettau

    Defcon One 6

  • Gold des Südens 1
    Ulf Schiewe

    Gold des Südens 1

  • Gold des Südens 2
    Ulf Schiewe

    Gold des Südens 2

  • Gold des Südens 3
    Ulf Schiewe

    Gold des Südens 3

  • Gold des Südens 4
    Ulf Schiewe

    Gold des Südens 4

  • Gold des Südens 5
    Ulf Schiewe

    Gold des Südens 5

  • Und jedem ein Amen
    Liane Sons

    Und jedem ein Amen

  • Höllenfahrt
    Martina Bauer L. S. Anderson

    Höllenfahrt

  • Uwe-Karsten Heye Bärbel Dalichow

    "Wir wollten ein anderes Land"

  • Der Mafia-Jäger
    I. M. D. Raffaella Catalano

    Der Mafia-Jäger

  • AERA - Wie alles begann
    Markus Heitz

    AERA - Wie alles begann

  • AERA 1 - Die Rückkehr der Götter
    Markus Heitz

    AERA 1 - Die Rückkehr der Götter

  • AERA 10  - Die Rückkehr der Götter
    Markus Heitz

    AERA 10 - Die Rückkehr der Götter

  • AERA 2 - Die Rückkehr der Götter
    Markus Heitz

    AERA 2 - Die Rückkehr der Götter

  • AERA 3 - Die Rückkehr der Götter
    Markus Heitz

    AERA 3 - Die Rückkehr der Götter

  • AERA 4 - Die Rückkehr der Götter
    Markus Heitz

    AERA 4 - Die Rückkehr der Götter

  • AERA 5 - Die Rückkehr der Götter
    Markus Heitz

    AERA 5 - Die Rückkehr der Götter

  • AERA 6 - Die Rückkehr der Götter
    Markus Heitz

    AERA 6 - Die Rückkehr der Götter

  • AERA 7 - Die Rückkehr der Götter
    Markus Heitz

    AERA 7 - Die Rückkehr der Götter

  • AERA 8 - Die Rückkehr der Götter
    Markus Heitz

    AERA 8 - Die Rückkehr der Götter

  • AERA 9 - Die Rückkehr der Götter
    Markus Heitz

    AERA 9 - Die Rückkehr der Götter

  • Open
    Andre Agassi

    Open

  • Alles über das Sternzeichen Fische
    Erich Bauer

    Alles über das Sternzeichen Fische

  • Alles über das Sternzeichen Jungfrau
    Erich Bauer

    Alles über das Sternzeichen Jungfrau

  • Alles über das Sternzeichen Krebs
    Erich Bauer

    Alles über das Sternzeichen Krebs

  • Alles über das Sternzeichen Schütze
    Erich Bauer

    Alles über das Sternzeichen Schütze

  • Alles über das Sternzeichen Skorpion
    Erich Bauer

    Alles über das Sternzeichen Skorpion

  • Alles über das Sternzeichen Waage
    Erich Bauer

    Alles über das Sternzeichen Waage

  • Alles über das Sternzeichen Wassermann
    Erich Bauer

    Alles über das Sternzeichen Wassermann

  • Alles über das Sternzeichen Zwillinge
    Erich Bauer

    Alles über das Sternzeichen Zwillinge

  • Alles, was eine Frau wissen muss
    Antje Steinhäuser Veronika Immler

    Alles, was eine Frau wissen muss

  • Ans Messer geliefert
    Jeffery Deaver William Link Anne Perry Andrew Taylor Peter Blauner C. J. Box Ken Bruen Coleman Reed Farrel Loren D. Estleman Laura Lippman David Bell Mickey Spillane Max Allan Collins Thomas H. Cook

    Ans Messer geliefert

  • Augen in der Nacht
    Vena Cork

    Augen in der Nacht

  • Backup
    Michael Bardon

    Backup

  • Blut und Seide
    Marita Spang

    Blut und Seide

  • Blut und Seide
    Marita Spang

    Blut und Seide

  • Blut und Seide
    Marita Spang

    Blut und Seide

  • Blut und Seide
    Marita Spang

    Blut und Seide

  • Blut und Seide
    Marita Spang

    Blut und Seide

  • Blut und Seide
    Marita Spang

    Blut und Seide

  • Das Café der kleinen Träume
    Sharon Owens

    Das Café der kleinen Träume

  • Der gebrauchte Prinz
    Susanne Walsleben

    Der gebrauchte Prinz

  • Der kleine Vogel des Todes

    Der kleine Vogel des Todes

  • Hamburg Rain 2084 Prolog. Der schwarze Regen
    Rainer Wekwerth

    Hamburg Rain 2084 Prolog. Der schwarze Regen

  • Der zweite Tod meines Vaters
    Michael Buback

    Der zweite Tod meines Vaters

  • Die Feinde der Tuchhändlerin
    Caren Benedikt

    Die Feinde der Tuchhändlerin

  • Die Frau vom Checkpoint Charlie
    Ines Veith

    Die Frau vom Checkpoint Charlie

  • Das Geheimnis der Heilerin
    Dagmar Holler

    Das Geheimnis der Heilerin

  • Die Gravur des Todes
    Alfred Leiner

    Die Gravur des Todes

  • Die Lehren Buddhas
    Jack Kornfield

    Die Lehren Buddhas

  • Die Liebe der Wanderapothekerin Prolog
    Iny Lorentz

    Die Liebe der Wanderapothekerin Prolog

  • Die Liebe der Wanderapothekerin 1
    Iny Lorentz

    Die Liebe der Wanderapothekerin 1

  • Die Liebe der Wanderapothekerin 2
    Iny Lorentz

    Die Liebe der Wanderapothekerin 2

  • Die Liebe der Wanderapothekerin 3
    Iny Lorentz

    Die Liebe der Wanderapothekerin 3

  • Die Liebe der Wanderapothekerin 4
    Iny Lorentz

    Die Liebe der Wanderapothekerin 4

  • Die Liebe der Wanderapothekerin 5
    Iny Lorentz

    Die Liebe der Wanderapothekerin 5

  • Die Liebe der Wanderapothekerin 6
    Iny Lorentz

    Die Liebe der Wanderapothekerin 6

  • Die Poker-Schule
    Jan Meinert

    Die Poker-Schule

  • Die Rebellinnen
    Iny Lorentz

    Die Rebellinnen

  • Hamburg Rain 2084. Die Seuche
    Andreas Geist Rainer Wekwerth

    Hamburg Rain 2084. Die Seuche

  • Die Sturmfängerin
    Katherine Scholes

    Die Sturmfängerin

  • Die Traumtänzerin
    Katherine Scholes

    Die Traumtänzerin

  • Die Wassergöttin
    Joana Adesuwa Reiterer

    Die Wassergöttin

  • Erinnerungen
    Helmut Kohl

    Erinnerungen

  • Erinnerungen
    Helmut Kohl

    Erinnerungen

  • Erinnerungen. 1990 bis 1994
    Helmut Kohl

    Erinnerungen. 1990 bis 1994

  • Fly me to the moon 1
    Anaïs Goutier

    Fly me to the moon 1

  • Fly me to the moon 2
    Anaïs Goutier

    Fly me to the moon 2

  • Fly me to the moon 3
    Anaïs Goutier

    Fly me to the moon 3

  • Fly me to the moon 4
    Anaïs Goutier

    Fly me to the moon 4

  • Fly me to the moon 5
    Anaïs Goutier

    Fly me to the moon 5

  • Für eine Hand voll Yen
    Gert Anhalt

    Für eine Hand voll Yen

  • Galerie der Angst
    Vena Cork

    Galerie der Angst

  • Hamburg Rain 2084. Die komplette erste Staffel
    Rainer Wekwerth Claudia Pietschmann Heike Wahrheit Ralf Wolfstädter Thomas Zeller Stella M. Lieran Andreas Geist

    Hamburg Rain 2084. Die komplette erste Staffel

  • Heilende Berührung
    Alice Burmeister Tom Monte

    Heilende Berührung

  • Mick Jagger
    Philip Norman

    Mick Jagger

  • John Lennon
    Philip Norman

    John Lennon

  • Kalt wie der Tod
    Pamela Clare

    Kalt wie der Tod

  • Kiwi Paradise
    Ingo Petz

    Kiwi Paradise

  • Koriandergrün und Safranrot
    Preethi Nair

    Koriandergrün und Safranrot

  • Latent Wild
    Kirk Spader

    Latent Wild

  • Level 9
    David Morrell

    Level 9

  • Alles über das Sternzeichen Löwe
    Erich Bauer

    Alles über das Sternzeichen Löwe

  • Mach sie glücklich
    Siski Green

    Mach sie glücklich

  • Hamburg Rain 2084. Rehab
    Ralf Wolfstädter Rainer Wekwerth

    Hamburg Rain 2084. Rehab

  • Hamburg Rain 2084. Risse im Fundament
    Stella M. Lieran Rainer Wekwerth

    Hamburg Rain 2084. Risse im Fundament

  • Robert Redford
    Michael Feeney Callan

    Robert Redford

  • Sayonara für eine Leiche
    Gert Anhalt

    Sayonara für eine Leiche

  • Séance
    Christine Bendik

    Séance

  • Seelensprache
    Zhi Gang Sha

    Seelensprache

  • Alles über das Sternzeichen Steinbock
    Erich Bauer

    Alles über das Sternzeichen Steinbock

  • Alles über das Sternzeichen Stier
    Erich Bauer

    Alles über das Sternzeichen Stier

  • Hamburg Rain 2084. Sundown
    Heike Wahrheit Rainer Wekwerth

    Hamburg Rain 2084. Sundown

  • Das Gemälde
    Susan Hill

    Das Gemälde

  • Seelenkraft
    Zhi Gang Sha

    Seelenkraft

  • Tote mögen keine Sushi
    Gert Anhalt

    Tote mögen keine Sushi

  • Hamburg Rain 2084. V2
    Claudia Pietschmann Rainer Wekwerth

    Hamburg Rain 2084. V2

  • Vergiss nie deine Sünden
    Carla Cassidy

    Vergiss nie deine Sünden

  • Von Bismarck zu Hitler
    Sebastian Haffner

    Von Bismarck zu Hitler

  • Wer schützt die Verfassung vor dem Verfassungsschutz?
    Heribert Prantl

    Wer schützt die Verfassung vor dem Verfassungsschutz?

  • Alles über das Sternzeichen Widder
    Erich Bauer

    Alles über das Sternzeichen Widder

  • Hamburg Rain 2084. Zerfall
    Thomas Zeller Rainer Wekwerth

    Hamburg Rain 2084. Zerfall

Pressestimmen

Ulf Schiewes spannender historischer Roman ist ein echtes Lesevergnügen.

Ruhrnachrichten, 05.11.2012

Mit "Die Comtessa" und "Die Hure Babylon" hat Ulf Schiewe zwei farbenprächtige Romane aus dem 12. Jahrhundert vorgelegt, deren Hintergrund die Kreuzzugsbewegung ist.

Karfunkel, Dezember 2012-Januar 2013

"Leicht und flüssig erzählt und dennoch spannend und beeindruckend."

histo-couch.de, April 2013

Ulf Schiewe läßt die Geschichte der Familie Montalban für sein Publikum sehr anschaulich, spannend und authentisch werden.

Leser-Welt.de, Dezember 2012

Ulf Schiewes spannender historischer Roman ist ein echtes Lesevergnügen. Die Idee, am Angang der einzelnen Teile immer wieder Ermengarda als Ich-Erzählerin zu Wort kommen zu lassen, bezieht den Leser mit ins Geschehen und vor allem in die Gefühlswelt ein.

Münstersche Zeitung, 05.11.2012

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Der Roman „Die Hure Babylon“ von Ulf Schiewe beginnt im Südfrankreich Mitte des 12. Jahrhunderts. Die Herrscherin
von Narbona, Ermengarda, ist bei ihrem Volk aufgrund ihrer unkonventionellen Führungsmethoden sehr beliebt. Sie hat mit ihrem Freund Arnaut ein Liebesverhältnis, obwohl sie verheiratet ist. Und sie erwartet ein Kind ihres Geliebten. Als sie dieses verliert, betrachtet Arnaut dies als Strafe Gottes, zieht sich von Ermengarda zurück und schließt sich einen Kreuzzug an, um zum einen Buße zu tun für die verbotene Liebschaft und den Verlust des Kindes, als auch um die Ungläubigen zu bekämpfen. Arnauts Glaube wird auf eine harte Probe gestellt. Muss er in entbehrreichen Zeiten durch immer wieder endlos blutige Schlachten mit hohen Verlusten doch bald feststellen, dass es eigentlich gar nicht um den Glauben geht, sondern um die Erweiterung der Kirchenmacht und die Macht der Könige in ihrer grenzenlosen Gier. Mit jeder weiteren Schlacht nimmt man die Veränderungen an Arnaut und die Zweifel wahr, die in ihm toben.
Ulf Schiewe beschreibt gut recherchiert, kritisch und mit viel Hintergrundwissen über das damalige politische Geschehen ein dunkles Kapitel der Christengeschichte. Die Sprache ist wort- und bildgewaltig, der Schreibstil sehr flüssig, so dass man alsbald schon mittendrin ist im Geschehen und komplett in die Geschichte eintaucht. Die Charaktere sind sympathisch gezeichnet, und auch die Gefühle kommen neben der Grausamkeit der Kreuzzüge und der Schlachten nicht zu kurz.
Das Buch ist in zwei Handlungsstränge aufgeteilt, zum einen wird aus der Sicht von Ermengarda erzählt, zum anderen erleben wir die Welt von Arnaut. Der Roman ist in fünf verschiedene Bücher unterteilt, und man findet auch einen umfangreichen Anhang am Ende des Buches mit Fremdwörterauflistung, Glossar und einem Nachwort des Autors mit weiteren Erklärungen. Eine Landkarte ist ebenfalls Teil des Romans und sehr hilfreich, um die Schlachten verfolgen zu können.
Mein Fazit: Ein spannender historischer Roman, der mich sofort in seinen Bann gezogen hat und den man nur schwer aus der Hand legen konnte. Gerade die Verknüpfung der realen und belegten Historie mit der fiktiven Geschichte um Arnaut und Ermengarda war für mich ein besonderes Erlebnis. Geschichtsunterricht vom Feinsten, denn Ulf Schiewe erreicht durch seinen persönlichen Schreibstil sofort die Aufmerksamkeit des Lesers. Das Buch war keine Minute langweilig und ich hoffe, dass es vielleicht noch eine weitere Fortsetzung mit den Protagonisten gibt.
Diesen Roman bitte unbedingt lesen!!!!
S. Kaldich, 07.03.2014

Der Roman „Die Hure Babylon“ von Ulf Schiewe beginnt im Südfrankreich Mitte des 12. Jahrhunderts. Die Herrscherin
von Narbona, Ermengarda, ist bei ihrem Volk aufgrund ihrer unkonventionellen Führungsmethoden sehr beliebt. Sie hat mit ihrem Freund Arnaut ein Liebesverhältnis, obwohl sie verheiratet ist. Und sie erwartet ein Kind ihres Geliebten. Als sie dieses verliert, betrachtet Arnaut dies als Strafe Gottes, zieht sich von Ermengarda zurück und schließt sich einen Kreuzzug an, um zum einen Buße zu tun für die verbotene Liebschaft und den Verlust des Kindes, als auch um die Ungläubigen zu bekämpfen.
Arnauts Glaube wird auf eine harte Probe gestellt. Muss er in entbehrreichen Zeiten durch immer wieder endlos blutige Schlachten mit hohen Verlusten doch bald feststellen, dass es eigentlich gar nicht um den Glauben geht, sondern um die Erweiterung der Kirchenmacht und die Macht der Könige in ihrer grenzenlosen Gier. Mit jeder weiteren Schlacht nimmt man die Veränderungen an Arnaut und die Zweifel wahr, die in ihm toben.
Ulf Schiewe beschreibt gut recherchiert, kritisch und mit viel Hintergrundwissen über das damalige politische Geschehen ein dunkles Kapitel der Christengeschichte. Die Sprache ist wort- und bildgewaltig, der Schreibstil sehr flüssig, so dass man alsbald schon mittendrin ist im Geschehen und komplett in die Geschichte eintaucht. Die Charaktere sind sympathisch gezeichnet, und auch die Gefühle kommen neben der Grausamkeit der Kreuzzüge und der Schlachten nicht zu kurz.

Das Buch ist in zwei Handlungsstränge aufgeteilt, zum einen wird aus der Sicht von Ermengarda erzählt, zum anderen erleben wir die Welt von Arnaut. Der Roman ist in fünf verschiedene Bücher unterteilt, und man findet auch einen umfangreichen Anhang am Ende des Buches mit Fremdwörterauflistung, Glossar und einem Nachwort des Autors mit weiteren Erklärungen. Eine Landkarte ist ebenfalls Teil des Romans und sehr hilfreich, um die Schlachten verfolgen zu können.

Mein Fazit: Ein spannender historischer Roman, der mich sofort in seinen Bann gezogen hat und den man nur schwer aus der Hand legen konnte. Gerade die Verknüpfung der realen und belegten Historie mit der fiktiven Geschichte um Arnaut und Ermengarda war für mich ein besonderes Erlebnis. Geschichtsunterricht vom Feinsten, denn Ulf Schiewe erreicht durch seinen persönlichen Schreibstil sofort die Aufmerksamkeit des Lesers. Das Buch war keine Minute langweilig und ich hoffe, dass es vielleicht noch eine weitere Fortsetzung mit den Protagonisten gibt.
Diesen Roman bitte unbedingt lesen!!!!
S. Kaldich, 12.08.2013

Musste ich mich am Anfang noch in das Buch und die Charaktere einfinden, nimmt einen dann aber doch die Geschichte
einfach mit! Und man erlebt historisch sehr nah, die Geschichte eines Kreuzzugs, bei dessen Beschreibung der Autor kein Blatt vor den Mund nimmt und an der man einfach auch zu deutlich erkennen kann, in was für einer brutalen und blutigen Welt die Menschen damals lebten.
Ein genialer historischer Roman, vor allen Dingen dann, wenn man mal wieder etwas lesen möchte, wo es nicht explizit um die Intrigen diverser Herrscher geht!
Themistokeles, 28.06.2013

Südfrankreich, im Jahre 1147.
Die junge Vizegräfin Ermengarda führt eine Scheinehe, die dem Zweck dient, allein über Narbona herrschen zu dürfen. Ihr Herz gehört jedoch dem jungen Edelmann Arnaut de Montalban. Die Liebe zwischen ihnen ist groß. Als Ermengarda dann auch noch schwanger wird, scheint das Glück perfekt.
Doch als die feine Vizegräfin nach ein paar Monaten ihr Baby auf tragische Weise verliert, und selbst dabei fast umkommt, beschließt Arnaut, zusammen mit ein paar seiner treuen Freunde, sich dem Kreuzzug anzuschließen, um Buße zu tun. Er ist davon überzeugt, dass der Verlust des Kindes, Gottes Strafe war. Schließlich hatte er ein unerlaubtes Verhältniss zu einer verheirateten Frau.

Zusammen mit seinen Freunden schließt sich Arnaut nun dem 2. Kreuzug der Geschichte in Richtung Osten an. Kälte, Hunger, Gewalt, Tod und schwere Krankheiten erscheinen ihm als seine ständigen Begleiter. Viele blutige Schlachten gilt es zu schlagen.
Doch die zu großen Verluste der Ritter, lassen ihn nach und nach an seinem Glauben zu Gott zweifeln.

__________________

Dies war der erste Roman, den ich von Ulf Schiewe gelesen habe und ich muss sagen, dass ich absolut begeistert bin. Obwohl ich die beiden ersten Romane ("Der Bastard von Tolosa" und "Die Comptessa") nicht gelesen habe, habe ich mich trotzdem sehr schnell in der Geschichte wohl gefühlt. Die Charaktere wurden sehr gut ausgearbeitet, sodass sie mir sofort vertraut erschienen.
Ulf Schiewe versteht es einfach, den Leser von Beginn an, mit seiner wirklich guten Schreibweise, an diese wahnsinnig interessante Geschichte zu fesseln. Zudem liefert er eine absolut saubere Recherche ab.
Nadine von Kolczynski, 13.05.2013


Südfrankreich im Jahr 1147. Der junge Edelmann Arnaut hat eine Liebesbeziehung zu der in Narbona herrschenden Vizegräfin Ermengarda, obwohl diese bereits eine Scheinehe eingegangen ist. Sie wird schwanger und verliert das Kind, was den gläubigen Arnaut in große Gewissensnöte treibt. Um für seine Sünden Vergebung zu erlangen, schließt er sich dem Kreuzzug ins Heilige Land an. Die Gräueltaten, die hier im Namen Gottes begangen werden, lassen ihn bald erkennen, dass es gar nicht um Erlösung geht, sondern nur die Machtgier und Geltungssucht der Kirche und der Herrschenden im Vordergrund stehen.

Dieser historische Roman hat mich wirklich überzeugt. Gut recherchiert, mit vielen geschichtlichen Details fügen sich fiktive und historische Personen in die Geschichte ein. Die Grausamkeit und Sinnlosigkeit der Kreuzzüge wir nur allzu deutlich.
Besonders gut hat mir das Personenverzeichnis und die Erklärung der fremdsprachlichen Begriffe im Glossar gefallen. Dadurch habe ich mich jederzeit im Geschehen gut zurechtgefunden.

Ulf Schiewe hat hier ein historisches Werk geschaffen, das Geschichte mit einer Liebesgeschichte verbindet und auch die Leser begeistern wird, die eher zeitgenössische Literatur mögen. Zusammen mit den beiden vorher erschienen Büchern ein großes Werk, das uns die Epoche des 12. Jahrhunderts auf unterhaltsame Art näher bringt.
Carmen Marbach, 06.05.2013

Inhalt:

Südfrankreich, im 12. Jahrhundert. Ermengarda von Narbona, ist die Herrscherin von Narbona und führt eine Scheinehe. Mit der Hilfe zahlreicher Freunde, regiert sie kraftvoll über ihr Land und zollt sich den Respekt der Männer. Arnaut ist einer ihrer Freunde und mit ihm unterhält sie eine aussereheliche Affäre. Als sie das zweite Kind verliert, sieht Arnaut darin die Strafe Gottes und um Buße zu tun, zieht er in den Kreuzzug, um das heilige Land von den ungläubigen zu befreien. Doch sehr bald erfolgt auf die große Euphorie, die große Ernüchterung. Denn es geht nicht um den Glauben und den Auftrag Gottes, wie die Kirche es allen erzählt, es geht um Macht, um sehr viel Macht, für die Könige und die Kirche. Für die kleinen Menschen geht es bald nur noch ums Überleben in einem fremden Land.

Meine Meinung:

Das erste was mir zu "Die Hure Babylon" einfällt ist: Wortgewaltig. Ulf Schiewe schafft es seine Leser in den Bann zu ziehen. Schonungslos lässt er die Leser teilhaben, an einen schrecklichen Kreuzzug, der unter dem Vorwand es sein in Gottes Namen, geschehen ist. Der Schreibstil ist atemberaubend und sehr bildhaft. Trotz der vielen Fremdwörter, die alle in kursiv gedruckt sind, ist mein Lesefluß kaum gestört worden.
Die anfängliche Euphorie, die auf dem Weg ins heilige Land herrscht, die gespannte Atmosphäre kurz vor der ersten Schlacht und das Leid, ist alles spürbar nah. Dem Leser wird es schwergetan, nicht in dieses Buch einzutauchen und mit den Leuten zu fiebern und zu hoffen.
Der Wechsel zwischen den spannungsgeladenen Schlachten und der Ruhe, die dann Gedanken und Gefühle zu lassen ist perfekt. Die fiktive Geschichte um die Liebe zwischen Arnaut und Ermengarda fügt sich in die wahren Begebenheiten des Buches, super hinein.
Das Cover ist farblich und mit passendem Motiv gestaltet. Im Buchinneren befindet sich eine Karte, in der die Reise Arnauts mit den Schlachten, in die er kämpfen musste eingetragen ist. So hat der Leser immer im Blick, wo genau man sich gerade befindet.
Ausserdem ist ein sehr großer Anhang vorhanden. Dieser beinhaltet ein Nachwort vom Autor, Übersetzungen der Fremdwörter und ein Glossar zu den realen und fiktiven Personen.
Das Buch habe ich in einer Leserunde gelesen, die vom Autor begleitet wurde und Ulf Schiewe hat sie wirklich begleitet. Er ist auf jede Frage eingegangen und hat weitere Informationen zum Buch geliefert.

Fazit:
Die Hure Babylon ist ein gewaltiges Buch, welches dem Leser viele Eindrücke vermittelt und ein dunkles Kapitel der Kirchengeschichte behandelt.
Simone, 18.11.2012
↑ nach oben