Verlagsgruppe Droemer Knaur

So liest man heute.

Ist der Islam noch zu retten?

9783426277348
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Hardcover, Droemer HC
02.05.2017, 304 S.

ISBN: 978-3-426-27734-8
Diese Ausgabe ist lieferbar
19,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Eine Streitschrift in 95 Thesen

Die Angst vor dem Islam geht um in Europa. Zu Recht, sagt Hamed Abdel-Samad, denn er ist eine Religion, die zu Gewalt und Diskriminierung aufruft. Das ist nur eine Lesart des Koran, erwidert der Münsteraner Professor Mouhanad Khorchide und fordert für den Islam eine Reformation, denn er sei im Kern eine Religion der Barmherzigkeit.
Vor dem Hintergrund der aktuellen Krise des Glaubens, der islamischen Staaten und der islamischen Gemeinschaften im Westen diskutieren Hamed Abdel-Samad und Mouhanad Khorchide kontrovers zentrale Fragen dieser Religion. Sie greifen brennende Themen auf wie Scharia, Gewalt, Dschihad, Meinungsfreiheit, Menschenrechte, die Rolle der Frau und der Religion in der Demokratie. Ist der Islam noch zu retten? ist eine Streitschrift, die zwei unterschiedliche Perspektiven auf die Zukunft des Islam in den westlichen Staaten ermöglicht.

Der Autor

Mouhanad Khorchide

Portrait von Mouhanad Khorchide

Mouhanad Khorchide, geboren in Beirut, aufgewachsen in Saudi-Arabien, studierte Islamische Theologie und Soziologie in Beirut und Wien. Seit 2010 ist...

zum Autor Bücher von Mouhanad Khorchide

Der Autor

Hamed Abdel-Samad

Portrait von Hamed Abdel-Samad

Hamed Abdel-Samad, geboren 1972 bei Kairo, studierte Englisch, Französisch, Japanisch und Politik. Er arbeitete für die UNESCO, am Lehrstuhl für...

zum Autor Bücher von Hamed Abdel-Samad

Pressestimmen

"Ein spannendes lehrreiches Buch, in dem ohne Schaum vor dem Mund diskutiert wird."

Stern, 27.04.2017

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben