Verlagsgruppe Droemer Knaur



Der Trick mit dem Glück

9783426675311
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Hardcover, Knaur Balance
04.10.2016, 240 S.

ISBN: 978-3-426-67531-1
Diese Ausgabe ist lieferbar
18,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Mehr erreichen durch weniger tun

Immer besser, schneller und effizienter macht uns nicht glücklich. Umgekehrt, indem wir einen Gang herunterschalten, uns Zeit für uns selbst nehmen, sind wir leistungsfähiger. Wir erreichen mehr durch weniger tun. Die Stanford-Professorin Dr. Emma Seppälä zieht Erkenntnisse der Neurowissenschaften, Psychologie, Resilienz- und Achtsamkeitsforschung sowie ihre eigenen Untersuchungen heran, um zu erklären, woraus persönlicher und beruflicher Erfolg gemacht ist. In diesem praktischen und eingängigen Ratgeber zeigt sie sechs wissenschaftlich nachgewiesene Wege zu mehr Wohlbefinden und Erfolg im Leben auf.

Die Autorin

Emma Seppälä

Portrait von Emma Seppälä

Emma Seppälä ist wissenschaftliche Leiterin des Zentrums für Mitgefühl und Altruismusforschung an der Stanford University und eine führende Expertin f...

zur Autorin Bücher von Emma Seppälä

Pressestimmen

"An der amerikanischen Stanford-Universität hat eine Psychologin die erste detailllierte Anleitung für ein gehobenes Lebensgefühl verfasst."

Die Welt, 03.11.2016

"Wer Glücksbücher mag und erfahren will, warum der Mythos von 'harter Arbeit und eiserner Disziplin' nicht unbedingt mit Glück und Erfolg zusammenhängen muss, sondern sogar unsere Gesundheit und Glücksgefühl schädigen kann, wird hier fündig."

Die Gesundheitsexperten (Blog), 16.12.2016

"Überzeugend legt sie dar, dass die rastlose Jagd nach immer höheren Zielen der psychischen und körperlichen Gesundheit und letztlich sogar der Produktivität schadet. [...] Seppäläs Analysen erinnern an eine alte Weisheit: In der Ruhe liegt die Kraft." - Michael Holmes

Psychologie Heute, Februar 2017

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Ein völlig überflüssiges Buch. Nur Sammlung von Kalendersprüchen.Wirkichkeitsfremd und

langweilig. Wissenschaftlich begründete Sammlung von Erfahrungen aus Tertiärliteratur. Tenor des Buches:" Öfter durchatmen und keine nE-Mails checken" - und das auf jeder dritten Seite. " Alles verlangsamen und nicht aufregen - wieder durchatmen". Kann man/frau in jeder Apothekenumschau und in Frauenzeitschriften wiederfinden.Über 10 % von 237 Seiten sind Quellenangaben und Danksagungen und Einleitung

Bloß nicht verschenken- regt nur auf und alles schon mal irgendwo gelesen oder gehört.

Immo König, 20.11.2016
↑ nach oben