Verlagsgruppe Droemer Knaur



Wellenküsse und Sommerfunkeln

9783426436059
jetzt bestellen Jetzt bestellen
E-Book, Feelings
01.04.2016, 314 S.

ISBN: 978-3-426-43605-9
Diese Ausgabe ist lieferbar
8,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Geschichten in Sonnengelb und Meeresblau

In der Anthologie „Sommerfunkeln: Geschichten in Sonnengelb und Meeresblau“, herausgegeben von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Gabriella Engelmann, erwartet die Heldinnen der 22 erstmals veröffentlichten Kurzgeschichten ein Sommer voller Abenteuer. Die Einzel-Geschichten aus der Feder von bekannten Autorinnen und Autoren erzählen von Urlaub und Sommer, von Hoffnungen, Enttäuschungen und von der Liebe – mal gefühlvoll, mal ernst oder heiter, in lauten und leisen Tönen.

Da ist zum Beispiel die Geschichte von Melanie, die in der Toskana erkennt, dass Liebe manchmal einer zweiten Chance bedarf. Oder die von Luisa, die endlich ihren Vater kennenlernen möchte. Oder die der 69-jährigen Hilde, die sich überwinden muss, um ihrem verstorbenen Ehemann einen letzten Wunsch zu erfüllen.

Dabei spielen die Einzelbeiträge in „Sommerfunkeln“ an den malerischen Küsten Mallorcas, in der Bretagne, auf Sylt oder Rügen und an vielen anderen Sehnsuchtsorten und beliebten Reisezielen. Auf den Sommer stimmen ein: Jean Bagnol, Sina Beerwald, Sofie Cramer, Gabriella Engelmann, Nina George, Andrea Hackenberg, Birgit Hasselbusch, Kerstin Hohlfeld, Judith Kern, Tania Krätschmar, Iny Lorentz, Marie Matisek, Anneke Mohn, Antonia Michaelis, Gisa Pauly, Adriana Popescu, Kirsten Rick, Britta Sabbag, Nancy Salchow, Silke Schütze, Ally Taylor und Jana Voosen.

Die Autorin

Gabriella Engelmann

Portrait von Gabriella Engelmann

Die gebürtige Münchnerin entdeckte in Hamburg ihre Freude am Schreiben und fühlt sich im Norden pudelwohl. Nach Tätigkeiten als Buchhändlerin, und...

zur Autorin Bücher von Gabriella Engelmann

Weitere Teile der Reihe "feelings emotional eBooks"

Pressestimmen

"Gefühlvoll amüsant oder ernsthaft, kurzweilige Lektüre für den Strandkorb, Balkon oder mit einem Eistee unter einem schattenspendenden Baum"

ElbeWeser aktuell, 28.06.2017

"Eine absolute Sommerlektüre. Man kann sich direkt in die Geschichten und Umgebungen einfühlen und abtauchen."

Frau Antjes Bücherecke & Co. (Blog), 12.07.2017

"Ein wunderschönes Gute-Laune-Wohlfühlbuch. Sehr für den Sommer auf dem Balkon, am See oder am Meer u empfehlen!!"

Monias' Lesewelt (Blog), 11.07.2017

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Vor einiger Zeit habe ich mein Herz für Kurzgeschichten entdeckt. Es gibt Situationen, da kommen mir diese

kürzeren Erzählungen gerade recht: Sei es, dass ich gerade einen langen Roman beendet habe und nun zwar Lust aufs Lesen habe, jedoch nicht gleich den nächsten dicken Wälzer anfangen möchte. Oder aber ich nehme mir vor, abends vor dem Einschlafen nur noch ein einziges Kapitel zu lesen - bei einem spannenden Roman werden erfahrungsgemäß dann doch zwei oder drei Kapitel daraus. Hier sind die Kurzgeschichten ideal. In diesem Band, der von Gabriella Engelmann, einer meiner Lieblingsautorinnen, herausgegeben wurde, finden sich Geschichten von vielen namhaften SchriftstellerInnen, von denen einige sowieso schon zu meinen Favoriten gehören: Jean Bagnol, Sina Beerwald, Sofie Cramer, Gabriella Engelmann, Nina George, Andrea Hackenberg, Birgit Hasselbusch, Kerstin Hohlfeld, Judith Kern, Tania Krätschmar, Iny Lorentz, Marie Matisek, Anneke Mohn, Antonia Michaelis, Gisa Pauly, Adriana Popescu, Kirsten Rick, Britta Sabbag, Nancy Salchow, Silke Schütze, Ally Taylor und Jana Voosen. Gemeinsam haben die Geschichten, dass sie an Orten spielen, an denen man gerne Urlaub macht. So reist der Leser virtuell an die Nord- oder Ostsee, plant einen Musical-Besuch in Hamburg (mit makaberer Begleitung), besucht eine Hochzeit am Gardasee (und trifft dabei die Jugendliebe wieder), hat Herzklopfen auf Mallorca, begleitet eine Hundemama oder eine Katzenbande in Südfrankreich ebenso bei ihren Abenteuern wie ein Möwenpärchen auf Sylt, reist mit einer Hobbyhandwerkerin in die Toskana, als Single in Begleitung eines verliebten Pärchens nach Curaçao oder mitten im Hochsommer zum Skifahren nach Düsseldorf. Jede dieser insgesamt 22 Geschichten hat ihren ganz eigenen Charme und zog mich mal mehr, mal etwas weniger in ihren Bann, denn die Handlungen sind so unterschiedlich wie die Orte, an denen sie spielen. Gefallen haben mir die Geschichten aber alle, über manche habe ich danach noch lange nachgedacht, denn trotz ihrer Kürze handelt es sich hier beileibe nicht um "Aus den Augen, aus dem Sinn"-Geschichten. In jedem Falle eignet sich diese Sammlung hervorragend als Urlaubslektüre, aber auch, um daheim vom nächsten Urlaub zu träumen. Deshalb von mir eine klare Kaufempfehlung.

Susanne Edelmann, 31.05.2017

Die perfekte Sommerlektüre

 

"Sommerfunkeln" ist eine wunderbare Anthologie mit wunderbaren Geschichten, die zum Träumen und Nachdenken einladen. Hier haben sich Gabriella Engelmann und 21 bekannte deutsche Autorinnen zusammengeschlossen und erzählen und wunderbare Geschichten von Urlaub und Sommer, von Liebe, Hoffnungen und Träumen. Sie entführen uns an zauberhafte Orte. Die Autorin Gabriella Engelmann entführt mich auf die Insel Föhr. Hier habe ich mich besonders wohlgefühlt. Ich durfte wunderbare Glückskekse probieren. Hier befindet sich sogar das Rezept im Buch. Dieses werde ich selbsverständlich ausprobieren. Dann war ich mit Kirsten Rick in Hamburg. Hier habe ich mit Hilde die Hansestadt erkundet. Und begeistert hat mich auch meine Reise an den Gardasee. Hier durfte ich Orte besuchen, die ich selbst kenne und war total begeistert. Auch hat mich die Geschichte über die Liebe dieser beiden Menschen berührt. "Der Junge der wartet" von Adriana Popescu ist wirklich traumhaft schön. Und als letzte möchte ich noch die Geschichte "Jean und Esparanza" von Marie Matisek erwähnen. Dies ist eine wirklich berührende Geschichte. Und das Restaurant von Jean kann ich mir gut vorstellen und die entsetzten Gesichter über die Bescherung am frühen Morgen. Ich habe mich auf Sylt, Rügen, Mallorca und an all den anderen bezauberenden Orten pudelwohl gefühlt.

Die Autorinnen bezaubern und verzaubern den Lesern mit ihren unterhaltsamen Geschichten. Für mich ist das ein absolutes Gute-Laune-Wohlfühlbuch für traumhafte Lesestunden. Schon beim Lesen kommt richtiges Sommer-Sonne-Feeling auf. Und jede Geschichte ist etwas besonderes. Selbstverständlich vergebe ich für dieses Traumbuch gerne 5 Sterne.

Das Cover ist ja wirklich ein echter Hingucker. Es lädt schon zum Träumen ein.

zauberblume, 06.05.2017
↑ nach oben