Verlagsgruppe Droemer Knaur

So liest man heute.

Die Schwerter von Dara

9783426653999
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Hardcover, Knaur HC
01.09.2016, 736 S.

ISBN: 978-3-426-65399-9
Diese Ausgabe ist lieferbar
19,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Seidenkrieger

Als erster Autor ist Ken Liu für eine Short Story sowohl mit dem ›Nebula‹ als auch mit dem ›Hugo‹ und dem ›World Fantasy Award‹ ausgezeichnet worden. Mit »Die Schwerter von Dara«, dem ersten Band der Seidenkrieger-Trilogie, hat Liu ein episches High-Fantasy-Werk geschaffen, in dem der Autor meisterhaft Elemente der chinesischen Mythologie mit politischen Intrigen und überzeugenden Charakteren mischt: Zwei Männer höchst unterschiedlicher Herkunft steigen gemeinsam zu Anführern einer Rebellion gegen den tyrannischen Kaiser auf. Sie sind sich näher als Brüder – und werden zu Todfeinden, als ein erbittertes Ringen um die Nachfolge des Herrschers beginnt.

"Erzählt in Lius eleganter, intelligenter Prosa, ist der Roman ein prächtiges Fest epischer Fantasy."
Rob Bedford, SFF World

Der Autor

Ken Liu

Portrait von Ken Liu

Ken Liu wurde 1976 in Lanzhou, China geboren, und kam als Elfjähriger mit seinen Eltern in die USA. Er studierte in Harvard und arbeitete nach seinem...

zum Autor Bücher von Ken Liu

Weitere Teile der Reihe "Die Legenden von Dara"

Pressestimmen

"ein wahres Feuerwerk an beeindruckenden Geschichten"

phantastiknews.de, 03.09.2016

"Ken Lius preisgekrönte epische Fantasy ist das asiatische 'Game of Thrones' - und begeistert Fans und Kritiker gleichermaßen."

lebenmitstil.at, 03.09.2016

"Fans üppiger High-Fantasy-Stoffe bereitet Lius Romandebüt aufgrund seines Traditionsbewusstseins und seines erfrischenden fernöstlichen Touches eine Menge Freude."

diezukunft.de, 08.09.2016

"Die Mischung aus chinesischem und angelsächsischen Erzählen macht die Geschichte unterhaltsam und spannend zugleich."

fachbuchkritik.de, 15.09.2016

"Der Stil ist sehr abwechslungsreich: blumig-poetische Abschnitte wechseln sich mit sachlich gehaltenen Abschnitten ab; die bildreiche Sprache lässt schnell Bilder im Kopf entstehen."

Der Fantasy Weblog (Blog), 21.09.2016

"gelungener und erfrischender Auftakt"

Der Fantasy Weblog (Blog), 21.09.2016

"Für Fantasyleser sollte 'Die Schwerter von Dara' (..) ein 'Muss' sein."

Tim Hedgehog (Blog), 28.09.2016

"Chinesische Fantasy"

Delmenhorster Kreisblatt, 27.10.2016

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben