Verlagsgruppe Droemer Knaur



Der Wissenschaftswahn

9783426300602
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Taschenbuch, Droemer TB
14.01.2015, 496 S.

ISBN: 978-3-426-30060-2
Diese Ausgabe ist lieferbar
14,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Warum der Materialismus ausgedient hat

Lässt sich die Welt rein auf materieller Grundlage erklären? Sitzt unser Bewusstsein wirklich im Gehirn? Rupert Sheldrake beweist in "Wissenschaftswahn", dass das materialistische Weltbild nicht mehr haltbar ist. Der preisgekrönte Biologe zeigt anhand von zehn »Dogmen«, dass die meisten Forscher an Vorstellungen festhalten, die längst überholt sind. Er nimmt uns mit auf einen faszinierenden Weg in ein neues, grenzüberschreitendes Denken in den Wissenschaften.

Der Autor

Rupert Sheldrake

Portrait von  Rupert Sheldrake

Der Biologe und Bestsellerautor Rupert Sheldrake gehört zu den Vorreitern eines neuen ganzheitlichen Weltbildes, das Naturwissenschaft und Spiritualit...

zum Autor Bücher von Rupert Sheldrake

Pressestimmen

"Rupert Sheldrake besitzt die Fähigkeit, die tieferen Einsichten der Quantenphysik mit spirituellem Menschheitswissen zu verknüpfen."

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern, Mai 2013

"Rupert Sheldrake, ein Pionier des ganzheitlichen Weltbildes, in dem sich materialistische und spirituelle Sichtweisen ergänzen, stemmt sich mit seinem neuen Buch "Der Wissenschaftswahn" gegen die einseitig materialistische Überzeugung. [...] Gibt es stichhaltige Gründe für eine neue Versöhnung von Wissenschaft und Spiritualität? Die Debatte ist wieder eröffnet." Norbert Copray

Publik-Forum, 21.09.2012

"Ein Paukenschlag! Wer spirituell und wissenschaftlich interessiert ist: Unbedingt lesen!!"

Reiki-Land.de, 18.02.2014

"Der Autor entlarvt die Unzulänglichkeiten und Widersprüche in den Naturwissenschaften hin zu einer offenen und undogmatischen Wissenschaft, die eine vorurteilsfreie Forschung betreibt."

Tiroler Tageszeitung, 08.08.2015

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben