Verlagsgruppe Droemer Knaur



Upcycling

9783426646908
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Hardcover, Knaur Kreativ
01.09.2015, 128 S.

ISBN: 978-3-426-64690-8
Diese Ausgabe ist lieferbar
16,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Zu kostbar für die Tonne

Das zunehmende Bewusstsein, dass die Ressourcen unserer Erde begrenzt sind, hat einen neuen Trend kreiert: "Recycling"heißt das Zauberwort. Aus "wertlos" wird "kostbar", aus "alt" wird "schön". Dabei entstehen erstaunliche, überraschende und wunderschöne selbstgemachte Kunst(hand)werke.
In ihrem Buch "Upcycling" zeigen Katharina Heinrich und Christine Rechl, wie man mit Kreativität, Freude am Basteln und einem Auge für das Potenzial von Materialien alte Sachen wiederverwertet und in selbstgemachte, originelle Geschenk- und Dekoideen verwandelt. Dabei muss nicht alles perfekt sein, Shabby-Chic ist angesagt: Das Unvollkommene ist charmant, ist individuell. Vorgestellt werden ca. 30 Projekte, von Kerzen und Papierblumen bis zu Teelicht-Sternen und Kühlschrankmagneten, von Bändern und Haargummis bis zur Raum- und Gartendeko, vom Klorollen-Mandala bis zur viktorianischen Weihnachtsdekoration.
Die verwendeten Materialien finden sich in jedem Haushalt. Anhand der ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen und zahlreicher Detailfotos gelingt es im Nu, die Projekte umzusetzen. Die drei Kategorien "Zeit", "Aúfwand" und "Schwierigkeitsgrad" helfen bei der Orientierung und ermöglichen es Einsteigern und Fortgeschrittenen, das passende Objekt auszuwählen.

Die Autorin

Katharina Heinrich

Portrait von Katharina Heinrich

Katharina Heinrich, Jazzsängerin, Musikerin und Musiklehrerin, hat eine große Leidenschaft: das Recyceln von "Unbrauchbarem", das Spielen mit Farben...

zur Autorin Bücher von Katharina Heinrich

Die Autorin

Christine Rechl

Portrait von Christine Rechl

Christine Rechl, geboren 1963 in München, hat an der Fachhochschule für Gestaltung in Augsburg studiert. Heute lebt und arbeitet sie als Graphik- und...

zur Autorin Bücher von Christine Rechl

Pressestimmen

"Für Katharina Heinrich und Christine Rechl ist alles zu schade für die Tonne. In 'Upcycling' (...) verraten sie ihre fantasievollen Ideen für Sachen, die sonst im Müll landen."

Wohnen & Genießen, 01.12.2015

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Aus "Müll" den Otto-Normalverbraucher in die Tonne wirft werden kleine Kunstwerke. Dieses Buch zeigt was noch in
unserem Wohlstandsmüll steckt.
Die Leseprobe zeigt eindrucksvoll was wie z. B. aus alten Büchern durch Falten kleine Kunstwerke werden.
Marpelchen, 11.08.2015
↑ nach oben