Verlagsgruppe Droemer Knaur



Die Hureninsel

9783426517543
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Taschenbuch, Knaur TB
01.08.2016, 368 S.

ISBN: 978-3-426-51754-3
Diese Ausgabe ist lieferbar
9,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Roman

Spannend, süffig, dramatisch – die Geschichte der in die Sträflingskolonie nach Australien verschleppten Huren geht weiter.
Sydney Cove ist eine von Hungersnot geplagte Sträflingskolonie, als die Lady Juliana im Juni 1790 eine Schiffsladung voller gefallener Mädchen bringt. Schon bald wird den Diebinnen und Huren klar, dass sie ohne einen Ehemann oder einen Dienstherrn verloren sind. Auch die 14jährige Molly durchschaut die Lage und heiratet den Schreiberling Edward Young, eine Scheinehe, die ihr Überleben sichern soll. Ihre Freundin Hannah findet Anstellung als Pflegerin im Hospital von Sydney Cove. Während Hannah hofft, das Herz des jungen Arztes Michael Hodge zu erobern, plant Molly von Anfang an die abenteuerliche Flucht aus der Hölle. Die Freundschaft der beiden jungen Frauen wird auf eine Zerreißprobe gestellt, als Hannah ihre große Liebe nicht aufgeben will, während Molly für ein Leben in Freiheit kämpft …

Die Autorin

Martina Sahler

Portrait von  Martina Sahler

Martina Sahler, 1963 in Leverkusen geboren, studierte Germanistik und Anglistik in Köln. Sie arbeitete lange Zeit als feste und freie Lektorin für...

zur Autorin Bücher von Martina Sahler

Pressestimmen

"Martina Sahler verwandelt historische Fakten in mitreißendes Lesefutter."

Kölner Stadt-Anzeiger, 26.11.2015

"Ein wunderbarer Roman über eine Sträflingskolonie in Australien mit hervorragend ausgearbeiteten Protagonisten und interessanten historischen Informationen über das Leben in dieser Kolonie - glaubhaft geschrieben, da es auf realen Tatsachen beruht."

Lesen und Hören (Blog), 23.08.2016

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Zuerst will ich anmerken, dass dieses Buch der 2. Band nach "Das Hurenschiff" ist. Kenne den 1. Band nicht.

Es ist jedoch ein Leichtes, auch ohne diese Vorkenntnis von Beginn an die Zusammenhänge zu verstehen.

Zudem hat Martina Sahler eine Auflistung der wichtigsten Figuren, in der auch herausgehoben ist, welches historische Persönlichkeiten waren und auch noch eine Karte zugefügt, auf der der Leser "mitreisen" kann.


"Die Hureninsel" handelt von Strafgefangenen aus London, die mit Segelschiffen nach Australien deportiert werden. Dass in dieser Wildnis das Leben und Überleben nicht einfach werden wird, ist klar. Wie es sich die Menschen hier gegenseitig schwer machen und wie sie den Alltag dort bewältigen, wird im Buch dargestellt.


Die Autorin hat die Charaktere sehr nachvollziehbar dargestellt. Auch hat sie einiges von Flora und Fauna der dortigen Gegebenheiten erwähnt. Was ich etwas schade finde, ist, dass einiges etwas unglaubwürdig und übertrieben rüberkommt. Aber, nichtsdestotrotz: Die Spannung und auch die Nachvollziehbarkeit der einzelnen Charaktere überwiegt bei Weitem.


Mein Fazit: Angenehm zu lesende Saga über frühere Zeiten

Gudrun, 28.07.2016

Tolle Fakten mit Fiktion verknüpft. Authentische Protagonisten. Interessanter historischer Roman.
Angenehmer Schreibstil der sich flüssig lesen lässt. Die Charaktere die ich auf dem Hurenschiff liebgewonnen habe, konnte ich weiterverfolgen. Martina lässt dadurch gutes Kopfkino entstehen.
Sabrinchen, 04.10.2015
↑ nach oben