Verlagsgruppe Droemer Knaur

So liest man heute.

Die Pinguine finden ihr Glück

  • 9783629141705_01
  • 9783629141705_02
  • 9783629141705_03
  • 9783629141705_04
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Hardcover, Pattloch Geschenkbuch
02.03.2015, 48 S.

ISBN: 978-3-629-14170-5
Diese Ausgabe ist lieferbar
12,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

„Hier ist nichts los. Nur Schnee und Eis!“, denken sich einige Pinguine am Südpol. Sie wollen etwas erleben und suchen deshalb ihr Glück in der Ferne. Was sie so alles unternehmen und wie es ihnen dabei ergeht, wird in diesem Bilderbuch amüsant geschildert.

Die Autorin Johanna Lindemann erzählt von dem Mut, seinen eigenen Weg zu gehen und Neues zu entdecken. Die Helden der Geschichte, die ungeheuer sympathischen Pinguine, muss man einfach ins Herz schließen. Das liegt auch an den großartigen Bildern, auf denen Lucie Göpfert die Südpolbewohner in Szene gesetzt hat. Für Kinder ab 4 Jahren

Die Autorin

Lucie Göpfert

Portrait von Lucie Göpfert

Lucie Göpfert, geboren 1983, studierte Spiel- und Lernmitteldesign in Halle/Saale. Während des Studiums entdeckte sie ihre Liebe für das Illustrieren...

zur Autorin Bücher von Lucie Göpfert

Die Autorin

Johanna Lindemann

Portrait von Johanna Lindemann

Johanna Lindemann ist seit über 15 Jahren als Texterin für die Werbe- und Kreativbranche tätig. Seit 2005 arbeitet sie als Drehbuchautorin und...

zur Autorin Bücher von Johanna Lindemann

Pressestimmen

"sehr klug erzählt und überaus süß illustrierte Geschichte"

Little big things (Blog), 09.05.2015

"Die Helden der Geschichte, die sympathischen Pinguine, muss man einfach ins Herz schließen. Das liegt an an den großartigen Bildern, auf denen Lucie Göpfert die Südpolbewohner in Szene gesetzt hat."

Pforzheimer Zeitung, 19.06.2015

"Eine nette Mutmach-Geschichte mit Moralfinger für die kleine Freiheit zwischendurch."

Frankfurter Neue Presse , 18.07.2015

"Unterstützt durch die liebevollen Zeichnungen von Lucie Göpfert [...] erzählt Lindemann eine süße und humorvolle Mutmach-Geschichte, seine eigenen Wege zu gehen."

Oberhessische Presse, 28.08.2015

"Eine kluge Geschichte über die Macht der Gewohnheit: Erst, wenn man mal den Alltag verlässt, merkt man oft, dass das Zuhause doch gar nicht so schwarz-weiß ist, wie man zuvor dachte. Und so ist auch das Pinguinleben: auf den ersten Blick schwarz-weiß und ein bisschen langweilig, aber wenn man genau hinsieht, doch kunterbunt und vielfältig. Ein farbenfroh gestaltetes Kinderbuch mit Hintersinn""

kinderzeit , 01.09.2015

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben